Das kleine Atom O. und die Geheimnisse der eintausend Höhlen: Ein spannender Ausflug in die Biologie

Das kleine Atom O. und die Geheimnisse der eintausend Höhlen: Ein spannender Ausflug in die Biologie
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das kleine Atom O. und die Geheimnisse der eintausend Höhlen: Ein spannender Ausflug in die Biologie"

Sie ist klein, ja richtig winzig. Aber riiiesig neugierig. Zu Beginn der zweiten Reise des kleinen Sauerstoff-Atoms Ottilie erfährt sie von einem sehr wichtigen Auftrag, den die Mitglieder ihrer Familie in den Menschen und Pflanzen erfüllen.

»Was können so kleine Atome wie ich, für die Menschen tun?« Ottilie wunderte sich, doch war ihre Neugier auf dieses Geheimnis schon geweckt. Ohne Zeit zu vergeuden, machte sie sich zusammen mit ihrer Schwester Odine auf den Weg. Sie fanden schnell einen Menschen und flogen direkt in die erste düstere, unheimliche Höhle hinein: das linke Nasenloch. Schon hier trafen sie auf mächtige Reisegruppen (»Moleküle«), die mit ihnen durch den Eingang flogen ..., aber das sollte nur der Anfang sein! Sie entdeckten viele spannende Vorgänge, die ohne die Sauerstoff-Atome nicht möglich wären und staunten über die Aufgaben, die viele weitere Atome aus ganz unterschiedlichen Familien für die Menschen ausführten!

Der zweite Band aus der Serie »Das kleine Atom O.« beschreibt den Sauerstoff-Kreislauf im Menschen und den Pflanzen. Ottilies Reise beginnt an dem dunklen Nasenloch des Menschen und geht dann weiter, einen breiten Tunnel hinab (»Luftröhre«), hinein in die Lungen und von dort in einem kleinen roten Boot (»Erythrozyten«, »rote Blutkörperchen«) mit dem Blut zum donnernden Herzen. Bald darauf erreichen sie eine Sendestation des Gehirns (»Nervenzelle«). Hier treffen sie das süße Zucker-Molekül (»Traubenzucker«) mit dem sie gemeinsam ihren Auftrag erfüllen. Doch ist ihre Reise damit nicht beendet. Denn sie erhalten einen neuen Gefährten: Cintopur aus der Familie Carboneum (»Kohlenstoff«). Mit ihm gemeinsam verlassen sie als Reisegruppe (»Kohlendioxid-Molekül«) den Menschen und nehmen schnurstracks den Weg zu einem Blatt des Apfelbaumes. Hier fliegen sie direkt hinein, in den Palast der Lichter (»Blattgewebe«) und erleben mit, wie aus den Kohlendioxid-Molekülen wieder süße Zucker-Moleküle (»Traubenzucker«) werden. Damit schließt sich der Kreis.

Ganz erstaunlich ist es, wie einfach die chemischen Formeln werden, wenn man sie sich mit den Augen von Ottilie betrachtet. Da wird aus einem Benzol-Ring eine lustige Reisegruppe aus sechs Atomen aus Cias Familie Carboneum (»Kohlenstoff«) oder der komplizierte Prozess der Atmung ganz einfach ein wildes Herumwirbeln großer Arbeitsgruppen.

Erleben Sie es mit! Und haben Sie mit Ihren Kindern viel Spaß an den Abenteuern von Ottilie und ihren Freunden!

Das Kinderlehrbuch wird empfohlen für das Alter zwischen 6 und 12 Jahren.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07DH1YKNZ
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:Dr. Elke Präg
Erscheinungsdatum:01.06.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks