Dorothea Stiller Love on Air - Verliebt in London

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 15 Rezensionen
(5)
(10)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Love on Air - Verliebt in London“ von Dorothea Stiller

Wie weit würdest du für deinen Traummann gehen? Sarina hatte schon immer eine klare Vorstellung von ihrem Traummann. Als sie Leo begegnet, weiß sie: Das ist er! Doch nach einer gemeinsamen Nacht ist er auf und davon nach London – ohne seine Telefonnummer zu hinterlassen. Sarina hatte nie eine Chance, ihm ihre Gefühle zu gestehen. Kurzentschlossen kratzt sie ihr letztes Geld zusammen und reist ihm hinterher. In einem Hostel lernt sie die flippige Finnin Päivi kennen und macht sich mit ihr auf eine turbulente Suche. Dabei treffen sie auf Nathan - Roadie einer berühmten Rockband - und landen kurzerhand im Tourbus. Geraten Sarinas Gefühle ins Wanken oder gelingt es ihr mit Päivis Hilfe, Leo auf die Spur zu kommen und ihn für sich zu gewinnen? Eine Liebeserklärung an eine einzigartige Stadt und an den einen wahren Mann.

Auf der Suche nach der großen Liebe ...

— DoloresMey

Liebe und London - was braucht man mehr?

— jasbr

Kurzweilige und humorvolle Sommerlektüre

— Zeilenleben

Schöne Geschichte mit der Frage ob es den perfekten Traummann wircklich gibt.

— sky121

Ein gute Laune Buch perfekt für den Sommer

— ChrissisCorner

Eine schöne Geschichte, die Lust auf London macht :)

— _Sahara_

Eine schöne Kurzgeschichte für junge Mädles :-)

— Rosetta

Liebe und Entscheidungen

— leniks

Wunderschöne Sommer-Liebesgeschichte!

— MrsFoxx

auf der Suche... nicht nur nach der großen Liebe!

— woelfchen90

Stöbern in Liebesromane

Wenn die Liebe Anker wirft

schöne Liebesgeschichte, die hauptsächlich auf einem Bootscafe spielt

snowbell

Ich treffe dich zwischen den Zeilen

Kein Liebesroman: dramatisch, poetisch, aufwühlend und schmerzhaft – für Loveday und den Leser. Macht Mut und vermittelt Hoffnung.

hasirasi2

Winterengel

Eine wunderschöne Geschichte, die einem zum Lesen und Träumen einlädt....

Arietta

Bourbon Kings

Zäher Anfang. Mittelteil und Schluß wurden dann etwas spannender. Kann aber meiner Meinung nach nicht mit der Black Dagger Reihe mithalten.

Valentine2964

Liebe findet uns

Nettes Buch mit ein paar kleinen Schwächen.

Valentine2964

So klingt dein Herz

Mir hat die Lektüre rundherum gefallen, es passt alles und man nimmt Ahern ihre Geschichte ab, obwohl sie fantasievoll ist.

HEIDIZ

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auf der Suche nach der großen Liebe ....

    Love on Air - Verliebt in London

    DoloresMey

    02. July 2017 um 11:20

    Sarina verliebt sich Hals über Kopf in Leo, mit dem sie überraschend eine Nacht verbracht hat. Am nächsten Morgen ist er auf und davon.So beginnt die Geschichte, die Sarina auf der Suche nach ihrem Glück nach London führt. Eine Reise, die am Ende nicht nur zu ihrem Traumprinzen, sondern vor allem auch zu sich selbst führt.Ich habe diese sommerleichte Geschichte innerhalb von drei Tagen verschlungen. Die Autorin versteht es ganz wunderbar, die unterschiedlichen Charaktere lebendig werden zu lassen und zieht einen mit einer Prise Humor und vielen Informationen über London in die Geschichte hinein.Für alle, die entspannende Lesemomente lieben, genau der richtige Lesestoff!!

    Mehr
  • Locker, leicht und ein bisschen durchgeknallt...

    Love on Air - Verliebt in London

    Queenelyza

    05. July 2016 um 20:54

    Sarina ist Feuer und Flamme! Nach nur einer gemeinsamen Nacht weiß sie genau: Leo ist ihr Traumtyp! Doch wie das halt nun mal so ist mit ersten gemeinsamen Nächten. Man redet eher ähm, nicht so viel, und wer gesteht schon gleich große Gefühle? Sarina will Leo wiedersehen, doch dann der Schock: er ist nach London abgereist, um ein Praktikum bei einem Radiosender machen. Sarina reist kurzerhand und ziemlich undurchdacht hinterher, was für ziemliches Chaos und viel Turbulenzen sorgt...Die Frage ist natürlich, wie soll sie Leo finden? Denn tatsächlich gibt  es in London mehr als nur eine Handvoll Radiosender (unglaublich, oder?). Doch mit Hilfe ihrer neu kennengelernten Freundin Päivi, einer durchgeknallten Finnin auf Anime-Trip, macht sie die ersten Schritte und Bekanntschaften in London, immer auf der Suche nach Leo und der großen Liebe. Ob sie dem dann tatsächlich wiederbegegnet? In einer Millionenstadt? Tja, wer das rausfinden will, mus selber lesen...Ich habe das Lesen sehr genossen, denn Sarina ist zwar sehr naiv, aber sind wir mal ehrlich, mit einer abgeklärten, vernünftigen Hauptdarstellerin hätte die Geschichte nicht halb so gut funktioniert. Die einzelnen Figuren wachsen einem schnell ans Herz, die Vorkommnisse sind manchmal so komisch, dass man echt vor sich hin grinst - und Sarina entwickelt sich weiter. Auf dem verrückten Roadtrip wird sie zusehends erwachsen, jedoch mit jeder Menge Spaß und interessanter Erfahrungen. Auch London erwacht in diesem Buch zum Leben, wenn ich die Augen zumachte, sah ich die ganzen Ort vor mir, an denen ich selbst schon des öfteren war. Ich mag literarische Reisen dieser Art sehr, und Sarina, nun, die hätte ich so manches Mal anbrüllen oder schubsen wollen, dafür, dass sie sich manchmal so extrem ungeschickt anstellt...wie eine Freundin eben, bei der man hautnah dabei ist. Sarinas eigentliche Freundin aus Deutschland bleibt die einzige relativ blasse Figur, aber nun gut, sie ist war mir eh viel zu vernünftig. Was bringt Vernunft schon, wenn man dem Herzen folgen mag?  Doch, ein Buch zum Mitlachen und Mitfiebern, mit einem sehr schönen, passenden und vielleicht nicht unbedingt gleich vorhersehbaren Ende. Gelungen!

    Mehr
  • LOVE LONDON LIFE

    Love on Air - Verliebt in London

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. July 2016 um 20:50

    sarina ist eine junge Studentin, die sich geschworen hat sich nur noch in ihren Traummann zu verlieben. Diesen hat sie als Jüngere auf einem Papplakat verewigt. Und als ihr dann eines Tages, eben dieser über den Weg stolpert beschließt sie ihn nicht mehr loszulassen.Auch dann nicht als er sie nach einem Onenightstand mit nichts als einer Notiz zurücklässt ,einer Notiz die soetwas wie "ich bin weg" enthält und sie herausfindet dass er kurzzeitig ohne eine Erklärung ihrerseits noch London geflogen ist wegen einem Praktikum bei einem Radiosender NEIN Sarina beschließt ihm zu finden und ihm ihre Gefühle für ihn zu enthüllen.Doch London ist riesig und hat ungeheuerviele radiosender die Praktikas anbieten. Daher ist sie glücklich in Pävi ,einer Finnischen Frohnatur mit originellem KLeidungstil, eine gute Freundin zu finden.Die beiden Unterstützen sich nicht nur darin gegenseitig die harten Jobs die sie aufgrund des Teuren Londons absolvieren zu motivieren sondern auch in ihren Suchen nach dem Glück...Wird Sarina ihren Leo - so heißt ihr traummann-finden? Wird er sie auch so sehr lieben?Fragen über Fragen ......Meine Meinung :ich habe es genossen dieses Buch zu lesen ,auch wenn ich mich am Anfang mit den Charakteren  schwer getan hab ,doch ab Pävi fand ich sie genial.Das Buch erzählt vom Erwachsen werden und man sieht wie Sarina über sich hinaus wächst, was wirklich amüsant war^^um ehrlich zu sein war mir das Ende jedoch ein bisschen zu lasch doch vielleicht ist es deswegn ja ein gutes ende für mich kam es allerdings zu schnell.Dorothea Stiller hat einen tollen schreibtstil der verständlich und flüssig zu lesen ist. LONDON ist so oft in ihrem buch wiederzufinden ,dass man sich die Sehenswürdigkeiten und plätze wirklich richtig gut vorstellen kann. Ein großes Lob also an die Autorin!alles inallem also eine schöne Geschichte die durch ihren humor und Charaktere überzeugt.

    Mehr
  • Liebe und London - die perfekte Mischung

    Love on Air - Verliebt in London

    jasbr

    21. June 2016 um 20:12

    Ich bin ja ein riesiger London-Fan, deswegen ist mir dieses Buch aufgrund seines tollen Covers sofort ins Auge gesprungen.Sarina ist unsterblich in ihren Kommilitonen verliebt, der einfach Traummann-Potential hat. Da er nach einer gemeinsamen Nacht ohne ein Wort nach London abhaut, um ein Praktikum bei einem Radiosender zu machen, düst Sarina hinterher - um ihn für sich zu gewinnen.Dass hier Katastrophen irgendwie vorprogrammiert sind, ist klar. Auch wenn, und das ist ein kleiner Kritikpunkt an diesem Buch, die wirklich großen Katastrophen ausbleiben. Denn im Endeffekt läuft vieles für die Protagonistin für meinen Geschmack zu glatt. Sie findet sofort tolle Freunde, einen schönen Job und ein tolles WG-Zimmer. Und das ist in London einfach ziemlich unrealistisch, zumindest wenn ich an meine Zeit in der schönsten Stadt der Welt zurückdenke. Hier hätte ruhig nochmal etwas schief gehen können, damit noch ein bisschen mehr Pep in die Geschichte hineinkommt.Ansonsten ist Sarina eine recht sympathische Hauptperson, herrlich verpeilt und auch ziemlich naiv. Man muss sie einfach mögen.Die Geschichte an sich ist schon ziemlich vorhersehbar, aber das ist auch irgendwie typisch für dieses Genre. Und im Endeffekt soll es ja auch so kommen, sonst könnten wir ja nicht so schön in der Geschichte schwelgen und auf den Moment hinfiebern, an dem es endlich mit Mr. Right klappt.Sehr schön fand ich die Beschreibungen der Stadt. Ich habe viele Orte wiedererkannt und konnte so wirklich abtauchen und alles detailliert vor mir sehen. Wer da nicht Lust auf einen Besuch in London bekommt, der hat kein Fernweh :)Die Sprache des Buches ist locker leicht und schön zu lesen. Genau das Richtige für einen lauen Sommerabend oder den nächsten Urlaub.Lustig ist auch, dass es am Ende ein Finnisch-Schimpfwörterbuch gibt, denn Sarinas beste Freundin ist Finnin und flucht das ein oder andere Mal. Eine wirklich witzige Idee!Insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen, bis auf kleine Abzüge, deswegen gebe ich 4 Sterne.

    Mehr
  • Verliebt in eine Stadt

    Love on Air - Verliebt in London

    Zeilenleben

    15. June 2016 um 14:37

    Meine MeinungSarina hat ihren vermeintlichen Traumann gefunden. Woher sie das weiß? Sie hat eine Liste mit allen Eigenschaften ihres Traumannes entworfen als sie ein Kind war und hat daher eine genau umrissene Vorstellung. In Leo hat sie nun den Mann gefunden, auf den sie ihr bisheriges Leben gewartet hat. Doch leider verschwindet er am Morgen nach der ersten gemeinsamen Nacht nach London. Sarina weiß nicht viel mehr, als dass er dort ein Praktikum bei einem Radiosender machen möchte und reist ihm mit diesen spärlichen Informationen hinterher. In London angekommen trifft sie auf die Finnin Päivi, die nach ihrem Vater sucht und sie freunden sich an. Die beiden kommen dann in einer WG unter und Sarina kann einen ihren Mitbewohner - Nathan - nicht ausstehen."Love on air - Verliebt in London" von Dorothea Stiller ist ein kurzweiliger und unterhaltsamer Roman, der einem vor allen Dingen die Liebe zu der Stadt näher bringt. London ist wirklich als eine liebens- und lebenswerte Stadt beschrieben und wer schon einmal vor Ort war, fühlt sich durch das Lesen dieses Buch gleich wieder dorthin versetzt. Ich habe beim Lesen einige Ecken entdecken können, die ich mir bei meinem nächsten London Besuch unbedingt anschauen möchte.Sarina als Protagonistin des Buches war nicht gerade einfach für mich. Man könnte sie optimistisch nennen, da sie Leo einfach so nachreist. Zwar kommen immer wieder ihre Zweifel zur Geltung, ob Leo sie wirklich mag, da er ja so sang- und klanglos einfach verschwunden ist - und doch konnte ich ihre Handlungen und Gedanken nicht immer nachvollziehen. Sie schien mir ihr eigenes Glück von ihrem Traummann abhängig zu machen, so als ob sie ohne den perfekten Partner nur halb so viel wert wäre. Ich war dann recht erfreut, dass die Autorin ihrer Protagonistin während der doch recht kurzen 247 Seiten etwas Entwicklung zugesteht, auch wenn der Anstoß dafür leider schon wieder ein Mann war.Der Schreibstil der Autorin ist solide. Manche Dialoge wirkten auf mich noch etwas aufgesetzt und gestelzt, jedoch ließ sich das Buch angenehm schnell weg lesen. Man darf von einem solch kurzen Werk natürlich keine großartige Tiefgründig erwarten, aber trotzdem haben mich die Szenen gut unterhalten. Das Buch besticht nicht durch eine eine neuartige Story, aber es ist luftig leicht und lässt sich wunderbar als Sommerlektüre auf dem Balkon lesen.FazitWer eine leichte Lektüre für einen sonnigen Nachmittag auf dem Balkon oder für einen verregneten Tag auf der Couch sucht, wird mit "Love on air - Verliebt in London" von Dorothea Stiller glücklich werden. Das Buch lässt sich locker, leicht lesen und ist trotz altbekannten Handlungsablauf trotzdem durch einige lustige Szenen unterhaltsam. Die Beschreibungen von London und dem Charme dieser Stadt sind sehr gut gelungen. Ich gebe dem Buch drei Sterne und spreche eine Empfehlung für alle aus, die leichte Frauenlektüre für zwischendurch gerne mögen.

    Mehr
  • Love on Air

    Love on Air - Verliebt in London

    sky121

    11. June 2016 um 19:49

    Sarina hat seit ihrer Jugend eine genaue Vorstellung ihres Traummannes. Als sie ihn dann endlich findet verschwindet dieser allerdings, nach einer gemeinsamen Nacht, nach London um dort ein Praktikum bei einem Radiosender zu machen. Kurzerhand folgt sie ihrem Leo nach England, um nach ihm zu suchen. Auf ihrer Suche trifft sie auf viele verschiedene Menschen die ihre Zeit prägen. Wird Sarina ihren Traummann finden? Besonders gut an dem Buch haben mir die Charaktere gefallen, denen Sarina auf ihrer Reise so begegnen. Päivi die auf den ersten Moment etwas verrückte Finnin, Nathan oder sogar Leo. Alle waren sie unterschiedlich, haben aber total gut in die Geschichte gepasst. Sarina war mir leider an manchen Stellen etwas zu naiv und unreif, hat sich allerdings im Laufe der Handlung gewandelt und diese Veränderung hat mir wiederum sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist sehr locker und flüssig. Der Start ins Buch ist mir deshalb auch sehr leicht gefallen. Schön fand ich auch dass viele Sehenswürdigkeiten von London in das Buch mit eingebunden wurden. Obwohl ich noch nie in London war konnte ich mir das alles sehr gut bildlich vorstellen. Zum Ende hin ging es mir dann leider etwas zu schnell. Für mich hat die Geschichte zu abrupt geendet, aber ich denke das sieht jeder anders. Das Happy End fand ich allerdings trotzdem sehr schön. Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen und deshalb bekommt es von mir 3,5-4 Sterne.

    Mehr
  • Leserunde zu "Love on Air. Verliebt in London: Roman" von Dorothea Stiller

    Love on Air - Verliebt in London

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    ACHTUNG, HIER HANDELT ES SICH UM EIN E-BOOK! Achtung: Ich habe versehentlich schon zu früh ausgelost. Aus allen, die sich in den nächsten Stunden bis zum tatsächlichen Ende der Bewerbungen noch hier eintragen, lose ich noch fünf weitere "Mitleser" aus, die ein Lese-Exemplar bekommen. Irgendwie komme ich mit der Zeitrechnung von Lovelybooks noch nicht klar und habe daher direkt heute früh schon ausgelost. Ich lose dann später nochmal nach. Also... munter weiter in den Lostopf hüpfen. :-) Ihr Lieben, es ist soweit! Mein dritter Roman erscheint am 13. Mai 2016 bei Forever by Ullstein und ich möchte gern hier mit euch gemeinsam lesen. Dazu stelle ich zehn Lese-Exemplare (epub oder mobi) für eure Reader zur Verfügung. Und darum geht's: LOVE ON AIR - VERLIEBT IN LONDONWie weit würdest du für deinen Traummann gehen?Sarina hatte schon immer eine klare Vorstellung von ihrem Traummann. Als sie Leo begegnet, weiß sie: Das ist er! Doch nach einer gemeinsamen Nacht ist er auf und davon nach London – ohne seine Telefonnummer zu hinterlassen. Sarina hatte nie eine Chance, ihm ihre Gefühle zu gestehen. Kurzentschlossen kratzt sie ihr letztes Geld zusammen und reist ihm hinterher. In einem Hostel lernt sie die flippige Finnin Päivi kennen und macht sich mit ihr auf eine turbulente Suche. Dabei treffen sie auf Nathan - Roadie einer berühmten Rockband - und landen kurzerhand im Tourbus. Geraten Sarinas Gefühle ins Wanken oder gelingt es ihr mit Päivis Hilfe, Leo auf die Spur zu kommen und ihn für sich zu gewinnen? Eine Liebeserklärung an eine einzigartige Stadt und an den einen wahren Mann.Ich freue mich aufs gemeinsame Lesen und eure wertvollen Rückmeldungen. Wir Autoren/Autorinnen sind darauf angewiesen, um besser zu werden und freuen uns über Kritisches und natürlich auch immer über Lob. Leider habe ich in der Vergangenheit auch schlechte Erfahrungen gemacht und bitte euch, euch nur für dieses Buch zu bewerben, wenn ihr auch wirklich Lust und Zeit habt, euch hier in die Diskussion einzubringen und Rückmeldung zu geben. Es kann immer mal etwas dazwischenkommen, dafür hat jeder Verständnis. In dem Falle würde ich mich über eine kurze Nachricht freuen. Traurig macht es mich, wenn Leute nach der Verlosung der Bücher dann sang- und klanglos abtauchen. Bitte bleibt fair. Vielen Dank dafür.Ich freue mich auf euch und auf eure Rückmeldungen. 

    Mehr
    • 228
  • Traummann gesucht

    Love on Air - Verliebt in London

    _Sahara_

    Inhalt:Wie weit würdest du für deinen Traummann gehen?Sarina hatte schon immer eine klare Vorstellung von ihrem Traummann. Als sie Leo begegnet, weiß sie: Das ist er! Doch nach einer gemeinsamen Nacht ist er auf und davon nach London – ohne seine Telefonnummer zu hinterlassen. Sarina hatte nie eine Chance, ihm ihre Gefühle zu gestehen. Kurzentschlossen kratzt sie ihr letztes Geld zusammen und reist ihm hinterher. In einem Hostel lernt sie die flippige Finnin Päivi kennen und macht sich mit ihr auf eine turbulente Suche. Dabei treffen sie auf Nathan - Roadie einer berühmten Rockband - und landen kurzerhand im Tourbus. Geraten Sarinas Gefühle ins Wanken oder gelingt es ihr mit Päivis Hilfe, Leo auf die Spur zu kommen und ihn für sich zu gewinnen? Eine Liebeserklärung an eine einzigartige Stadt und an den einen wahren Mann.Meinung:Seit Sarina ein Teenie ist hat sie eine konkrete Vorstellung von ihrem perfekten Mann. Nur so soll er sein und nicht anders. Eines Tages trifft sie auf Leo, auf den alle Kriterien passen. Als er sich allerdings nach der ersten gemeinsamen Nacht auf nach London macht, ohne sich richtig zu verabschieden, ist Sarina am Boden zerstört. Sie ist der Meinung, dass Leo ihr Traummann ist. Also macht sie sich auf den Weg nach London um ihn zu suchen und zu fragen, ob er ihre Gefühle erwidert. Soweit so gut. Ich kann Sarina verstehen, dass sie nicht so schnell aufgibt. Das tue ich auch nicht. Ich denke ich würde auch so einiges für gewisse Menschen tun. Was mich allerdings immer wieder an Sarina gestört hat, war ihre schnippische Art und das sie der Meinung ist, dass jeder Kerl nur darauf aus ist sie zu verarschen. Vor allem der arme Nathan kriegt da voll sein Fett weg. Das hat mich des Öfteren auf die Palme gebracht. Erst zum Ende des Buches habe ich wieder einen Draht zu ihr gehabt.Päivi hingegen fand ich von Anfang an klasse. Besonders ihre finnischen Flüche haben mir gut gefallen. Schade, dass sie in dem Buch nur eine Nebenrolle hat. Von ihr hätte ich gerne noch mehr gelesen.Was mir besonders gut an dem Buch gefallen hat, ist das unglaubliche Setting. Ich war noch nie in London und würde so gerne mal dorthin. Nach dem Buch jetzt erst recht :) Man spürt einfach die Begeisterung der Autorin, die die Stadt liebt. Irgendwann werde ich dort sicherlich mal hinkommen.Ansonsten lässt sich zu dem Buch noch sagen, dass es sich einfach wunderbar lesen lässt. Die Seiten fliegen locker flockig dahin. Man kann schöne, entspannte Lesestunden damit verbringen.Fazit:Eine gelungene Geschichte, die mir bis auf die manchmal anstrengende Protagonistin, gut gefallen hat. Für Fans von Liebesromanen und Chick-Lit sehr zu empfehlen!©_Sahara_

    Mehr
    • 6
  • Verliebt in London

    Love on Air - Verliebt in London

    MrsFoxx

    Wie weit würdest du für deinen Traummann gehen?

Sarina hatte schon immer eine klare Vorstellung von ihrem Traummann. Als sie Leo begegnet, weiß sie: Das ist er! Doch nach einer gemeinsamen Nacht ist er auf und davon nach London – ohne seine Telefonnummer zu hinterlassen. Sarina hatte nie eine Chance, ihm ihre Gefühle zu gestehen. Kurzentschlossen kratzt sie ihr letztes Geld zusammen und reist ihm hinterher. In einem Hostel lernt sie die flippige Finnin Päivi kennen und macht sich mit ihr auf eine turbulente Suche. Dabei treffen sie auf Nathan - Roadie einer berühmten Rockband - und landen kurzerhand im Tourbus. Geraten Sarinas Gefühle ins Wanken oder gelingt es ihr mit Päivis Hilfe, Leo auf die Spur zu kommen und ihn für sich zu gewinnen? Eine Liebeserklärung an eine einzigartige Stadt und an den einen wahren Mann.Sarina ist eine junge Studentin, die sich gut zehn Jahre zuvor ihren Traummann zusammengebastelt hat und seitdem dieser Wunschvorstellung hinterherjagt. Auf den ersten Blick etwas naiv, aber haben wir nicht alle eine gewisse Vorstellung von dem EINEN im Kopf, zumindest in diesem Alter? Die Hauptprotagonistin macht eine große Entwicklung durch in diesem Buch, die ich gerne begleitet habe, vor allem auch, da ihre Suche nach Mr. Right wunderschön flüssig und mit einigen Überraschungen erzählt wird. Die Autorin hat mich mit „Love on Air“ gleich nach den ersten Kapiteln gefesselt und so habe ich Sarinas Roadtrip in nur zwei Tagen verschlungen. Die Nebencharaktere haben dem Buch dann sogar noch das gewisse etwas gegeben. Neben Kathi, der bodenständigen und lebenslustigen Freundin in Deutschland, hat Sarina in Päivi eine flippige, spontane und einfach liebenswerte Gefährtin für ihre Suche gefunden. Ihre finnischen Schimpfwörter haben mich regelmäßig zum schmunzeln gebracht. Die Männer hingegen mussten mich erst mal von sich überzeugen, aber vor allem Nathan hat das ganz schnell geschafft. Für das Setting habe ich auch eine große Schwäche, seit wir vor ein paar Jahren diese wunderschöne, hektische und unvergleichliche Stadt besucht haben. Einige Orte hatten für mich einen herzlich willkommenen Wiedererkennungswert und ich fühlte mich so rundum wohl in diesem Buch.Fazit: Wunderschöne Geschichte über die Suche nach der ganz großen Liebe und zugleich eine Liebeserklärung an eine faszinierende Stadt. Absolute Leseempfehlung von mir!

    Mehr
    • 5
  • Auf den Spuren des Traumprinzens

    Love on Air - Verliebt in London

    ChrissisCorner

    25. May 2016 um 15:34

    Eine tolle Idee, die naive Protagonistin Sarina macht sich auf ihren Traumprinzen zurückzuholen, nach dem er nach ihrem One-Night-Stand ganz plötzlich nach London geht. Für den ein oder anderen mag das vielleicht total überstürzt und verrückt vorkommen, aber glaubt mir, wenn ich euch sage, dass sie ihre Gründe hat. Sehr gut finde ich, dass diese direkt zu anfang erklärt werden. Besonders lebendig wird, das Buch durch die verschiedenen Protagonisten. Wir haben Sarina, die sehr naiv und dickköpfig ist. Außerdem aufbrausend und temperamentvoll. Ihr steht Päivi zur Seite, eine richtige Frohnatur, die man einfach in sein Herz schließen muss. Mit von der Partie sind dann noch Nathan und Leo, die kaum unterschiedlicher sein könnten. Diese Vielfältigkeit an Charakteren hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstile war leicht und sehr angenehm zu lesen. Von Anfang an war man in der Geschichte versunken und hat mitgefiebert.  Besonders in meinem Gedächtnis geblieben sind einige sehr romantische und toll beschriebene Szenen, die z.B. Barfuß im Gras Fangen spielen, ... Sehr überzeugend waren und authentisch wurden die verschiedenen Orte und Schauplätze beschrieben. Man wünscht sie danach einfach, selber in London leben zu können. Das Ende hat mich besonders begeistern können. Nicht weil es besonders überraschend war, sondern weil einfach sehr viele Überlegungen dahinter steckten und es realistisch gehalten war. Sehr gefreut hat mich, dass es neben der üblichen Danksagung auch noch einen extra Teil gibt, der sich an die Leser wendet. Die Autorin bedankt sich bei den Lesern und sagt, dass sie sich über den Austausch mit den Lesern freuen würde. Darauf folgen einige Links, wie man sie kontaktieren kann. Eine tolle Liebesgeschichte rund um die Suche nach der Liebe. Auch jüngeren Lesern kann ich dieses Buch nur empfehlen. Es hat wirklich Spaß gemacht, es zu lesen!

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    Mehr
    • 1138
  • Love in London....

    Love on Air - Verliebt in London

    Rosetta

    23. May 2016 um 20:37

    Das Cover gefällt mir unheimlich gut. Die frischen und fröhlichen Farben, beim E-Book leider nicht zu erkennen, sind gut abgestimmt und das Cover passt gut zum Titel. Das Cover lädt einfach zum Lesen ein :-) Der Schreibstil ist einfach und flüssig, lässt sich gut lesen und man ist ziemlich schnell in der Geschichte drin. Ab Seite 106 (beim Epub Format, stimmte leider was nicht mit den Seitenanzahl) hatte das Buch mich... bis dahin hatte mich die Geschichte leider noch nicht gefesselt. Sarina ist zu Anfang sehr speziell und klar sehr naiv, aber hey, wer war als junges Mädchen nicht naiv und hatte sehr unrealistisch Träume?? Sie ist am Anfang ihres Lebens und eben immer noch eine Prinzessin die Träume hat... auf der Suche von einen sehr speziellen Traummann eben... Päivi lernt Sarina in London kennen und Sie ist das Gegenstück zu Sarina, die zwei ergänzen sich perfekt. Und sie lassen sich auf eine Freundschaft ein. Sehr schön fand ich folgendes Zitat, von Nathan: "Du sagst, du kennst ihn flüchtig und weißt trotzdem so genau, was du für ihn empfindest??" "Ich sage, wir nehmen die Mädels auf. Ich kann es nämlich kaum abwarten, die lange Version zu hören." Sehr gut ist auch die Szene: Sarina war wütend. Sie tippte energisch mit dem Finger auf das Rätsel. »Hier. Abschiedsgruß mit sieben Buchstaben: Fuck you! Schönen Tag noch und vielen Dank für gar nichts!« Das Ende war für mich zu schnell, ich hätte noch gerne noch weiter gelesen, und erfahren wir es weiter gegangen ist. Aber trotzdem eine schöne Geschichte. Hat mir im ganzen sehr gut gefallen. Fazit: Einen schönen Roman für junge Mädles...

    Mehr
    • 2
  • Love on Air. Verliebt in London

    Love on Air - Verliebt in London

    leniks

    23. May 2016 um 16:03

    Oh wie habe ich mich gefreut, wieder ein Buch von Dorothea Stiller zu lesen. Das Cover ist super, abgebildet sind Londoner Wahrzeichen, welche auch Menschen kennen, die noch nie in London waren. In dem Buch geht es um Sarina. Diese hat kurz vor Semesterbeginn einen One-Night-Stand mit Leo. Doch dieser war am nächsten Morgen nicht mehr da. An der Uni bekommt sie über Umwege raus wo er wohnt.  Als sie jedoch bei der Wohngruppe  ist, stellt sich heraus, das dieser kurzfristig ein Praktikum bei einem Radiosender in London erhalten hat, und hals über Kopf dorthin gereist ist. Merle nun ihrerseits bereit  - sie ist der Meinung sie hat in Leo den Traummann aus ihrer Jugendzeit mit 13 Jahren gefunden - ebenfalls nach London zu reisen, um ihn zu suchen. Auch gegen den Einwand ihrer Freundin und Mitbewohnerin Kathi. Kathi kommt in der ganzen Geschichte als beste Freundin etwas zu kurz. Sarina findet sehr schnell eine Freundin , sie heißt Päivi. Zusammen machen sie sich auf die Suche nach Leo und Päivi nach ihrem Vater, den sie nie kennengelernt hat. Durch Zufall finden sie eine günstigere Unterkunft, da die Suche länger dauert. Dort treffen sie auf sehr nette, interessante Leute. Und die Suche auch nach dem richtigen Mann an ihren Seiten beginnt und wird locker, flockig erzählt. Das Buch ist als E-Book erschienen, laut Forever-Verlag mit 256 Seiten. Bei meinem E-Reader waren insgesamt 511 Seiten zugegen, dabei waren immer wieder Seiten übersprungen. Inhaltlich ist das Buch aber stimmig, also in der Geschichte fehlt nichts. Ich vergebe hier vier Sterne.

    Mehr
  • Eine junge Frau auf der Suche

    Love on Air - Verliebt in London

    woelfchen90

    19. May 2016 um 18:28

    In "Love on air" begleiten wir Sarina auf ihrer Suche nach Leo. Dabei erleben wir eine locker leichte Sommer-Liebesgeschichte.Der erste Eindruck:Das Cover macht zunächst den Anschein, dass wir hier einen Jugendroman vor uns haben und ich muss sagen, dass sich dieser Eindruck in den ersten Kapiteln fortsetzt.Meine Meinung:"Love on air" ist eine locker leichte Romanze, die den Leser gut unterhält. Die Protagonistin Sarina reist in ihrem jugendlichen Wahnsinn nach London um ihrem vermeintlichen Traummann ihre Gefühle zu gestehen. Der Haken? Sie hat bisher nur eine Nacht mit ihm verbracht und kennt ihn nur flüchtig aus der Universität.Wie die Inhaltsangabe verspricht erlebt Sarina auf ihrer Suche allerlei Höhen und Tiefen, die man als Leser miterleben darf. Sie lernt neue Freunde kennen und erkennt schließlich den "richtigen Weg" für sich.Wie dieser aussieht kann in "Love on air" nachgelesen werden.Da sich Sarina zum Ende hin durchaus zum Vorteil entwickelt, gibt es von mir den vierten Stern, da man halbe ja nicht vergeben kann :-).

    Mehr
  • Liebe funktioniert nicht wie in einem Disney-Film...

    Love on Air - Verliebt in London

    amigo8347

    17. May 2016 um 20:36

    Schreibstil: 4 / 5 Das Buch ist flüssig und angenehm geschrieben, es liest sich leicht und schnell weg. Selten kommen Wiederholungen oder etwas holprige Formulierungen vor. Charaktere: 3,5 / 5 Serina ist grundsätzlich sympathisch, aber über die Mitte des Buches verhält sie sich zickig und reagiert oft übertrieben. Sie entwickelt sich aber spürbar! Die Nebenfiguren haben alle ihren eigenen, gut beschriebenen Charakter und verhalten sich nachvollziehbar. Geschichte: 3,5 / 5 Die Grundidee ist verrückt, aber sehr interessant. Im Verlauf sind mir ein paar unrealistische Situationen negativ aufgefallen, aber im Gesamten entwickelt sich die Geschichte logisch. Es gibt ein paar unerwartete Wendungen und auch einiges zum Schmunzeln. Das Ende ist nachvollziehbar und passt sehr gut. ( Cover: 4 / 5 ) Das Cover passt gut zum Inhalt und auch der Titel ergibt mehr Sinn, als man am Anfang glaubt. :D Fazit Eine schöne Liebesgeschichte, mit einer teils zickigen Protagonistin. Die Nebenfiguren sind sympathisch und eigen. 3,5 / 5 Zitat: "Ich glaube bloß nicht, dass die Liebe funktioniert wie in einem Disney-Film." (Die Coverbewertung zählt nicht zur Endbewertung)

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks