Dorothee Meyer-Kahrweg

 4.5 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher von Dorothee Meyer-Kahrweg

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Dorothee Meyer-Kahrweg

Neu
H

Rezension zu "Chronik des Jahrhunderts, 1900 - 2000" von Dorothee Meyer-Kahrweg

Rezension zu "Chronik des Jahrhunderts, 1900 - 2000" von Dorothee Meyer-Kahrweg
halbkreisvor 6 Jahren

Fantastisch. Unterhaltsamer kann Geschichte kaum sein. Diese große Box dokumentiert das gesamte 20. Jahrhundert, mit starkem Fokus auf deutsche Geschichte, aber auch alle wichtigen internationale Ereignisse werden berücksichtigt. Behandelt werden dabei nicht nur die jeweiligen politischen Vorkommnisse der Jahrzehnte, sondern auch alle möglichen zeitgenössischen Ereignisse und Trends, wie etwa Sportliches, Mode, Musik, Alltag usw. Das Ganze wird nicht einfach "nur" erzählt, sondern feature-mäßig mit Tondokumenten unterlegt: Musik, Interviews, Radio- (später auch Fernseh-)reportagen, Live-Kommentare und, und, und.

Richtig gut geschnitten und kommentiert, keine einzige Minute langweilig, einfach super gemacht. Sehr, sehr lang (9 CDs), aber wenn man einmal angefangen hat, mag man kaum aufhören.

Kommentieren0
6
Teilen
KarlMays avatar

Rezension zu "1968 - Das Jahr der Revolution" von Dorothee Meyer-Kahrweg

Rezension zu "1968 - Das Jahr der Revolution" von Dorothee Meyer-Kahrweg
KarlMayvor 11 Jahren

Im Jahr 2008 liegt es nahe, sich etwas intensiver mit dem für die Bundesrepublik so prägenden Jahr zu beschäftigen. Ein Jahr, das zum Synonym für eine ganze Generation wurde, ein Jahr des Umbruchs. Es erscheinen eine Reihe von Büchern, die sich damit beschäftigen. Ich möchte Euch aber gerne ein Hörbuch ans Herz legen, das das Jahr 1968 noch einmal Revue passieren läßt in Tondokumenten aus Politik und Gesellschaft.

Natürlich hören wir Ausschnitte aus Radiosendungen mit Interviews zum Tod von Benno Ohnesorg oder dem Attentat auf Rusi Dutschke, Bommi Baumann äußert sich über die Kommune 1 und Ralf Dahrendorf und Theodor Adorno diskutieren auf dem 16. Deutschen Soziologentag über "Spätkapitalismus oder Industriegesellschaft". Aber wißt Ihr (oder erinnert Euch auch noch daran), daß 1968 eine neue Steuer eingeführt wurde, die Mehrwertsteuer? Bei den Äußerungen der Strassenpassanten zu dieser Steuer könnte man meinen, es geht um die jüngste Mehrwertsteuererhöhung!
Oder daß sich die Nation für Heintje begeisterte und ein Lied mit dem Titel Lalala Grand Prix Eurovision de la Chanson gewann? Revolution und Belanglosigkeiten lagen eng beeinander in diesem Jahr und in diesem gelungen Feature kommt das deutlich zum Ausdruck.

Alle, die sich an diese Zeit noch gut erinnern können werden dieses Hörbuch mit einer gewissen Erheiterung und nostalgischen Gefühlen anhören, aber auch mit gemischten Gefühlen, wenn über die Notstandsgesetze diskutiert wird, die sich im Vergelich zu dem, was im Moment diskutiert und gefordert wird, geradezu harmlos ausnehmen oder auch beim Ausschnitt des Radiofeatures von Ulrike Meinhof über Fürsorgeerziehung und dem Interviewaussschnitt mit Gudrun Ensslin.

Auf jeden Fall: Gelungene und anregende 75 Hörminuten!

Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Chronik des Jahrhunderts, 1900 - 2000" von Dorothee Meyer-Kahrweg

Rezension zu "Chronik des Jahrhunderts, 1900 - 2000" von Dorothee Meyer-Kahrweg
Ein LovelyBooks-Nutzervor 11 Jahren

Eine tolle Zusammenstellung zeitgeschichtlicher Dokumente zu einem Streifzug durch das 20. Jahrhundert. Es macht wirklich Spaß, sich so mit Geschichte vertraut zu machen.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks