Dré de Man Tipps zum Fotografieren mit der Kompaktkamera

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tipps zum Fotografieren mit der Kompaktkamera“ von Dré de Man

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tipps zum Fotografieren mit der Kompaktkamera" von Dré de Man

    Tipps zum Fotografieren mit der Kompaktkamera
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. December 2011 um 22:32

    "Tipps zum Fotografieren mit der Kompaktkamera" von Dré de Man ist, wie der Untertitel schon sagt, eine Fotografie-Bibel für unterwegs, im handlichen Querformat. Auf 190 Seiten stellt der Fotograf Dré de Man knapp 90 Tipps vor, um aus einer Digitalkamera mehr rauszuholen und bessere Fotos zu schießen. Die Tipps und Ideen sind auf je einer Doppelseite präsentiert, auf einer einen Seite ist der Text zu lesen, auf der gegenüberliegenden Seite ist ein Foto zu sehen, welches den Inhalt visualisiert. Es gibt keine klar erkennbare Reihenfolge, nach der die Tipps angeordnet sind; zu Begin des Büchleins findet sich jedoch eine Übersicht mit folgenden Kategorien, denen die Tipps zugeordnet werden: * Tipps, um die Möglichkeiten ihrer Kamera besser zu nutzen * Tipps, um bessere Bilder von Menschen zu machen * Tipps für schönere Farben * Tipps für schärfere Fotos * Tipps für eine bessere Belichtung * Allgemeine Tipps Dieses Buch eignet sich sowohl dazu, es eine Seite nach der anderen durchzulesen, als auch, sich immer wieder mal ein paar Seiten, ein Thema oder ein Projekt rauszugreifen und sich damit zu beschäftigen. Da ich das Fotografieren erst recht neu für mich entdeckt habe, kommt dieses Buch gerade recht für mich, um darin zu schmökern, Ideen zu sammeln und all die Tipps umzusetzen. Wer schon länger viel und oft mit der Digitalkamera fotografiert und sich mit Einstellungen, die deutlich über die Automatik-Funktion hinausgehen, auskennt, findet in dem Buch womöglich nicht mehr sehr viel neues, doch für jeden Hobby-Fotografen ist es eine tolle, wertvolle Anregung. Ich bin sehr froh darüber, dieses Buch entdeckt und gekauft zu haben, ich kann es nur wärmstens empfehlen und vergebe von daher auch fünf Sterne.

    Mehr