Douglas Preston Jennie

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jennie“ von Douglas Preston

Auf einer Forschungsreise durch den afrikanischen Busch trifft Hugo Archibald auf ein sterbendes Schimpansenweibchen, das gerade ein Baby bekommen hat. Er nimmt das hilflose Kleine mit nach Amerika, um es in seiner Familie zusammen mit seinen Kindern aufzuziehen. Schon bald radelt Äffchen Jennie mit dem Dreirad durch die Straßen, spielt mit seinen "Geschwistern" und buhlt mit ihnen und die Gunst der Erwachsenen. Die Liebe zu Jennie macht ihre "Eltern" zunehmend blind für die Gefahren und Probleme, die sich aus dem Zusammenleben ergeben. Erst als Jennie geschlechtsreif und immer aggressiver wird, wächst bei ihnen die Erkenntnis, daß sie sich von ihr trennen müssen. Doch ist Jennie für ein Leben unter ihren Artgenossen überhaupt noch tauglich?

Stöbern in Romane

Ein Haus voller Träume

Ein sehr atmosphärischer und leiser Familienroman mit kleinen Längen in der Mitte, der noch ein bisschen Potential hätte.

tinstamp

Sonntags in Trondheim

Blut dicker als Wasser!?!

classique

Der Frauenchor von Chilbury

Im Vordergrund: das Leben vieler Frauen zur Kriegszeit! Ein selbstbewusster Roman mit Emotionen und Spannung.

Bambisusuu

Dann schlaf auch du

Dieses Buch habe ich verschlungen. Packendes Drama, literarisch erzählt.

ulrikerabe

Die goldene Stadt

Ein echtes Sommerbuch! Ein tolles Abenteuer vor schöner Kulisse und sympathischen Figuren. Bücher machen glücklich.

ELSHA

Töte mich

Opereske Geschichte mit viel Witz und Charme

jewi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen