Dorothea Frede

 4 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Platons Phaidon.

Lebenslauf von Dorothea Frede

1961–1963 Studium der Germanistik und Musikwissenschaften in Hamburg.1963–1968 Studium der Philosophie und Klassischen Philologie in Göttingen.1971–1991 Lehrtätigkeit an verschiedenen Universitäten in den USA (San Francisco State, Berkeley, Stanford, Princeton, University of Pennsylvania, Rutgers University, Swarthmore College).Seit 1991 Professorin in Hamburg.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Dorothea Frede

Cover des Buches Platons Phaidon (ISBN: 9783534239269)

Platons Phaidon

 (1)
Erschienen am 05.07.2011

Neue Rezensionen zu Dorothea Frede

Cover des Buches Platons Phaidon (ISBN: 9783534130252)M

Rezension zu "Platons Phaidon" von Dorothea Frede

Rezension zu "Platons Phaidon" von Dorothea Frede
Minervavor 12 Jahren

Super Lektürehilfe zu Platons „Phaidon – Die Unsterblichkeit der Seele“.
Vom Prolog bis zum Tod Sokrates wird alles ausführlich untersucht.
Der Zusammenschluss am Ende ist sehr gut geschrieben, lässt jedoch neue Fragen aufkommen.
Sehr nützlich, manchmal umständlich geschrieben!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks