Dorothy Dunnett Das Gold von Timbuktu

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Gold von Timbuktu“ von Dorothy Dunnett

Ein farbenprächtiges Renaissance-Epos, in dessen Mittelpunkt der Kaufherr und Abenteurer Niccolo steht. Um sein in Venedig ansässiges Bankenimperium vor dem Bankrott zu retten, reist er in die legendären Länder Afrikas, wo die Menschen angeblich so reich sind, daß sie mit goldenen Muscheln bezahlen. Niccolo will an diesem Reichtum teilhaben und unternimmt eine abenteuerliche Expedition ins Innere des Schwarzen Kontinents. Er findet nicht nur Gold, sondern erringt auch die Liebe einer geheimnisvollen, schönen Frau.

Stöbern in Romane

Sieben Nächte

Für mich persönlich etwas zu überbewertet. Statt vieler komplizierter Worte und Gedankengänge wären Taten interessanter gewesen.

Cailess

Vintage

Ein ganz, gaznz tolles Buch. Es hat alles was für mich einen perfekten Roman ausmacht.

eulenmatz

Die Geschichte der getrennten Wege

Wenn einen die Vergangenheit einholt und das Leben sich wendet...Spannend, tiefgründig und erwachsen!

Kristall86

QualityLand

Eine grandios humorvolle erzählte Geschichte, deren zugrunde liegende Dystopie eingängig und mit viel Hingabe zum Detail erklärt wird.

DrWarthrop

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen