Dorothee Nolte Wie eine Mutter entsteht

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie eine Mutter entsteht“ von Dorothee Nolte

"Heutzutage wird einem das Kinderkriegen richtig mies gemacht. Wie oft hat man mir vorhergesagt, ich würde, sobald ich ein Kind hätte, jahrelang nicht mehr durchschlafen können, keine Minute Zeit mehr für mich fmden, ständig den Capricen eines tyrannischen Kleinstlebewesens unterworfen sein? Ein auflagenstarkes Magazin prophezeite mir "Zoff in der Partnerschaft, Sex-Flaute und Baby-Blues". Auch meine Freunde haben mich nicht gerade beruhigt. "Dein ganzes Leben wird sich verändern", sagten sie, und noch immer höre ich die Schadenfreude in ihren Stimmen silbern klingeln, "du bist hinterher nicht mehr dieselbe Person." Daher erwartete ich die Ankunft des Kindes mit größter Sorge." Doch damit nicht genug: Dorothee Nolte macht an sich selbst so beunruhigende Entdeckungen wie einen nie gekannten Hang zur Ordnung oder eine plötzlich erwachende Liebe zur Natur ... Leichthändig, warmherzig und voller Witz schildert eine junge Frau ihre Metamorphose zur Mutter, bei der sie - und das ist das Be ruhigende an ihren Geschichten - immer sich selbst treu geblieben ist.

Stöbern in Sachbuch

Für immer zuckerfrei

Ein interessanter Einblick in die zuckerarme Ernährung.

Katzenauge

Nur wenn du allein kommst

Eine mutige Frau lässt uns einen Blick hinter die Kulissen werfen und wirft zeitgemäßige Fragen auf.

leucoryx

Das Sizilien-Kochbuch

Dolce Vita auf Sizilianisch! Schauspieler Andreas Hoppe, seit über 20 Jahren als Mario Kopper im „Tatort“ Ludwigshafen zu sehen, hat eines

Mrslaw

Sex Story

Ein wirklich pfiffig gemachtes "Geschichtsbuch" im Comicstil - lehrreich und informativ!

chaosbaerchen

Das Problem mit den Frauen

Ein ganz herrliches kleines Buch!

Alina97

Hygge

Ein tolles Buch zum verschenken

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks