Dorothy L. Sayers Starkes Gift

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(7)
(4)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Starkes Gift“ von Dorothy L. Sayers

Die Autorin Harriet Vane ist verzweifelt. Sie soll ihren Geliebten kaltblütig umgebracht haben. Alles spricht gegen sie, auch der Richter ist von ihrer Schuld überzeugt. Nur Lord Peter Wimsey, der blaublütige Amateurdetektiv, glaubt ihr und sucht nach den Spuren eines raffiniert eingefädelten Verbrechens. Ein äußerst komplizierter Fall für den Lord, zumal auch Chefinspektor Parker von Scotland Yard nicht gewillt ist, ihn zu unterstützen. Erschwerend kommt hinzu, daß sich der Lord in die Angeklagte verliebt. Ob ihn sein getrübter Blick vor falschen Schlüssen bewahren kann...

Einer der Besten!

— Fadenfee

Stöbern in Krimi & Thriller

Geheimnis in Rot

Etwas langatmiger und völlig spannungsfreier britischer Krimi

Rees

Stalker

Leider gibt es ungefähr in der Mitte des Buches eine Wendung, die ich sehr seltsam und unrealistisch fand.

Colorful_Leaf

Blutzeuge

Ein fesselnder Plot, Nervenkitzel und Adrenalin pur, perfekt umgesetzt.

Ladybella911

Das Original

Spannender Anfang, dann lange lähmend, hintenraus wieder spannend, das Ende enttäuschend.

Jana68

Flugangst 7A

Spannender Thriller, von dem ich etwas anderes erwartet hätte und der mich am Ende nicht komplett Über zeugen konnte.

corbie

Das Apartment

Langweilig. Thriller? na daran üben wir noh mal :)

Sternlein

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Starkes Gift" von Dorothy L. Sayers

    Starkes Gift

    melli.die.zahnfee

    05. May 2012 um 19:54

    Die Autorin Harriet Vane ist verzweifelt. Sie soll ihren Geliebten kaltblütig umgebracht haben. Alles spricht gegen sie, auch der Richter ist von ihrer Schuld überzeugt. Nur Lord Peter Wimsey, der blaublütige Amateurdetektiv, glaubt ihr und sucht nach den Spuren eines raffiniert eingefädelten Verbrechens. Ein äußerst komplizierter Fall für den Lord, zumal auch Chefinspektor Parker von Scotland Yard nicht gewillt ist, ihn zu unterstützen. Erschwerend kommt hinzu, daß sich der Lord in die Angeklagte verliebt. Ob ihn sein getrübter Blick vor falschen Schlüssen bewahren kann... Ein guter Krimi mit Protagonisten in die ich mich nicht so ganz hineinversetzen konnte. Ein Lord mit viel Geld, der sich um Spesen keine Sorgen machen muß, okay ganz nett aber mir auch minimal unsympathisch. Die angedeutete Liebesgeschichte hingegen finde ich ganz bezaubernd und der Zeit, in der das Buch spielt durchaus angemessen. Manchmal fand ich die Sprache etwas zu eintönig und gestelzt, aber im Grunde ist dieses Buch ein solider englischer Krimi.

    Mehr
  • Rezension zu "Starkes Gift" von Dorothy L. Sayers

    Starkes Gift

    toffifee

    28. March 2008 um 13:48

    superspannender Krimi, aber auch der eigentliche Beginn einer großen Liebes-Romanserie von D. Sayers um Harriet und Lord Peter.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks