Neuer Beitrag

Glueckschuh_Verlag

vor 5 Jahren


Liebe Leserinnen und Leser, 


nachdem der Junge Jendrik in seinem Klassenzimmer die Fledermaus Sandor aus Transsilvanien entdeckt, werden Jendrik und Sandor die allerbesten  Freunde und erleben so manches Abenteuer zusammen. "Sandor - Fledermaus  mit Köpfchen" von Dorothea Flechsig erzählt die Geschichte und wir freuen uns auf Leserinnen und Leser, die bei unser Leserunde mitmachen möchten. 


Euer Team vom Glückschuh Verlag


Inhalt:
Sandor ist ein großer Abendsegler aus Transsilvanien.  Eine  sprechende  Fledermaus  mit einem Knick im linken Ohr. Ganz alleine wohnt Sandor  in  der  hintersten  Ecke  des  Klassenzimmers in einem alten Rollokasten.  Genau unter ihm  sitzt  der  Junge  Jendrik.  Er  ist  kein guter Schüler und wird oft  von seinen  Klassenkameraden   gehänselt.  –  Mit  ihm  freundet  Sandor  sich an. Gemeinsam lüften sie gleich ein großes Geheimnis und erleben ein turbulentes Abenteuer!

Mit einem Nachwort „Wissenswertes über Fledermäuse" von C. Buchen, Fledermausexperte des NABU. Hardcover,  112  Seiten,  Fadenheftung, Lesebändchen,  illustriert  mit  28  farbigen Abbildungen von Christian Puille.


Die Autorin: 
Dorothea Flechsig wurde am 2. November 1968 in Coburg (Oberfranken) geboren. Sie schrieb und 
erzählte schon als Kind gerne phantasievolle Geschichten. Sie schreibt seit Jahren Geschichten für Kinder, so beispielsweise für die „Prinzessin Lillifee“-Magazine und die TV-Reihe „KIKAninchen“, und hat mittlerweile  mehrere Bücher in dem von ihr gegründeten Glückschuh-Verlag für Kinderliteratur veröffentlicht. Neben dem zweiten Teil der Geschichte von Jendrik und Sandor mit dem Titel "Sandor - Abenteuer in Transsilvanien" ist sie auch die  Erfinderin des Mädchens "Petronella Glückschuh", die neugierig die Tierwelt in einem kleinen Dorf erkundet. 

Bewerbung: 
Wer an der Leserunde teilnehmen möchte, kann sich einfach unter "Wer möchte mitlesen? Bewerbung" eintragen. Bewerbungsende ist  der 13.12.12 um 13 Uhr.  Wir verlosen unter den Bewerbern anschließend 10 Exemplare. 

Autor: Dorothea Flechsig
Buch: Sandor - Fledermaus mit Köpfchen

LeseJulia

vor 5 Jahren

Wer möchte mitlesen? Bewerbung

welche runde ist nun die richtige....??? bin verwirt...

Glueckschuh_Verlag

vor 5 Jahren

Hier bist du richtig.

Beiträge danach
133 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Glueckschuh_Verlag

vor 5 Jahren

Wir schließen nun die Leserunde und möchten uns dabei noch einmal ganz herzlich bei allen LeserInnen bedanken. Die Runde hat uns großen Spaß gemacht und das viele spannende Feedback und die engagierten Rezensionen freuen uns sehr,
Für uns war die Leserunde ein voller Erfolg und eine tolle Möglichkeit, mit Sandor LeserInnen im direkten Austausch zu stehen.
Ganz herzliche Grüße und bis hoffentlich bald einmal wieder.
Liebe Grüße von Sandor und von uns!

Nefertari35

vor 5 Jahren

@Glueckschuh_Verlag

Wir werden auf jeden Fall noch lesen und unsere Eindrücke posten. Während der Kur war es zeitlich nicht möglich mit den Kindern viel zu lesen.

Glueckschuh_Verlag

vor 5 Jahren

@Nefertari35

Danke für das Bescheid geben und kein Problem. Wir freuen uns auf eure Eindrücke. Liebe Grüße

Nefertari35

vor 5 Jahren

Kapitel 1-4 (Seite 7 - 46)

Diese Geschichte ist wirklich wunderhübsch geschrieben. Sie ist für Kinder sehr anschaulich und mit vielen kleinen Details, sowie wunderschönen Illustrationen gestaltet. Die Geschichte von Sandor macht Spaß und ist mal was anderes. Ich glaube, so einen Sandor würde sich jede Kind in der Schule wünschen - lach! Die Sätze sind einfach und klar und es kommen keine schwierigen Fremdwörter vor. Sie eignet sich wegen der großen Schrift für Erstklässler genauso, wie für Kinder bis etwa 10 Jahre. Auch zum Vorlesen ist sie wunderbar geeignet.

Nefertari35

vor 5 Jahren

Kapitel 5 -8 (Seite 47 - 80)
Beitrag einblenden

Sandor und Jendrik werden die besten Freunde. Nachdem Sandor dem Jungen beim Auffinden eines Schatzes hilft und Jendrik seiner Mutter erzählen muß, wie er den wirklich gefunden hat, muß er Sandor erwähnen. Daraufhin schleppt seine Mutter ihn gleich zum Kinderpsychologen. Sie ist wohl etwas überfordert. Jendrik schwört sich keinem mehr von der Fledermaus zu erzählen.
In der Schule läufts nun auch endlich besser. jendrik möchte sogar über Fledermäuse ein Referat halten. Das ist für diesen Jungen echt eine Steigerung und bringt bestimmt auch viel fürs Selbstwertgefühl. Kinder lernen hier beim Lesen, wie wichtig es ist an sich selber zu glauben und zu zeigen was in ihnen steckt.

Nefertari35

vor 5 Jahren

Kapitel 9- 11(Seite 81 - 105)
Beitrag einblenden

sandor ist mir während dem Lesen richtig ans Herz gewachsen und ich bins icher meinen kindern wirds genauso gehen. kaum hatte ich es eben zugeklappt, hat es sich mein Sohn geschnappt und sich auf dem Sofa gemütlich gemacht. Die geschichte geht gut aus, was für Kinder sehr wichtig ist. Jendrik bekommt für seinen Einsatz eine belohnung, sei es in Form von geld wegen dem Schatz oder in Form einer gutenNote für einen Vortrag. Kinder lernen so, das sie etwas leisten müssen, um etwas zurückzubekommen. Der >Lernwert dieses Buch ist wirklich klasse, aber ohen belehrend zu wirken.
Das es eine Fortsetzung von Sandor gibt ist toll. Diese wird bestimmt beiuns Einzug halten. Ist hierzu wieder eine Leserunde geplant?

Nefertari35

vor 5 Jahren

Fazit und Rezension

Hier meine Rezension zu einem wirklich guten Kinderbuch:
http://www.lovelybooks.de/autor/Dorothea-Flechsig/Sandor-Fledermaus-mit-K%C3%B6pfchen-981228136-w/rezension-1017838908/
Vielen Dank das wir mitlesen durften.Wir freuen uns auf die Fortsetzung!
Die Rezi wird auch bei amazon eingestellt.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks