Dr. Michelle Haintz Hochsensibel das Leben meistern - alleingeborener Zwilling in Glück und Freude

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hochsensibel das Leben meistern - alleingeborener Zwilling in Glück und Freude“ von Dr. Michelle Haintz

Dieser kleine GLÜCKS-RATGEBER wendet sich an alle Menschen, die Angst vor allzu viel Freude und zu großem Glück haben und sich daher ständig selbst im Weg stehen. Damit spricht er ganz besonders alleingeborene Zwillinge und hochsensible Menschen an, die aufgrund ihrer speziellen Anlage eine besonders ausgeprägte Glücks- und Freudenphobie zu haben scheinen. Einerseits gibt das Buch die wichtigsten Hintergrundinformationen zum Thema Glückshormone (unsere Endorphine): wie wir sie mobilisieren und uns zunutze machen können und was sie alles in uns bewirken: Unsere „Glücks-Chemie“ (wenn also Endorphine unsere Körper-Chemie bestimmen) fühlt sich nicht nur gut an, sondern sie ist in jeder Beziehung heilsam, fördert unsere Regenerationskraft und wirkt nachhaltig verjüngend! Darüber hinaus schenkt sie uns Zugang zum Homo Sapiens Sapiens (also unseren höheren Gehirnzentren – unserer Hirnrinde!) in uns! Andererseits erklärt dieser Ratgeber die Ursachen für die meist im Unbewussten verborgene Angst hochsensibler alleingeborener Zwillinge vor Freude und Glück: Aufgrund Ihres Ur-Traumas – und der damit verbundenen Schuldgefühle – haben diese Menschen das Gefühl, sie hätten Lebensfreude und Glücklichsein gar nicht verdient Darüber hinaus haben sie den schweren Verlust-Schock an die ozeanische Glückseligkeit in der Geborgenheit des Mutterleibes gekoppelt. Dadurch interpretieren sie den frühen Verlust ihres Zwillings als Strafe für diese frühen Glücksgefühle! Daher meiden sie in Zukunft – meist unbewusst – jegliche Freude und jegliches Glücklichsein; weil damit automatisch die Angst verbunden ist, sie würden (wieder) bestraft, und es würde bald (wieder) etwas Schreckliches passieren! Wenn diese Menschen die Ursachen für ihre Glücks- und Freuden-Sabotage erst einmal erkannt haben, steht ihnen der Weg in ein glückliches Leben in Begeisterung, Lebensfreude und Glückseligkeit offen! Dazu gilt es jedoch, erst einmal zu erkennen, dass sowohl die Schuldgefühle als auch die Koppelung des Verlustes mit den Glücksgefühlen auf einem (unbewussten) Irrtum beruhen! Erst dann gelingt es, nach und nach ein gesundes Selbstwertgefühl aufzubauen und sich eines auf allen Ebenen freudvolles und glückerfülltes Leben wert zu sein! Dann legt sich die Angst vor zu viel Glück und zu großer Freude, weil Glückshormone nicht mehr als bedrohlich empfunden werden! Dann weicht die Glückssabotage einer gesunden Bereitschaft zu glücklicher Lebensfreude und freudiger Glückseligkeit; und aus verspanntem Leistungsdruck wird wohltuend entspannte Ambition! Zur Abrundung bietet dieses Wohlfühl-Buch zahlreiche Wege an, Ihre Glückhormone zu mobilisieren! Wenn Sie sich von dieser Beschreibung angesprochen fühlen und dieses reiche Angebot an Endorphin-Ausschüttern nützen, dann werden Sie bereits während des Lesens vom positiven Einfluss Ihrer Endorphine profitieren!

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen