Dorothee Becker Der rankende Tod

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der rankende Tod“ von Dorothee Becker

„Wenn nichts mehr hilft, werde ich zu gröberen Mitteln wie kochendem Wasser, einer Schere oder einem Feuerzeug greifen müssen. Es wäre doch gelacht, wenn ich es nicht fertigbringen sollte, eine einfache Grünpflanze umzubringen, wo ich sonst mit dem Morden in letzter Zeit so außerordentlich erfolgreich war.“
Clemens Heder stirbt auf den Gleisen der S-Bahn zwischen Kettwig und Hösel. Das plötzliche Ableben ihres Ex-Gatten aus dem Essener Süden lässt Veronika Wenger keine Ruhe.
Die junge Frau ahnt nicht, dass sie selbst in Lebensgefahr schwebt.

Die Handlung gefällt durch weitgehenden Verzicht auf rohe Gewalt, durch symphatische Figuren und durch immer neue überraschende Wendungen.
[Lexikon der Kriminalliteratur]

Eine spannende Recherchengeschichte, die mit immer neuen Wendungen und Episoden bis zur letzten Seite fesselt. Sprachwitz und lokalbezogene Milieustudien inklusive.
[Mülheimer Woche]

Auch für Veronika wird es gefährlich … Ein gut aufgebauter, spannender Krimi.
[das neue buch / Buchprofile]

Stöbern in Krimi & Thriller

Stille Wasser

Psychische Abgründe tun sich hier auf, die mich manchmal echt angestrengt haben. Fesselnd und sehr authentisch!

angi_stumpf

Böse Schwestern

Solide Fortsetzung des Bestsellers "Glücksmädchen", der leider nicht ganz an den Vorgänger anknüpfen kann.

AnTheia

Sturm

Ein phantastischer Thriller über Wetterphänomene und andere realitätsnahe Phänomene

michael_kissig

Wie Wölfe im Winter

Die winterliche Atmosphäre hat mich Frieren lassen!

NiWa

Kaiserschmarrndrama

Die Mordfälle gehen arg unter, Rudi und die Eberhofers sind aber großartig wie immer.

CosimaThomas

Tante Poldi und der schöne Antonio

Aufregend schräger Trip mit Tante Poldi durch Sizilien!

baerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks