Neue Bücher

Duden Minis (Band 25) – Kleine Zahlenspielereien mit Rabe Linus / VE3

Erscheint am 15.04.2019 als Taschenbuch bei Bibliographisches Institut.

32er Duden Minis (Box 4)

Erscheint am 15.04.2019 als Taschenbuch bei Bibliographisches Institut.

Duden Minis (Band 27) – Mein Kindergartenspaß mit Rabe Linus / VE3

Erscheint am 15.04.2019 als Taschenbuch bei Bibliographisches Institut.

Duden Minis (Band 26) – Kleine Logikrätsel mit Rabe Linus / VE3

Erscheint am 15.04.2019 als Taschenbuch bei Bibliographisches Institut.

Alle Bücher von Dorothee Raab

Neue Rezensionen zu Dorothee Raab

Neu

Rezension zu "Mein Kindergartenblock mit Rabe Linus (2) Zuordnen, Verbinden, Formen erkennen" von Dorothee Raab

Ideal für Stressfreies lernen ohne zu überfordern
Katzyjavor 17 Tagen

Der zweite Block beschäftigt sich mit den Themen "Zuordnen, verbinden & Formen erkennen". Da habe ich selbst schon beim ersten Bild gemerkt das ich viel zu viel nachgedacht hatte. Dort waren viele Tiere zu sehen und ein Traktor. Was passt nicht dazu? Genau, der Traktor, aber ich dachte das die Bauernhoftiere zu dem Traktor gehören und die exotischeren Tiere nicht dazu passen. Tja, da wird man von seinem 4 Jährigen doch noch in die Pfanne gehauen ;-)
In diesem Block sollen dann auch Linien nachgezogen werden um die Stiftführung zu verbessern. Ein oft gesehener Klassiker sind auch die Wimmelbilder, aus denen bestimmte Dinge herausgesucht werden sollen. Dabei kann man die Aufmerksamkeit trainieren und dem Kind ein bisschen zur ruhe verhelfen, falls es sonst eher wild unterwegs ist. Natürlich gibt es auch beim zweiten Block wieder einen Stickerbogen mit Belohnungsstickern zum sammeln, schließlich möchte das Kind am Ende auch sehen was es schon alles tolles geschafft hat.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Mein Kindergartenblock mit Rabe Linus (1) Zählen, Malen, Unterscheiden" von Dorothee Raab

Ideal für Stressfreies lernen ohne zu überfordern
Katzyjavor 17 Tagen

In diesen kleinen Blöcken befinden sich allerhand kniffeliger Rätsel für Kinder ab 4 Jahren. Im ersten Band geht es um "Zählen, Malen und unterscheiden", dabei sollen mit aufgaben wie "Wie viele gestreifte Fische schwimmen im Wasser?" die Zählfähigkeit trainiert werden. Gleichzeitig müssen die Kinder aber auch die gestreiften Fische von den gepunkteten unterscheiden und dann noch eine Linie zu der bestimmten Zahl auf dem Würfel verbinden. Was sich für uns leicht anhört, kann für ein 4 Jähriges Kind eine ganz schöne Herausforderung sein. Damit sich das Kind dabei nicht überfordert fühlt, gibt es auch Seiten, wo nur eine Zahl aufgedruckt ist und sich eine bestimmte Anzahl an Tieren drumherum befindet. Das Kind kann so die Zahl in Schrift mit einer Anzahl an Dingen verbinden und sie sich so besser merken. Auf diesen Seiten soll lediglich die große Zahl angemalt werden und dient der Entspannung. Wir haben dabei auch ein wenig experimentiert und die Zahl mit Punkten oder Streifen verziert. Am Schwierigsten fanden wir die Aufgaben "Fehler finden". Dabei gibt es 2 fast identische Bilder, wo sich auf dem unteren immer ein paar Fehler eingeschlichen haben, das erfordert ein wenig Geduld und Aufmerksamkeit, das ist schon sehr kniffelig. Doch zur Belohnung gibt es ganz hinten in jedem Block einen Stickerbogen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Mein Kindergartenblock mit Rabe Linus (1) Zählen, Malen, Unterscheiden" von Dorothee Raab

Viel Spaß mit Rabe Linus
Tanzmausvor 20 Tagen

Wenn meine große Tochter am Tisch sitzt, Hausaufgaben, Übungen oder Rätsel macht, kommt die kleine fast automatisch dazu und möchte auch Übungen und Hausaufgaben machen. Was gibt man nun einem kleinen Mädchen, das seiner großen Schwester gerne nacheifern möchte?

Ich habe mich für Kindergartenübungsblöcke für Kinder ab 4 Jahren entschieden. Zwar ist sie noch keine 4 Jahre alt, jedoch ist sie clever genug, um mit den Aufgaben zurecht zu kommen. In den beiden Blöcken aus dem DUDEN Verlag mit Rabe Linus geht es im ersten Teil vor allem um Zählen, Malen und Unterscheiden. Die Seiten sind kunterbunt, übersichtlich und sehr ansprechend gestaltet. Ein kurzer einfacher Text gibt dem Kind einen Hinweis, den natürlich ein Elternteil vorlesen darf, was es auf der Seite zu tun hat. Die Lösung findet sich auf der Rückseite.

Der Block ist an der schmalen Seite geklebt, die Blätter sich leicht abreißen bzw. beim Umschlagen der Seiten lösen diese sich auch gerne selbst ab. Da die Blätter aber durchnummeriert sind, kann man sie wieder zu sortieren.

Meine kleine Tochter war ganz begeistert von dem Block und hat sich gleich in die erste Aufgabe gestürzt. Hier galt es, gleiches zu finden. Die zusammenpassenden Bilder mussten mit einem Strich verbunden werden. Bei der nächsten Aufgabe ging es dann etwas entspannter zu. Hier galt es, die Zahl 1 auszumalen. Danach ging es um Weitermalen, in dem ein Bild ergänzt werden musste gemäß der Vorlage. Das war für meine Tochter dann schon etwas schwieriger. Aber die Motivation war hoch, gab es doch für jede gelöste Aufgabe einen lustigen Rabe Linus Sticker zur Belohnung. Neben einfacheren Aufgaben, fanden sich auch immer wieder etwas kniffligere oder Entspannungsaufgaben.

Meiner Tochter hat der Block sehr gut gefallen, nur war sie manchmal verwirrt, wenn sich ein Blatt gelöst hatte, welche Seite nun die richtige und welche die Lösungsseite war. Die Aufgaben waren für sie alle lösbar, manche etwas leichter, andere etwas kniffliger. Die Motorik wurde gut trainiert, denn obwohl die Zahlen zum Ausmalen sehr groß sind, musste sie doch darauf achten, an den Rändern nicht zu übermalen. Auch beim Punkte nachfahren war Konzentration und Motorik gefragt.

 

Fazit:

Auch wenn sie erst im Mai 4 Jahre alt wird, war der Block schon eine tolle Beschäftigung für sie. So konnte sie ihrer großen Schwester nacheifern, eigene Aufgaben und Übungen machen und bekam am Ende einer Seite sogar noch eine Belohnung  - in Form einer kleinen Urkunde und eines lustigen Stickers mit Rabe Socke.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Worüber schreibt Dorothee Raab?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks