Dorothee Frank Menschen töten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Menschen töten“ von Dorothee Frank

Aufrüttelnde, aber differenzierte Darstellung Regelmäßig hören und lesen wir von blutigen Familiendramen - zwei Drittel aller Morde geschehen in Paarbeziehungen, verübt von »normalen« bis dahin völlig unauffälligen Menschen. Wie kommt es dazu, dass Menschen töten? Ist jeder von uns dazu in der Lage? Diese und viele andere Fragen erkundet Dorothee Frank in einfühlsamen Gesprächen mit Mördern, aber auch mit Amokläufern, Terroristen bis hin zu Kriegsverbrechern oder Beteiligten an Hinrichtungen. Was lässt Menschen die Tötungshemmung verlieren, wie wird diese Soldaten wegtrainiert? Anhand von aktuellen wissenschaftliche Erkenntnissen - es kommen u.a. der Hirnforscher Manfred Spitzer, der Profiler Thomas Müller, der Gerichtspsychiater Norbert Nedopil, die Schriftstellerin Slavenca Drakulic, aber auch Anthropologen, Sozial- und Verhaltensforscher zu Wort - entsteht ein facettenreiches Panorama über ein großes Thema der Menschheit. Ein Buch, das wegen seines unvoreingenommenen Blicks und des breiten Bogens der Betrachtung zum Nachdenken anregt - auch über die Gesellschaft, in der wir leben. Anhand von höchst eindrucksvollen authentischen Gesprächen verfasst die preisgekrönte Journalistin Dorothee Frank ein aufrüttelndes, gleichwohl sehr differenziertes Buch über das Töten. »Ein Mord kann spontan und ungeplant geschehen und ist dennoch keine zufällige Entgleisung, sondern das Endergebnis einer meist Jahre andauernden Entwicklung. Wenn seelisch nicht abnorme Personen töten, dann befinden sich diese scheinbar normalen Menschen längst nicht mehr im Normalzustand - ohne aber psychisch krank zu sein. Niemand kann von sich selbst mit letzter Sicherheit wissen, ob er nicht durch eine besondere Lebenskonstellation irgendwann zu dieser Risikogruppe gehören wird.« Dorothee Frank

Stöbern in Sachbuch

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

Die Entschlüsselung des Alterns

Ein tolles Sachbuch - leicht verständlich, fundiert und sehr interessant.

HensLens

Planet Planlos

sehr informatives Sachbuch über den Klimawandel

Vampir989

Hass ist keine Meinung

Glaubt nicht alles, was man euch erzählt. Vor allem nicht, was das Internet euch erzählt! Bleibt skeptisch und setzt euer Gehirn ein.

DisasterRecovery

LYKKE

Ein Buch, dass lykkelig macht. Ich kann es euch nur ans Herz legen. Mir hat es sehr gefallen!

KleineNeNi

Die Genussformel

„Mögen alle Ihre Rezepte gelingen!“ - wie könnte es anders sein, wenn man den Tipps von Werner Gruber folgt. Top!

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks