Douglas Preston , Lincoln Child Burn Case

(204)

Lovelybooks Bewertung

  • 229 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 5 Leser
  • 19 Rezensionen
(89)
(82)
(24)
(4)
(5)

Inhaltsangabe zu „Burn Case“ von Douglas Preston

Ist der Teufel in die Welt zurückgekehrt, um Sünder zu richten? Eine Sekte schürt die Panik der Menschen, als kurz hintereinander zwei verbrannte Leichen gefunden werden – und prophezeit, dass als Nächstes das moderne Sodom in Flammen aufgehen wird: New York City! FBI Special Agent Aloysius Pendergast hat eine Menge Erfahrung mit bizarren Mordfällen – und glaubt nicht, dass das Jüngste Gericht kurz bevorsteht. Stattdessen folgt er ganz irdischen Spuren. Sie führen ihn in die Vergangenheit der Opfer und nach Italien. Sind die rituellen Morde nur Ablenkungsmanöver?

Pendergast ist ein moderner Sherlock Holmes

— Frau-Aragorn
Frau-Aragorn

Einfach spannend, Pendergast wird mir immer sympatischer. Aber was hat es mit seinem Bruder auf sich?

— pandora84
pandora84

Die Bücher der beiden sind genial und äußerst spannend! <3

— nscho-tschi
nscho-tschi

Wieder ein tolles Buch von diesen Autoren. Einfach nur spannend.

— flaschengeist1962
flaschengeist1962

Stöbern in Krimi & Thriller

AchtNacht

naja.. nicht so wirklich mein Buch gewesen.

VickisBooks

Projekt Orphan

Nicht ganz so gut wie Teil 1 und für meinen Geschmack beinahe ein wenig zu viel "James-Bond-Action".. Trotzdem sehr spannend! :)

Nepomurks

In tiefen Schluchten

Kurzweilig, unterhaltsam und lehrreich! Nicht unbedingt ein Krimi! Sehr zu empfehlen als Urlaubs- und Reiselektüre.

Hennie

Gray

Sehr großartige Charaktere, gute Geschichte, nur sprachlich so gar nicht überzeugend. Schade, aber auf hohem Niveau schade.

once-upon-a-time

Murder Park

Anfangs noch gute Unterhaltung, hat mich das Buch Schritt für Schritt eher ratlos zurück gelassen. Das Ende fand ich überdreht.

rumble-bee

Death Call - Er bringt den Tod

Der wohl beste Carter überhaupt! Durchgehend fesselnd, spannend, Gänsehaut pur - wow! Wenn das kein Jahreshighlight ist, dann weiß ich ...

alina_kunterbunt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannungsgeladen, packend und ein Hauch Mystik

    Burn Case
    Frau-Aragorn

    Frau-Aragorn

    13. August 2017 um 16:42

    Am ehesten könnte man Special Agent Pendergast mit einem modernen Sherlock Holmes vergleichen. In Vincent D'Agosta hat er dann seinen Watson gefunden. Der aristokratische, belesene, zweifelsfrei besondere Agent und der sympathische, bodenständige Polizist sind zwar unterschiedlich wie Tag und Nacht, ergeben aber ein tolles Ermittlerduo. In diesem Fall stehen die beiden vor einem Rätsel: zwei Männer wurden ermordet, bei lebendigem Leib von innen heraus verbrannt. Motiv und Tatwaffe fehlen, doch was an beiden Tatorte zu finden ist, sind klare Anzeichen von Hinterlassenschaften des Teufels. Eine spannende Jagd über zwei Kontinente beginnt. Im Rahmen der Serie um Pendergast, ist dies der erste Teil einer Trilogie innerhalb der Serie und sollte unbedingt zuerst gelesen werden. Da ich den unbeabsichtigten Fehler begangen habe den dritten Teil zuerst zu lesen, weiß ich natürlich jetzt schon wie es ausgeht, was aber der Spannung keinen Abbruch getan hat. Das Autorenteam zeichnet sowohl seine Protagonisten, als auch deren Umgebung wahnsinnig detailgenau, was das Buch natürlich verlängert, aber nur umso lesenswerter macht. Wer die Serie "SHERLOCK " mag, wird Aloysius Pendergast und seine Abenteuer lieben. 

    Mehr
    • 3
  • enttäuschend

    Burn Case
    silbereule

    silbereule

    02. April 2014 um 12:32

    Anfangs sehr spannend und mysteriös, wird dann aber seichter und immer enttäuschender. nette Unterhaltung, deren Leseerlebnis durch überflüssig lange Schilderungen irgendwelcher nebensächlicher Details arg geschmälert wird. Leider werden auch viele Klischees bedient - die Tatsache, dass *der Böse* bereits schon da ist wenn *die Guten* kommen z.B., die vielen Leute, die sterben mussten, weil sie zuviel wussten oder die wilden Verfolgungsjagden, die mich eher zum Gähnen und Überblättern brachten. Naja, und die vielen unrealistischen Einzelheiten - wer's mag........

    Mehr
  • Wieder ein tolles uch.

    Burn Case
    flaschengeist1962

    flaschengeist1962

    27. February 2014 um 16:30

    Ich bin, wie immer von diesen Autoren, begeistert und auch bei diesem Buch war es wieder so. Ich kannes wieder nur empfehlen. Spannend und fesselnd. Ich werde weiter Fan bleiben und bin gespannt auf weitere Bücher.

  • Rezension zu "Burn Case" von Douglas Preston

    Burn Case
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    25. January 2013 um 14:32

    Abgedreht, aber sehr unterhaltsam und spannend. Ich mag die Figur des Agent Pendergast sehr gerne. Mitunter ist das Buch etwas "deftig".

  • Frage zu "Cult - Spiel der Toten" von Douglas Preston

    Cult - Spiel der Toten
    doceten

    doceten

    Kennt jemand die Reihenfolge der Preston & Child Romane mit Special Agent Aloysius Pendergast? Ich bin verzweifelt auf der Suche nach einem neuen Hörbuch und 'Cult' hat mir eigentlich ganz gut gefallen...

    • 5
  • Rezension zu "Burn Case" von Douglas Preston

    Burn Case
    Manscha

    Manscha

    24. July 2011 um 14:38

    Sehr spannend wie die Autoren den Bogen der Spannung steigern und alles wunderbar auflösen. Verstörendes Ende.

  • Rezension zu "Burn Case" von Douglas Preston

    Burn Case
    LEXI

    LEXI

    08. September 2010 um 11:09

    Der aus vielen Büchern des Autorenduos bekannte schrullige FBI-Agent Aloysius Pendergast holt sich in diesem packenden Thriller wieder seinen alten Partner Vincent D’Agosta an seine Seite. Mit seiner Unterstützung jagen sie einen grausamen Mörder, der seine Opfer von innen her zu verbrennen scheint. Viele Hinweise deuten jedoch auf eine okkultische Vorgehensweise, auf religiösen Wahn und dem legendären Bund mit dem Teufel. Pendergast und D’Agosta gehen wie gewohnt akribisch vor und bringen Licht ins Dunkel … ein Dunkel, das undurchdringlich scheint und Angst und Schrecken verbirgt. Preston und Child haben es wieder einmal geschafft: ein fulminanter Thriller, höchstspannend und mit einem ausgeklügelten Plot, der den Leser von der ersten bis zur letzten Seite bei der Stange hält. Ausgezeichnete Recherchen, detailliertes Eingehen auf Mordpläne und deren Umsetzung und das Aufdecken skrupelloser Strategien zeichnen diesen Roman aus. Als bekennender Fan dieses Autorenteams kann ich bestätigen, dass meine Erwartungen vollends erfüllt wurden, dass mit diesem Thriller wieder einmal ein Bestseller von Preston und Child geliefert wurde.

    Mehr
  • Rezension zu "Burn Case" von Douglas Preston

    Burn Case
    Riverboat

    Riverboat

    26. August 2010 um 18:53

    sagenhaft spannend

  • Rezension zu "Burn Case" von Douglas Preston

    Burn Case
    Leonie93

    Leonie93

    09. January 2010 um 17:35

    Kurzbeschreibung Ist der Teufel in die Welt zurückgekehrt, um Sünder zu richten? Eine Sekte schürt die Panik der Menschen, als kurz hintereinander zwei verbrannte Leichen gefunden werden - und prophezeit, dass als Nächstes das moderne Sodom in Flammen aufgehen wird: New York City! FBI Special Agent Aloysius Pendergast hat eine Menge Erfahrung mit bizarren Mordfällen - und glaubt nicht, dass das Jüngste Gericht kurz bevorsteht. Stattdessen folgt er ganz irdischen Spuren. Sie führen ihn in die Vergangenheit der Opfer und nach Italien. Sind die rituellen Morde nur Ablenkungsmanöver? Meinung Das Team Pendergast und D'Agosta ist erneut in Action. Ein Thriller, der nahtlos an die vorherigen Abenteuer der Beiden anschließt und dem Leser eine Gänsehaut nach der anderen über den Rücken jagt. Ich konnte den Roman erst weglegen, als ich die letzte Zeile gelesen hatte. Übrigens, es lohnt sich, auch den Epilog zu lesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Burn Case" von Douglas Preston

    Burn Case
    Ich_halt

    Ich_halt

    18. October 2009 um 10:51

    Buch mit Gänsehautfaktor!

  • Rezension zu "Burn Case" von Douglas Preston

    Burn Case
    simoneg

    simoneg

    17. September 2009 um 21:57

    Seltsame Morde geschehen: Die Leichen zeigen keine Einwirkung von außen. Scheinbar hat ein inneres Feuer in ihnen gebrannt. Außerdem finden sich am Tatort satanistische Symbole und es riecht nach Schwefel, Einbruchsspuren fehlen. Die Opfer haben zuvor über Unwohlsein, Hitze und seltsame Gerüche geklagt. Wurden sie vom Teufel geholt? Die Story beginnt in der Tat zunächst sehr nebulös. Doch der ermittelnde FBI-Beamte bleibt ziemlich cool und glaubt doch eher an einen menschlichen Täter, obwohl er sich über den Tathergang zunächst keinen Reim machen kann. Der Typ selbst ist allerdings etwas arg mysteriös und kommt daher wenig glaubhaft rüber.

    Mehr
  • Rezension zu "Burn Case" von Douglas Preston

    Burn Case
    Buecherdiebin

    Buecherdiebin

    13. August 2009 um 12:26

    Ist der Teufel in die Welt zurückgekehrt, um Sünder zu richten? Eine Sekte schürt die Panik der Menschen, als kurz hintereinander zwei verbrannte Leichen gefunden werden - und prophezeit, dass als Nächstes das moderne Sodom in Flammen aufgehen wird: New York City! FBI Special Agent Aloysius Pendergast hat eine Menge Erfahrung mit bizarren Mordfällen - und glaubt nicht, dass das Jüngste Gericht kurz bevorsteht. Stattdessen folgt er ganz irdischen Spuren. Sie führen ihn in die Vergangenheit der Opfer und nach Italien. Sind die rituellen Morde nur Ablenkungsmanöver? Es handelt sich um den ersten Teil einer Triologie, die sich mit dem geheimnisvollen Leben des Agent Pendergast befasst. Die Geschichte um seinen Bruder kommt hier erst in Gang, deswegen schnell weiterlesen!

    Mehr
  • Rezension zu "Burn Case" von Douglas Preston

    Burn Case
    Odiug

    Odiug

    10. March 2009 um 08:45

    Wieder ein Pendergast Thriller den ich sehr gerne gelesen habe.

  • Rezension zu "Burn Case" von Douglas Preston

    Burn Case
    Sumpf

    Sumpf

    13. February 2009 um 10:43

    Pendergast ermiitelt wieder in einem ganz besonderen Fall. In einer Villa wurde ein Mann gefunden, der von innen verbrannt zu sein schient. Allerdings gibt es keine weiteren Anzeichen von Fremdeinwirkung. Doch wie ist das möglich? Hat der Teufel seine Finger im Spiel?
    "Burn Case" ist ein hitziger Thriller von Preston und Child!

  • Rezension zu "Burn Case" von Douglas Preston

    Burn Case
    Leuchtfeuer

    Leuchtfeuer

    20. November 2008 um 18:16

    Erstklassiges Buch! Schafft lust auf mehr von Preston & child

  • weitere