Dorothy Dunnett Das Königsspiel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Königsspiel“ von Dorothy Dunnett

Francis Crawford von Lymond – schottischer Adliger, Söldnerführer, Feldherr, Poet des Degens, Künstler, Liebling der höfischen Damenwelt und Meister der politischen Intrige – ist die zentrale Gestalt des »Königsspiels«. Nach fünfjähriger Verbannung kehrt er heimlich nach Schottland zurück. Er ist ein Verfemter, auf dessen Kopf ein hoher Preis ausgesetzt ist. Jetzt, im Jahre 1547, wartet Schottland auf einen neuen Einfall der Engländer, die die vierjährige Königin Maria entführen, sie mit dem englischen Knabenkönig Eduard verheiraten und so die beiden Königreiche unter der Herrschaft Englands vereinigen wollen. Welche Ziele verfolgen dabei Lymond und seine Söldnerbande? (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Stöbern in Romane

Kukolka

Erschütternd, schockierend, berührend und grandios erzählt. Ein gelungenes Debüt und ein Lesehightligh 2017!

Seehase1977

Palast der Finsternis

Klaustrophobisch, düster, spannend - trotz kleiner Schwächen ein besonderes Leseerlebnis!

book_lover01301

Karolinas Töchter

Ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen mag - für all die, die sich nicht scheuen, über den Holocaust zu lesen. Top!

pixi17

Ich, Eleanor Oliphant

Unerwartet erschreckend. Lässt mich nachdenklich zurück

herzzwischenseiten

Im Herzen der Gewalt

Ein wirklich tiefgreifend, feinsinniges und flüssig spannend zu lesendes Buch, welches mich nachhaltig beeindruckt hat.

HEIDIZ

Die Jugend ist ein fremdes Land

In diesem biografischen Roman, konnte ich Teile meiner Jugend wiedererkennen. Flüssig zu lesen!

Nespavanje

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen