Doug Johnstone

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(3)
(7)
(3)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Hit & Run

Bei diesen Partnern bestellen:

Wer einmal verschwindet

Bei diesen Partnern bestellen:

Smokeheads

Bei diesen Partnern bestellen:

The Jump

Bei diesen Partnern bestellen:

Dead Beat

Bei diesen Partnern bestellen:

The Dead Beat

Bei diesen Partnern bestellen:

Gone Again

Bei diesen Partnern bestellen:

Gone Again

Bei diesen Partnern bestellen:

Hit and Run

Bei diesen Partnern bestellen:

THE "OSSIANS"

Bei diesen Partnern bestellen:

The Ossians

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mein Leseeindruck

    Hit & Run

    ChattysBuecherblog

    21. February 2016 um 18:02 Rezension zu "Hit & Run" von Doug Johnstone

    Der Klappentext hatte mich sofort angesprochen. Kurvenreichen Straße, drei Freunde, Alkohol... ein Unfall..... das klingt nach Action und Adrenalin. Dachte ich! " Ein Wahnsinnsthriller", so betitelt Ian Ranking dieses Buch. Hm...ob er ein anderes Buch gelesen hat? Ich konnte jedenfalls weder Wahnsinn noch Thriller finden. [Spoiler]Die drei Freunde, bekifft und besoffen haben einen Unfall und entsorgen die Leiche. Für einen klitzekleinen Moment hatte es der Autor, Doug Johnson, wirklich geschafft, das Gefühlschaos der Drei zu ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 6213

    kubine

    01. August 2015 um 18:03
  • Damit wurde ich leider gar nicht warm...

    Wer einmal verschwindet

    MissRichardParker

    20. July 2015 um 09:44 Rezension zu "Wer einmal verschwindet" von Doug Johnstone

    Marks Frau Lauren sollte deren gemeinsamen Sohn Nathan von der Schule abholen. Doch sie taucht dort nicht auf und die Lehrerin verständigt schliesslich Mark, der gerade für die Zeitung fotografiert. Er ahnt schlimmes als Lauren auch bis am Abend nicht auftaucht. Die Polizei kann vorerst nichts machen und Mark macht sich grosse Sorgen, denn Lauren ist schon mal verschwunden, gleich nach der Geburt von Nathan und ist nun wieder schwanger und von Ihr fehlt jede Spur. Nach den tollen Rezensionen habe ich mehr erwartet. Mir war die ...

    Mehr
  • Du meine Güte, was für eine Sauerei

    Wer einmal verschwindet

    eskimo81

    Rezension zu "Wer einmal verschwindet" von Doug Johnstone

    Als der Fotograf Mark einen Anruf von der Schulleitung erhält, denkt er sich noch nicht allzu viel. Seine Frau hat ihren Sohn nicht von der Schule abgeholt, wurde sie im Geschäft aufgehalten? Weshalb nimmt sie denn das Handy nicht ab? Als es immer späterer Abend wird, wird er nervös, ist doch etwas passiert? Ein Thriller, den ich innerhalb weniger Stunden durchgefuttert habe. Teilweise fehlte etwas die Spannung, teilweise verwirrte unlogisches / sehr weit an den Haaren herangezogenes, aber alles in allem ein solider, fesselnder ...

    Mehr
    • 3

    eskimo81

    01. June 2015 um 08:04
  • Spurlos verschwunden?

    Wer einmal verschwindet

    MelE

    09. May 2015 um 08:00 Rezension zu "Wer einmal verschwindet" von Doug Johnstone

    "Wer einmal verschwindet" entfaltet sich nach und nach zu einer recht ungewöhnlichen Story.Ungewöhnlich dadurch, da anfangs andere Verdachtsmomente auftreten, als die, die sich im Nachhinein bewahrheiten. Ein Thriller, der packt, da hier Dinge beleuchtet werden, die gerne auch unter den Tisch gekehrt werden, Postnatale Depression ist in "Wer einmal verschwindet" ein großes Thema, da Lauren direkt nach der Geburt einfach verschwindet und Mark mit ihrem gemeinsamen Sohn alleine lässt. Sie klärt nie auf, was sie in dieser Zeit getan ...

    Mehr
  • Spannung?

    Wer einmal verschwindet

    Igela

    13. March 2015 um 10:29 Rezension zu "Wer einmal verschwindet" von Doug Johnstone

    Mark ist Fotograf und ist gerade mit Aufnahmen beschäftigt als er einen Anruf von der Schule bekommt.Seine Frau Lauren, Maklerin , hat den 6 jährigen Sohn Nathan nicht von der Schule abgeholt. Mark macht sich auf die Suche nach seiner Frau. Seine Schwiegermutter Ruth ist überzeugt , dass Lauren wieder eine Auszeit gebraucht hat . Wie auch schon nach der Geburt von Nathan ,und abgehauen ist. ...Was ist mit Lauren geschehen? Der Anfang der Geschichte liest sich eher wie ein netter Familienroman. Als Leser ist man  nicht sicher, ob ...

    Mehr
  • Vermisst

    Wer einmal verschwindet

    dieFlo

    Rezension zu "Wer einmal verschwindet" von Doug Johnstone

    Die Schule ruft an: Deine Frau hat vergessen euren Sohn zu holen. Du denkst, sie war im Stress, kommt später  und weißt nicht, dass du eine schlaflose Nacht haben wirst. Das die Polizei deine Vermisstenanzeige am Anfang nicht ernst nimmt. Du weißt nur, dass sie schwanger ist, mit eurer Tochter und das sie nach der Geburt des ersten Kindes an Depressionen litt. Mehr will ich nicht verraten, oder doch so viel: Es kommt ganz anders, als man erwarte! Die Welt bricht zusammen in diesem Thriller .... Ich habe ihn in einem Rutsch ...

    Mehr
    • 4

    parden

    18. January 2015 um 11:02
    gst schreibt Ich sollte mir abgewöhnen, Rezensionen zu lesen: Eines Tages werde ich noch von meinen Büchern erschlagen ... Aber es hilft nichts: dieses muss auf die Wunschliste.

    Da kann ich mich (leider) vorbehaltlos anschließen...

  • Rezension zu "Smokeheads" von Doug Johnstone

    Smokeheads

    Medienjournal

    31. December 2012 um 03:43 Rezension zu "Smokeheads" von Doug Johnstone

    Smokeheads ist ein geschickt getarnter Thriller, der hinter der Fassade eines Männertrips auf eine Insel voller Whisky erst langsam in Fahrt kommt, dann aber direkt unter die Haut geht und nicht mit Brutalität und Grausamkeiten geizt. Mehr gibt es unter: http://medienjournal-blog.de/2012/09/review-smokeheads-buch/

  • Rezension zu "Smokeheads" von Doug Johnstone

    Smokeheads

    Textverliebt

    09. August 2012 um 20:39 Rezension zu "Smokeheads" von Doug Johnstone

    Smokeheads [noun] 1. Bezeichnung der Ileach, der Bewohner Islays, für Fans der Islay-Malts, die nicht von der Insel stammen. 2. Bezeichnung für die vier Freunde Adam, Roddy, Luke und Ethan im gleichnamigen Roman von Doug Johnstone. Die vier Freunde Adam, Roddy, Luke und Ethan könnten nicht unterschiedlicher sein, doch eine Gemeinsamkeit hält sie auch zwanzig Jahre nach der Uni zusammen – sie alle schätzen einen guten Single Malt. Wie jedes Jahr versuchen die Freunde gemeinsam ein paar Tage dem Alltag zu entfliehen und einen guten ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks