Dorothea Iser Ich sterbe, wenn ich nicht schreibe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich sterbe, wenn ich nicht schreibe“ von Dorothea Iser

Diese Anthologie gibt Auskunft über die Wiederentdeckung Brigitte Reimanns im Jahr 2013. Mehr als siebzig Autoren schickten ihre Texte, nachdem der Schreibaufruf sie erreicht hatte. Von Zeitzeugen bis zu Autoren, die weder etwas von ihr gehört noch gelesen hatten, von ersten Schreibversuchen bis zur wissenschaftlichen Auseinandersetzung, von Kollegen, zwischen Distanz und Begeisterung, und Reimann-Freunden der Burger Schwesterstädte Hoyerswerda und Neubrandenburg reicht die Auswahl. Gerade in der Unterschiedlichkeit liegt der Reiz. Der Spannungsbogen wird durch die Auswahl der Fotos erhöht. Brigitte Reimann liebte die Burger Altstadt. Die Fotos zeigen, wie sie heute ist. Und wir blicken über Burg hinaus.

Mit Susanne Ulrike Maria Albrecht.

— SusanneUlrikeMariaAlbrecht
SusanneUlrikeMariaAlbrecht
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen