Douglas Adams Per Anhalter durch die Galaxis

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 25 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(9)
(9)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Per Anhalter durch die Galaxis“ von Douglas Adams

Es hätte so ein schöner Tag werden können - bis Arthur Dent feststellt, dass sein
Haus abgerissen werden soll. Macht aber eigentlich nichts, weil kurz darauf auch die Erde gesprengt wird, um einer Hyperraum-Umgehungs straße Platz zu machen. Diesem Schicksal kann Dent gerade noch entgehen - dank seines außerirdischen Freundes Ford Prefect und des intergalaktischen Weltreiseführers.
Vom Babelfi sch bis zu den Vogonen, vom Pan galaktischen Donnergurgler bis zur drittschlechtesten Dichtkunst des Universums: Christian Ulmen verwebt in seiner fulminanten Lesung alle Details des Anhalters zu einem wahrhaft kosmischen Hörvergnügen!

(5 CDs, Laufzeit: 5h 51)

Douglas Adams der Maestro

— Hellena92

Dank Christian Ulmen ein genialer und lustiger Hörspaß!

— LESETANTE_CARO

Stöbern in Fantasy

Das Lied der Krähen

Ein großartiges Buch mit sehr starken Charakteren und einer spannenden Story.

MoonlightBN

Der Wortschatz

Eine tolle Geschichte, die mit der deutschen Sprache spielt und aufzeigt wie vielschichtig sie anwendbar ist.

Lealein1906

Das Erbe der Macht - Allmacht

Ein gelungenes Ende für eine sehr große Feindin der Lichtkämpfer und Anfang für den neuen Zyklus.

AnnaFreya

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Endlich wieder ein neuer Zamonien-Roman von Walter Moers. Anders als die anderen, aber wie immer mit VIEL Phantasie

markus1708

Animant Crumbs Staubchronik

Selten habe ich ein Buch gelesen,das mich so sehr berührt und gefesselt und das für so viel Herzflattern gesorgt hat. Einzigartig&umwerfend!

thebookishniffler

Hexenmacht

Actionreiches und spannendes Weltraumabenteuer - gelungene Fortsetzung!

ConnyKathsBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Douglas Adams der Maestro

    Per Anhalter durch die Galaxis

    Hellena92

    24. January 2018 um 10:05

    Wer kennt Douglas Adams wunderbaren und urkomischen Roman nicht?Arthur Dent, traurig verliebt, tristes Leben und, weil er ein Formular nicht eingesehen hat, soll sein haus abgerissen werden...Wenn Arthur wüsste, dass dies auch zur selben Zeit der Menschheit passiert ist und Im selben Moment von den Vogonen zerstört werden soll, so würde er vielleicht anders denken. Doch Gott sei es gedankt, dass es da ja noch Ford Prefect gibt, den zerstreuten Außerirdischen Humanoiden, der Arthur per Anhalter auf ein Vogonenschiff beamt und somit das Leben rettet. Hier beginnt die aberwitzige und abenteuerliche Gerschichte von Arthur Dent und Ford Prefect, die gemeinsam durch das Weltall reisen und auf die Herz aus Gold treffen und den Entführer, den Präsidenten der Galaxis, der versucht den Sinn des Lebens zu erforschen....Eine irre Geschichte, die so viele verschiedene Facetten aufweist, dass sie hier gar nicht so leicht zusammen zu fassen sind.Fakt ist, dieses Buch ist der Hammer und unterhält sicherlich auch uns Nichtbriten ;)Die Stimme von Christian Ulmen ist leider einschläfernd :D Sie passt, aber dennoch ist seine Stimme nicht so meines, deshalb für Christian einen Punkt Abzug!

    Mehr
  • Christian Ulmen gelingt ein Hörvergnügen der anderen Art

    Per Anhalter durch die Galaxis

    LESETANTE_CARO

    Wer kennt das Buch nicht?  Ich! Ja, ich oute mich. Ich habe zwar die Verfilmung schon öfters gesehen und ich finde sie echt gut und witzig.  Aber das Buch habe ich bisher noch nicht gelesen. Daher nutze ich die Chance und lauschte seit langem mal wieder einem Hörbuch.  Ein Ausschlag gebender Grund für mich, war hier der Sprecher Christian Ulmen. Ich habe immer Probleme, Hörbüchern meine Aufmerksamkeit zu widmen. Viel zu leicht lasse ich mich ablenken. Daher habe ich gehofft, dass Christian Ulmen mir bei diesem "Problem" helfen wird. Und ich wurde nicht enttäuscht. Denn Herr Ulmen versteht es durch seine Stimme, jedem einzelnen Charakter seinen entsprechenden Charme zu verleihen. Dadurch wirkte dieses Hörbuch sehr lebendig und ich musste an vielen Stellen wirklich herzhaft lachen. Und es ist für mich bewundernswert, dass der Sprecher bei der Anzahl der Stimmen nicht durcheinander kam. Am besten gefiel mir die "Vertonung" von "Zephod Beeblebrox", dessen Stimmencharakter mich sehr an Udo Lindenberg erinnerte. Diese Coolness und "Mir-doch-Egal-was-passiert"-Haltung in der Stimme, war einfach klasse. Mir gefiel auch die Story, die hinter diesem Kult-Roman steckt. Douglas Adams scheint ein wirrer Mann gewesen zu sein. Schon der Film sprießt vor skurrilen Humor, aber das Buch übertrifft nochmal alles. Diese Wortakrobatik, die hier zu finden ist, ist einfach genial und findet keinen Vergleich. Mir hat dieses Hörbuch meine Fahrt zur Arbeit tagtäglich versüßt und mich ordentlich vom Arbeitsalltag abgelenkt. Es ist eine tolle Mischung aus skurrilen Charakteren, einen lustigen Schreibstil und einem Sprecher, der diese Kult-Geschichte gekonnt vertont hat. Dieses Hörbuch hat meine Lust nach Hörbücher wieder erweckt. "Per Anhalter durch die Galaxis" ist eine lustig-skurrile Geschichte, die man nicht überall findet. Christian Ulmen hat auf sympathische Art und Weise die verschiedenen Charaktere zum Leben erweckt und mir den Alltag versüßt. Von mir gibt es für dieses durchaus einzigartige Hörbuch

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams

    Per Anhalter durch die Galaxis

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. November 2010 um 12:48

    Ulmen ist einfach genial!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks