Douglas Adams , Mark Carwardine Die Letzten ihrer Art

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Letzten ihrer Art“ von Douglas Adams

Eine Reise zu den aussterbenden Tieren unserer Erde. Früher schickte Douglas Adams seine Hörer per Anhalter durch die Galaxis. Anfang der 90er Jahre fuhr er selbst in eine für ihn neue, zauberhaft-bizarre Welt: ins Universum der vom Aussterben bedrohten Tierarten. Gemeinsam mit dem Zoologen Mark Carwardine besuchte er Drachenechsen, den fettesten Papagei der Welt und hörgeschädigte Delphine. Seine Reportagen, mit dem für Adams typischen britischen Humor durchsetzt, bezeichnete der Autor selbst als »das Wichtigste, das ich jemals geschrieben habe«. Schauspieler Dietmar Mues liest zwei Geschichten aus dem Band: In »Blinde Panik« geraten die Reisenden nach China, in »Ein Pillenschachtel-Hütchen aus Leopardenfell« durchqueren Adams und Carwardine Zaire, wo sie herumlungernde Gorillas und ein zackiges deutsches Forscherteam bestaunen.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Letzten ihrer Art" von Douglas Adams

    Die Letzten ihrer Art
    sabisteb

    sabisteb

    26. August 2010 um 13:35

    Dietmar Mues liest sehr gut, dennoch war ich entäuscht von diesem Hörbuch. Bisher kannte ich vor allem "Douglas Adams liest", eine Aufnahme von einer Lesung mit Douglas Adams, das kann Dietmar Mues einfach nicht toppen. Zudem ist die Auswahl der Geschichten nicht so gut oder besser, sie haben nicht gerade meine Lieblingsgeschichten aus dem Buch ausgewählt sondern die eher langweiligen. Ich hätte dann doch die lustigeren bevorzugt. Auf der CD enthalten sind die Geschichten: 1. "Blinde Panik" - die ist wirklich lustig und gehört zu meinen Favoriten 2. "Ein Pillenschachtel-Hütchen aus Leopardenfell" - langweilig Ich hätte bevorzug: "Zweig-Technologie" und "Herzklopfen in der Nacht" Überhautp nur 2 Geschichten von 6, das ist nicht mal die Hälfte des Buches, das ist wirklich eine extreme Kürzung.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Letzten ihrer Art" von Douglas Adams

    Die Letzten ihrer Art
    snake27

    snake27

    17. April 2007 um 11:52

    Leider ist das kein Vollständiges Hörbuch, sondern eine gekürzte Fassung. Was leider manchen Themen nicht ganz gerecht wird.
    Aber trotzdem wird das Buch sehr schön vorgelsen.