Douglas Rees

(75)

Lovelybooks Bewertung

  • 127 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(5)
(33)
(25)
(11)
(1)

Lebenslauf von Douglas Rees

Douglas Rees wurde am 19. Oktober 1947 in Riverside, Kalifornien geboren. Bevor er im Alter von 47 Jahren mit dem professionellen Schreiben begann, war er als Tellerwäscher, Geschichtslehrer und professioneller Geschichtenerzähler tätig. Heute arbeitet er als Bibliothekar in der San Jose Public Library, wenn er nicht gerade an einem Buch schreibt. Rees lebt mit seienr Frau und drei Katzen in Kalifornien.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • EIn unterhaltsames Vampir Buch

    Highschool der Vampire

    Kerstin_Lohde

    12. February 2014 um 10:20 Rezension zu "Highschool der Vampire" von Douglas Rees

    Das Buch ist ein unterhaltsamer Roman über Vampire. Man muss es nicht gelesen haben, aber es ist wie ich finde einfach ein unterhaltsames Buch für zwischendurch zum mal schnell lesen.

  • Rezension zu "Highschool der Vampire" von Douglas Rees

    Highschool der Vampire

    Gospelsinger

    29. July 2011 um 01:07 Rezension zu "Highschool der Vampire" von Douglas Rees

    Gastrezension meiner Tochter: Cody Elliot ist der einzige Nicht-Vampir an der Vlad Dracul, der Highschool für Vampire. Durch eine schwierige Hausaufgabe über die Geschichte der Vampire stößt er auf den Ort Crossfield. Seine Cousine wohnt bei Cody. Sie hat ein Auto und war auch in Crossfield. Sie möchte dort in einer der alten Mühlen ein Atelier aufmachen. Aber dort ist etwas Unaussprechliches passiert. Cody will in Crossfield eine Begegnungsstätte für Vampire und Menschen aufmachen, aber das gestaltet sich schwierig. Dies ist der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Highschool der Vampire" von Douglas Rees

    Highschool der Vampire

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. July 2011 um 23:15 Rezension zu "Highschool der Vampire" von Douglas Rees

    Neue Abenteuer in New Sodom * Ich werde versuchen, deine Frage zu beantworten", sagte Ileana mit ihrer sanftesten, höflichsten Stimme. "Wie du sagst - es ist bloß ein Wort, derentwegen dein Volk das meinige jahrtausendelang verbrannt, abgeschlachtet und verfolgt hat. Nicht ohne Grund. Wir waren Bluttrinker und wir sind es noch immer. Und in den alten Zeiten, bevor es die Möglichkeit gab, Blut für später aufzubewahren, wenn wir es brauchten, hätten wir alles darangesetzt, es zu bekommen." * Turk, Codys Cousine, zieht zu ihm und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Highschool der Vampire" von Douglas Rees

    Highschool der Vampire

    leselurch

    13. March 2011 um 15:53 Rezension zu "Highschool der Vampire" von Douglas Rees

    Worum geht's? Vier Monate sind vergangen seit Cody Elliot die Vlad-Dracul-Schule vor der endgültigen Schließung bewahrte. Für die Jenti - "Vampir" gilt als Beleidigung - ist er ein Held, in der Schule läuft es besser und er ist sogar mit Vampirprinzessin Ileane zusammen. Nichts könnte besser sein; doch dann taucht seine Cousine Turk auf. Sie ist eine exzentrische Künstlerin und stellt Codys hart umkämpftes "normale" Leben mit ihrer rebellischen Art auf den Kopf. Urplötzlich entscheidet sie, in Crossfield, einem Stadtteil New ...

    Mehr
  • Rezension zu "Highschool der Vampire" von Douglas Rees

    Highschool der Vampire

    leselurch

    13. March 2011 um 15:52 Rezension zu "Highschool der Vampire" von Douglas Rees

    Worum geht's? Cody Elliot muss sein altes Leben hinter sich lassen, weil sein Vater sich im meilenweit entfernten New Sodom bessere Berufschancen ausmalt. Typisch Teenager boykottiert Cody diese Entscheidung mit dem perfekten Trotzverhalten und bringt stolz ein Zeugnis voller Sechsen aus der neuen Schule nach Haus. Seine Eltern wissen nicht mehr weiter und beschließen, ihren Sohn auf die Vlad-Dracul-Magnet-Schule zu schicken, die nur hochqualifizierte Schulabgänger aufweist. An seinem ersten Tag in der Eliteschule kann Cody kaum ...

    Mehr
  • Rezension zu "Highschool der Vampire" von Douglas Rees

    Highschool der Vampire

    VanaVanille

    02. March 2011 um 15:09 Rezension zu "Highschool der Vampire" von Douglas Rees

    Die Geschichte wird aus der Sicht des Protagonisten, Cody Elliot, erzählt, der eigentlich ein ganz normaler Durchschnittstyp ist. Seine Noten in der Schule sind mittelmäßig, sein Freundeskreis eher klein und auch sonst scheint er keine außergewöhnlichen Eigenschaften an sich zu haben, die ihn besonders machen würden. Das Einzige, was ihn allerdings von den Jungen seiner Altersklasse unterscheidet, ist der Fakt, dass er eine Schule der Jentis (Vampire) besucht. Cody ist zwar kein hochbegabter Schüler, aber trotzdem fiel mir beim ...

    Mehr
  • Rezension zu "Highschool der Vampire" von Douglas Rees

    Highschool der Vampire

    Cayenne

    18. October 2010 um 00:39 Rezension zu "Highschool der Vampire" von Douglas Rees

    "Highschool der Vampire" ist ein typisches Jugendbuch. Cody, der Protagonist kommt in eine neue Schule und verliebt sich dort in das beliebteste Mädchen - Prinzessin der Vampire. Sehr klischeehaft und seicht. Nette Geschichte, muss man aber nicht gelesen haben.

  • Rezension zu "Highschool der Vampire" von Douglas Rees

    Highschool der Vampire

    Lolachen18

    13. June 2010 um 14:58 Rezension zu "Highschool der Vampire" von Douglas Rees

    Inhalt In dem Buch "Highschool der Vampire" geht es um Cody Elliot, einen eigentlich ganz normalen Schüler einer ganz normalen Schule in Kalifornien. Da er aber keine guten Noten mehr mit nach Hause bringt und sein Vater befördert wurde, ziehen sie nach New Sodom um. Dort kommt Cody auf die Vlad-Dracul-Magnet Schule, wo ihm anfangs alles sehr komsich vorkommt: Die Schüler haben alles schwarze Haare, sind blass und groß und total intelligent. In einem Wort: Vampire! Er freundet sich ziemlich schnell mit Justin an, den er vor der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Highschool der Vampire" von Douglas Rees

    Highschool der Vampire

    Patze loves Vampire

    31. May 2010 um 21:14 Rezension zu "Highschool der Vampire" von Douglas Rees

    Das Buch fängt erstmal in einer ganz alltäglichen Situation an, nämlich die zeugnisausgabe. diese Situation finde ich ist sehr witzig und gut lesbar geschrieben. In den weiterm Verlauf wird dann der Beginn des neuen Schuljahres und deren Probleme geschildert. Nach anfänglichenProblemen Und Missverständnissen lebt sich cody gut ein und präsentiert gute Ideen um den Ruf der Highschool zu erhalten. Fazit Das ganze gut ist sehr jugendlich und jurmorvoll gestaltet. Ich persönlich finde es Schade, dass es keine Weiterfürung des Buches gibt.

  • Rezension zu "Highschool der Vampire" von Douglas Rees

    Highschool der Vampire

    papetto

    07. March 2010 um 10:51 Rezension zu "Highschool der Vampire" von Douglas Rees

    Cody geht in seiner Stadt auf eine neue Schule (die Vlad-Dracul-Magnet), die überall gefürchtet und verachtet wird - auch wenn er nicht weiß warum. Kaum ist er da, fangen die Probleme an: Man meidet, grenzt ihn aus und obendrauf wird er auch noch "gemobbt" aufgrund seiner schwachen Leistungen, denn die anderen Schüler sind nicht nur alle dunkelhaarig, bleich und gutaussehend, sondern auch echte Genies. Was hat es mit diesen komischen Figuren auf sich? Highschool der Vampire ist ein außergwöhnlich flaches Buch. Die Handlung ist ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.