Neuer Beitrag

DIGITALPUBLISHERS_Verlag

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

*** Leserunde – Historischer Cosy Crime vom Feinsten ***
Ein Mordfall in der Londoner High Society – eine Lady ermittelt!


Liebe Fans von Regency Krimis,

wollt Ihr als Allererste 
Der Myrtenzweig von Dorothea Stiller lesen? Wollt Ihr dabei sein, wenn Lady Beresford in einem Mordfall in der Londoner High Society ermittelt? Dann macht mit und bewerbt Euch! Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen!

Autoren oder Titel-CoverWorum es geht? Lady Dorothy Beresford, warmherzige und zugleich resolute Marchioness, wird zur unfreiwilligen Ermittlerin in einem Mordfall, als der Bruder ihrer treuen Kammerdienerin sich vom Galgen bedroht sieht. Percy Seymour, ein berüchtigter Frauenheld und Dandy, ließ sich von ihm aus dem berühmten Almack’s Club heimfahren. Doch als die Droschke am Ziel eintraf, fand man den Insassen erdolcht und mit einem Myrtenzweig auf der Brust im Fond. Obwohl er seine Unschuld beteuert und schwört, die Fahrt nicht unterbrochen zu haben, wird der Kutscher verhaftet …
Lady Beresford will ihrer Kammerdienerin helfen, die Unschuld ihres Bruders zu beweisen. Gleichzeitig fällt ihr das Los zu, das zu tun, was Dorothy „Dotty“ Beresford am besten kann: eine Ehe zu stiften. Rose Lymington, das Patenkind ihres Gatten, soll dringend unter die Haube. Bald stellt sich heraus, dass die Lymingtons noch eine Rechnung mit dem Ermordeten offen hatten. Ist die renommierte Familie etwa in den Mord verwickelt?

Erste Leserstimmen
„spannender Pageturner mit viel Gefühl“
„schöner britischer Cosy Crime mit dem gewissen Etwas“
„mit Lady Beresford, Heiratsstifterin und Ermittlerin, ist der Autorin eine originelle und liebenswerte Figur gelungen“
„subtile Spannung, die mit einer Prise Humor aufgelockert wird“
„Lady Beresford ermittelt mit viel Menschenkenntnis an interessanten Schauplätzen“

Zur Autorin: Die gebürtige Westfälin Dorothea Stiller machte ihre ersten schriftstellerischen Gehversuche mit Kurzgeschichten und Fan-Fiction. Ihr Debütroman "Conny und die Sache mit dem Hausfrauenporno", eine romantische Komödie erschien 2014 bei Forever by Ullstein. Es folgten weitere romantische Komödien sowie ein Jugendbuch für Mädchen im Kosmos-Verlag. Ihre große Liebe gilt der englischen Sprache und Literatur. Seit über 25 Jahren beschäftigt sich die Autorin auch mit Tarot und seinen vielfältigen Anwendungen, speziell für kreative Prozesse. Am liebsten schreibt die Westfälin bei einer schönen Tasse Kaffee. Deswegen hat sie einen kleinen Tassen-Tick und hat einige hübsche oder originelle Exemplare angesammelt.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

Autor: Dorothea Stiller
Buch: Der Myrtenzweig

angel1843

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Ein neuer Regency- Roman. Da bin ich gerne dabei und hüpf in den Lostopf. :)

Damarel

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh wow, Cosy Crime, Regency... Da ist ja alles dabei, was man sich wünschen kann. Ich habe das Buch schon vor ein paar Tagen auf Amazon entdeckt und es prompt auf meinen Wunschzettel getan. Von daher springe ich gerne in den Lostopf.

Beiträge danach
207 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

leniks

vor 2 Wochen

Leseabschnitt 3: Kapitel 16-22
Beitrag einblenden

Das Nathaniel auf dem Ball auftaucht hat sich absehen lassen. Vorher der Abend bei Clara ist auch gut geschrieben. Das Spiel fand ich Klasse , zunächst habe ich gedacht es ist so eine Art Stille Post. Toll finde ich das Rheynoolds sich beim Lord zu Wort meldet. Nun hoffe ich das zwischen Sorry und Archie alles wieder gut ist.

leniks

vor 1 Woche

Leseabschnitt 4: Kapitel 23-28

Das der Tote der von Rose Familie Verschmäte ist hätte ich nicht gedacht. Aber nun. Hoffe es klärt sich alles.

leniks

vor 1 Woche

Leseabschnitt 5: Kapitell 29-37
Beitrag einblenden

Dotty und ihr Mann sind wieder versöhnt. Schade das sie bereits zwei Kinder im Bauch verloren hat. Hoffe es klappt nochmal. Russ ist der Mördr. Aber ich denke er hat es nicht allein getan. Und Rose hat zwei Verehrer. Mir gefällt der ältere besser. Bin gespannt wie es weitergeht.

leniks

vor 7 Tagen

Leseabschnitt 5: Kapitell 29-37

Sind die englische Gedichte von dir erdacht, oder gibt es die auch auf Deutsch. Mein Englisch ist nicht so super.

leniks

vor 7 Tagen

Leseabschnitt 6: Kapitel 38-43
Beitrag einblenden

Der Abschnitt war wieder gut. Dotty glaubt nicht das Russ der Mörder ist. Bin echt gespannt. Rose Bruder ist auch bei mir verdächtigt. Und das Dotty schwanger ist freut mich, hoffe es geht gut aus für sie, ihrem Mann und dem Baby .

leniks

vor 6 Tagen

Leseabschnitt 10: Kapitel 59 – Epilog
Beitrag einblenden

So, die letzten 50 Seiten habe ich nun hintereinander weg gelesen. Mit diesem Täter habe ich nicht gerechnet. Es ist alles sehr gut aufgelöst. Hätte gerne noch erfahren, ob Dirty ein gesundes Kind bekommen hat. Na vielleicht hören bzw. Lesen wir ja noch mehr von Dirty und Rose.

leniks

vor 5 Tagen

Wie hat Euch die Geschichte gefallen?

Danke das ich das Buch hier mitlesen durfte, auch wenn es etwas länger gedauert hat.

https://www.lovelybooks.de/autor/Dorothea-Stiller/Der-Myrtenzweig-1638698367-w/rezension/1750413528/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.