Dorothea S. Buck-Zerchin Auf der Spur des Morgensterns

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Auf der Spur des Morgensterns“ von Dorothea S. Buck-Zerchin

Bereits als 19jährige wurde Sophie Zerchin als schizophren diagnostiziert. Weggesperrt von der Welt der angeblich Normalen, erlebte sie den Horror einer geschlossenen psychiatrischenAnstalt. Von psychotischen Menschen entwürdigt und gequält, von den Nazis zwangssterilisiert, mit Psychopharmaka kaltgestellt - fast wäre sie zerbrochen. Nur durch unglaubliche innere Stärke fand sie den Weg zur Selbstheilung. Ein erschütternder Lebensbericht. (Quelle:'Flexibler Einband')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen