Dorthe Landschulz

 4,3 Sterne bei 24 Bewertungen
Autorenbild von Dorthe Landschulz (©privat)

Lebenslauf von Dorthe Landschulz

Dorthe Landschulz hat an der Hamburger Fachhochschule für Gestaltung Illustration studiert und 2006 ihr Diplom im Bereich «Kinderbuch» erlangt. Danach arbeitete sie als Deutschlehrerin, Barbesitzerin und Buchhalterin, bis sie Cartoonzeichnerin wurde. Dorthe Landschulz lebt als freie Illustratorin und Grafikerin in Frankreich. Mit ihrer Facebookseite «Ein Tag - Ein Tier» hat sie viele Fans gewonnen.

Neue Bücher

Cover des Buches Butter bei die Fische (ISBN: 9783961941568)

Butter bei die Fische

Neu erschienen am 10.05.2021 als Taschenbuch bei KJM Buchverlag.

Alle Bücher von Dorthe Landschulz

Cover des Buches Lachmöwen kennen keine Witze (ISBN: 9783499619830)

Lachmöwen kennen keine Witze

 (19)
Erschienen am 01.06.2013
Cover des Buches Corona-Cartoons aus der Quarantäne (ISBN: 9783961941261)

Corona-Cartoons aus der Quarantäne

 (3)
Erschienen am 15.06.2020
Cover des Buches Problemzonen (ISBN: 9783830333838)

Problemzonen

 (1)
Erschienen am 05.03.2015
Cover des Buches Butter bei die Fische (ISBN: 9783961941568)

Butter bei die Fische

 (0)
Erschienen am 10.05.2021
Cover des Buches Die Klügere tritt nach! (ISBN: 9783830362494)

Die Klügere tritt nach!

 (0)
Erschienen am 13.08.2014

Neue Rezensionen zu Dorthe Landschulz

Cover des Buches Corona-Cartoons aus der Quarantäne (ISBN: 9783961941261)leos_buchblogs avatar

Rezension zu "Corona-Cartoons aus der Quarantäne" von Dorthe Landschulz

Schöne Mischung
leos_buchblogvor 10 Tagen

Inhalt

Die besten Corona-Cartoons von den CartoonistInnen des Hamburger Strich.

Mit den besten Social-Distancing-Rezepten. Und Empfehlungen für Hamsterkäufe, Lockdowns und Verschwörungstheorien. Die weiteren Themen: Klopapier. Gesundheit! Masken. Reisen. Künstler. Sport. Politik. Und nun?

Mit Cartoons von Bettina Bexte, Dorthe Landschulz, Henning Christiansen, Huse, Jan Rieckhoff, Kai Flemming, Katharina Greve, Maren Amini, Miriam Wurster, Piero Masztalerz, Teja Fischer, Tetsche, Til Mette, Tim Oliver Feicke, Tobias Schülert und Wolfgang Sperzel

Vielen Dank an den KJM Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Das beeinflusst meine Meinung natürlich nicht.


Cover

Das Cover passt perfekt zu den Cartoons, also dem Inhalt. Der Blauton erinnert ein wenig an die OP-Masken und passt daher auch gut. Die Zeichnungen sind witzig und laden ein, in diesem Buch zu schmökern. Ich finde auch die Größe echt super, da es so mit den weißen Rändern total clean wirkt, aber die Cartoons super wirken. 


Meine Meinung

Die Cartoons wurden von unterschiedlichen kreativen Köpfen geschaffen und sind alle auf ihre Art besonders. Man erkennt Unterschiede in den Zeichenweisen, aber dennoch passen alle zusammen. Die Zeichnungen waren alle lebendig und hatten eine besondere Wirkung. Manche Details waren echt witzig. Es gab immer eine grobe thematische Einordnung. Manche waren sich dadurch etwas ähnlich, aber das hat mir nichts gemacht.

Es gab verschiedenste Cartoons. Alle haben eine eigene Geschichte erzählt und irgendwie etwas in einem bewegt. Ob es Erinnerungen an die Hamsterkäufe waren oder der Applaus in den Gassen Italiens. Man kannte diese Ereignisse und hatte deshalb immer einen persönlichen Bezug.

Manche Cartoons waren nicht ganz neu, sondern man hat sie teils in ähnlicher Form schon einmal irgendwo gesehen. Dennoch ergab es eine schöne Mischung und auch einiges Neues. Ein/Zwei der Cartoons haben mein Freund und ich nicht so ganz verstanden oder fanden sie einfach nicht lustig, aber das hat man ja immer mal.

Dabei gab es unterschiedliche Themen und Gefühle. Es ging natürlich immer um Corona oder die Quarantäne, aber manche waren eher humorvoll, während alle traurig waren und zum Nachdenken angeregt haben. Das hat mich positiv überrascht.

Insgesamt war das Buch also eine schöne Zusammenstellung verschiedenster Cartoons, die mir gut gefallen hat. Es war mal etwas ganz anderes, diese in Buchform zu lesen statt digital.

Daher von mir 4 Sterne


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Corona-Cartoons aus der Quarantäne (ISBN: 9783961941261)Athenes avatar

Rezension zu "Corona-Cartoons aus der Quarantäne" von Dorthe Landschulz

Es darf gelacht werden
Athenevor 5 Monaten

Machen wir aus der Not eine Tugend? Nein, passt nicht, aber eine Fundquelle, dass haben sich 16 Cartoonisten gedacht, als die geplante Ausstellung in der „Fabrik der Künste“ Anfang April 2020 ausfiel. Das Ausstellungsthema wurde dann bei der ersten Möglichkeit, Kunst wieder unter Beachtung aller notwendigen Regeln zu zeigen: Corona.


Ein bis zwei Cartoons von namhaften Autoren (Bettina Bexte, Huse, Dorthe Landschulz, Henning Christiansen, Jan Rieckhoff, Kai Flemming, Katharina Greve, Maren Amini, Miriam Wurster, Piero Masztalerz, Teja Fischer, Tetsche, Til Mette, Tim Oliver Feicke, Tobias Schülert und Wolfgang Sperzel) finden sich pro Seite wieder. Da muss man beim Blättern auch mal Pause machen, um ausreichend zu schauen:


Es darf gelacht werden. Es sollte nachgedacht und hinterfragt werden! Und….Wer lacht, ist gesund und glücklich. Sind dann nicht auch diese Künstler systemrelevant? 


Die Cartoons zeigen den Egoismus der Gesellschaft beim Einkauf und dessen Folgen. Sie spiegeln das Sozialverhalten dieser Tage wider und zeigen den albernen Dank an die Helfer dieser Krise (vom Klatschen kann man keine Rechnungen bezahlen und schützt auch medizinisches Fachpersonal nicht vor eigener Ansteckung). Der Virus ist rund und der Fußball auch.


Halbwissen, Theorien und Verschwörungen werden in der Gegend herumposaunt, Nacktheit ist nicht schlimm, solange eine Maske getragen wird, Abstand ist nötig, aber teilweise unmenschlich. Das Sozialleben verödet und führt zu Isolation, Gewalt und Denunziantentum. 


Soll das alles lustig sein? Ja, nennen wir es schwarzen Humor oder Satire. Wenn man es als Chance sieht und nicht als Ausrede. (Ich habe selbst ein Familienmitglied in den letzten Wochen durch das Virus verloren und konnte dennoch schmunzeln.) Denn wir gestalten unsere Zukunft – hoffentlich mit diesen tollen Künstlern, denn auch weinende Augen, müssen mal lachen können! Gehen wir nicht zum Lachen in den Keller, sondern lachen wir in die Armbeuge: ich vergebe volle Punktzahl.


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Corona-Cartoons aus der Quarantäne (ISBN: 9783961941261)vielleser18s avatar

Rezension zu "Corona-Cartoons aus der Quarantäne" von Dorthe Landschulz

Humor erleichtert vieles
vielleser18vor 7 Monaten

Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Corona gehört zur Zeit zu unserem Leben, mit all seinen Beschränkungen, Ängsten, mit Erkrankten, mit Quarantäne, mit Masken und Abstand halten und der dazugehörigen Ungewissheit, was uns noch erwarten wird.

Dennoch.... manchmal, nein, gerade deshalb, tut es auch gut, wenn man auch einmal darüber lachen kann. Hamburger Künstler, die sich "Hamburger Strich" nennen, haben im Mai 2020 nach dem Lockdown eine Ausstellung mit dem Thema Corona eröffnet. Daraus entstand die Idee für dieses Buch. Mit spitzer Feder, mit flotten Sprüchen den Kern getroffen und mit einem Augenzwinkern auf die Schippe genommen. Wer gerne auch einmal wieder schmunzeln und lachen möchte, empfehle ich dieses #cartoonbuch .
Erschienen im @kjm_buchverlag
Gebundenes hochwertiges Buch, über 100 Seiten, alle farbig.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community


In diesem Buch erfahrt Ihr endlich alles über Tiere, was Ihr nie wissen wolltet! Es enthält sinnlose Informationen, absurde Fakten, gefährliches Halbwissen und bewusste Falschaussagen über eine bis dato unentdeckte Tierwelt: Erfahrt alles über den Caipiranha, den Nasennebenhöhlenbären, das Pubertier, die Schnapsdrossel, die Sudokuh und ihre Artgenossen. 
Dieses Werk ist die destillierte Quatschessenz meiner Facebookseite "Ein Tag Ein Tier", auf der ich seit 2011 regelmäßig meine Tiercartoons veröffentliche. Wer mag kann sich hier schon mal ein Bild machen: www.facebook.com/EinTagEinTier

Ich lade Euch ganz herzlich zur Leserunde ein! Es gibt 20 Exemplare zu gewinnen. In Eurer Bewerbung solltet Ihr folgende Frage beantworten: Wenn Ihr das perfekte Haustier erfinden könntet, wie würde es aussehen, was würde es tun, wie würde es heißen? 
Bewerbt Euch bis zum 01.06. mit einem Kommentar. Solltet Ihr ein Buch gewinnen, dann nehmt bitte aktiv an dieser Leserunde teil und schreibt am Ende eine Rezension.
Bis bald!
Eure Dorthe

###YOUTUBE-ID=tr5GPdDeTUk###
179 BeiträgeVerlosung beendet
Cappuccino-Mamas avatar
Letzter Beitrag von  Cappuccino-Mamavor 8 Jahren
So, jetzt hatte ich den zündenden Funken und die Rezi ist fertig: http://www.lovelybooks.de/autor/Dorthe-Landschulz/Lachm%C3%B6wen-kennen-keine-Witze-1043762061-w/rezension/1047067761/ Veröffentlicht auch bei Amazon und bei Ciao. Herzlichen Dank an die Autorin und den Verlag, die durch das Büchlein unsere gesamte Familie unterhalten haben.

Community-Statistik

in 30 Bibliotheken

auf 5 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks