Metanoeite - Kehrt um

Cover des Buches Metanoeite - Kehrt um  (ISBN:9783946216117)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Metanoeite - Kehrt um "

Diese Abhandlung gibt Hinweise auf Fehlentwicklungen des abendländischen Zivilisationsweges, die geradezu lebensbedrohlich sind, weil sie sowohl die Lebensgrundlage als auch die Menschlichkeit des Menschen, sowie die ganze Lebensdienlichkeit des Planeten Erde in Frage stellen. Wirtschaftlich gesehen bedeutet das eine Inkompatibilität von endlicher Erde und Wachstumsideologie. Auch aus philosophischer und theologischer Sicht werden solche egozentrischen Verfehlungen unserer Ökonomie und die nekrophilen Irrwege der abendländischen Zivilisation beleuchtet. Unsere Biosphäre auf der Erde ist in dreieinhalb Milliarden Jahren als ein Plussummenspiel (win-win-Spiel) gewachsen. Und dazu gehören auch wir „homo-sapiens-Menschen“ – aber lediglich erst seit ca. 3 Millionen Jahren! Wir maßen uns aber nun an, dieses milliardenalte homöostatische System in Jahrzehnten und neuerdings in Jahren umzugestalten, zu verarmen und zu vergiften. Konkret heißt das, wir vermüllen - vermittels den der Erde entrissenen Ressourcen - und dann mit den Abfällen aus unserem Wertschöpfungsprozess den Leib unserer Erde durch Verkippung von toxischem und auch radioaktivem Müll in alle Erdformationen, auf Äcker, in Flüsse und Seen und in die Atmosphäre (Gase). Durch Genmanipulation bringen wir den historisch gewachsenen Lebensfolgerhythmus durcheinander. Die Auswirkungen aus all dem sind Rückgang der Artenvielfalt (Biodiversitätsrückgang), Klimaveränderung, Ansteigen des Meeresspiegels, Ozonlochwachstum und Veränderung der Meeresströmungen (z.B. der Golfstrom fällt aus) wodurch gegebenenfalls ganze Landstriche klimatisch und als Wohn- und Lebensstätte unbewohnbar werden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783946216117
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:238 Seiten
Verlag:Netzbuchladen.de
Erscheinungsdatum:01.01.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks