Dr. Bernhard Abend , Anja Schliebitz Baedeker Reiseführer Frankreich

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Baedeker Reiseführer Frankreich“ von Dr. Bernhard Abend

Savoir Vivre in Frankreich! Ein großes Land mit einer großen Geschichte, herrlichen Landschaften und  einer sprichwörtlich gewordenen Kultur - "Leben wie Gott in Frankreich"  könnte es für die schönsten Wochen des Jahres ein besseres Motto geben? Der Baedeker Frankreich führt in eine zum Mythos gewordene Hauptstadt, durch ein faszinierendes Land, das fast unerschöpfliches Reisevergnügen bietet. Das Kapitel Hintergrund gibt ein kleines Porträt unseres westlichen Nachbarlands und beschäftigt sich mit Natur, Landschaft und Klima, Geschichte, Wirtschaft und Kultur, mit Menschen und deren Alltag und natürlich auch mit Hexagonen und der Grande Nation. Was sind die typischen Gerichte und wo kann man sie probieren? Was kann man mit Kindern unternehmen? Antworten auf diese, und viele andere Fragen gibt das Kapitel "Erleben und Genießen". Entdecken Sie Frankreich unterwegs: fünf spannende Touren führen in den hohen Norden des Landes und in eine ungewöhnliche Auvergne. An die malerische Loire und in die majestätischen Alpen. Frankreich hat für jeden seinen Ort. Orte, die man auf keinen Fall verpassen sollte, sind im großen Kapitel Sehenswürdigkeiten von A - Z ausführlich beschrieben. Infografiken stellen u.a. Romanik und Gotik sowie das Weinland Frankreich vor. Einzigartige 3D-Darstellungen geben faszinierende Einblicke u.a. in den Palais des Papes in Avignon, Schloss Chambord im Loire-Tal und Notre-Dame de Paris. Baedeker-Tipps verraten u.a. wie und wann man wie einst der Sonnenkönig in Versailles feiern kann, wo Schnäppchenjäger fündig  werden, und wo man Monacos Sängerknaben hören kann.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schwergewichtsreiseführer

    Baedeker Reiseführer Frankreich
    sabatayn76

    sabatayn76

    11. April 2014 um 14:35

    Der Baedeker Frankreich ist sicherlich kein Reiseführer für die Handtasche oder den Wanderrucksack, denn er ist sehr schwer und eignet sich daher nicht zum Herumtragen. Es handelt sich eher um ein Buch, das man zur Reisevorbereitung nutzen kann, das man zum Nachschlagen mit in den Urlaub nimmt, aber im Hotel zurücklässt, wenn man auf Wander-, Foto- oder Städtetour geht. Ich habe den Baedeker Frankreich zur Planung unseres Frankreich-Urlaubs benutzt, da wir in viele verschiedene Regionen fahren wollen und ich mir zuerst einmal einen groben Überblick verschaffen wollte, wohin uns die Reise prinzipiell führen könnte. Hierfür war der Baedeker Frankreich perfekt, die Texte geben knapp einen guten Überblick über verschiedene Städte und Regionen, bieten Einblicke in Land und Leute, Sprache, Geschichte und Kultur. Durch die vielen Bilder und die Einklappkarten, die Details zu bestimmten Sehenswürdigkeiten bieten, habe ich große Lust auf Frankreich bekommen und viel Neues und Spannendes gelernt. Toll fand ich, dass es zu jeder Stadt / Region eine kleine Karte zur Orientierung gibt, so dass man auf einen Blick sieht, ob der Ort auf der geplanten Route liegt oder nicht. Auch die große Karte ist sehr nützlich und wird uns im Urlaub sicherlich gute Dienste leisten. Die alphabetische Sortierung der Orte und Regionen empfand ich anfangs als wenig gelungen, hier hätte ich mir eine Sortierung nach Ostfrankreich, Südfrankreich etc. oder nach Regionen (und die Städte dann unter den betreffenden Regionen aufgelistet und nicht separat zwischen den Regionen) gewünscht. Aber dies hat mich später, als ich mich eingelesen und eingefunden hatte, nicht mehr gestört. Mein Resümee: Mein erster, aber sicherlich nicht mein letzter Baedeker-Reiseführer. Mir hat die Ausführlichkeit, die dennoch übersichtlich ist und nie ausschweifend wird, sehr gut gefallen.

    Mehr