Douglas E. Winter Offenbarungen

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Offenbarungen“ von Douglas E. Winter

Stöbern in Krimi & Thriller

Scherbengericht

Ein typischer Heinichen, wie man ihn kennt und liebt!

Ascari0

Nachts am Brenner

Kommissar Grauners neuer Fall bekommt eine beklemmende private Dimension.

Bibliomarie

Böse Seelen

Ein weiterer fulminanter Fall für Chief Burkholder!

Chrissie007

Die Brut - Die Zeit läuft

Gänsehaut

RoteFee

Die Brut - Sie sind da

Grusel mit zu vielen Beinen

RoteFee

In Rache entflammt

Eve Dallas ermittelt ausnahmsweise außerhalb von New York. Für Fans der Reihe lesenswert!

campino246

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Offenbarungen" von Douglas E. Winter

    Offenbarungen
    Jerron

    Jerron

    22. September 2009 um 00:54

    10 Schriftsteller schreiben in 10 Kurzgeschichten den Roman des 20. Jahrhunderts, jede Geschichte handelt in einem anderen Jahrzehnt und die einzelnen Geschichten haben nichts miteinander zu tun, höchstens zufällig. Große Themen des letzten Jahrhunderts sind die Atombombe und der Holocaust und werden in der Hälfte der Geschichten behandelt. Da diese Themen dann doch relativ "ausgelutscht" sind, sind diese Geschichten dann doch eher die schwächeren, aber dafür gibt es auch andere Geschichten mit ausgefalleneren Themen: über die Überschwemmung von Galveston 1900, über die spanische Grippe von 1918, über die Erlebnisse zweier schwuler chinesischer Waisenjungen in den Wirren des 2. Weltkrieges, über ein Hippie-Camp, in dem die Insassen mit Drogen vollgepumpt werden und mutierte Babies zur Welt bringen, über Aufstieg und Ende einer Rockband, über den unerklärlichen Aufstieg eines pseudoreligiösen Schriftstellers und den einzigen Menschen auf der Welt, der von seinen Worten verschont bleibt... eingebettet ist das ganze in eine 1000 Jahre umfassende Rahmengeschichte, in welcher der Frage nach dem Ursprung der Aggressivität nachgegangen wird. Die einzelnen Geschichten sind von unterschiedlicher Qualität, deswegen 3 Sterne

    Mehr