Blitzplätzchen

von Dr. Oetker 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Blitzplätzchen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Blitzplätzchen"

Nur keine Hetze Advent und der Duft nach frisch gebackenen Plätzchen - für viele gehören sie heute noch zusammen wie Ochse und Krippe oder Könige und Geschenke in der biblischen Weihnachtsgeschichte. Keine Zeit zum Backen? Das war vielleicht bisher eine akzeptable Entschuldigung, aber jetzt gibt es rund 40 Rezepte für unwiderstehliche Blitzplätzchen, und für keines ist mehr als eine halbe Stunde Küchenzeit nötig. Unkompliziert, schnell umgesetzt und gelingsicher. Wie immer bei Dr. Oetker. Mit Klassikern wie Makronen, Lebkuchen oder Kulleraugen und Ausgefallenem wie Chardonnay-Kringeln oder Cashew-Schoko-Cookies.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783767008410
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:80 Seiten
Verlag:Dr. Oetker Verlag
Erscheinungsdatum:01.09.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    nics avatar
    nicvor 8 Jahren
    Rezension zu "Blitzplätzchen" von Dr. Oetker

    "Blitzplätzchen" hört sich nach Hetze an.
    Wenn man sich die Rezepte ansieht, merkt man aber schnell, dass man gar nicht hetzen muss, dass es sich hier um Rezepte für Weihnachtsplätzchen dreht, die relativ einfach herzustellen sind.
    Für Grobmotoriker wie ich einer bin, ist die Sache mit der Ausstecherei und stundenlangem Vorbereiten die reinste Qual. Ich backe gerne und viel, aber wenn es zu aufwändig wird und die Fummelei zu viel Feinmotorik verlangt, kann es durchaus vorkommen, dass der Teig durch die Küche fliegt, weil mir die nötige Geduld fehlt.
    In "Blitzplätzchen" findet man Rezepte, wie z.B. Makronen mit Cranberries, die einfach und relativ schnell gemacht sind. Das Zubereiten macht Spaß, die Rezepte sind einfallsreich und vor allem abwechslungsreich und nicht in jedem Weihnachtsbackbuch zu finden. Und das allerbeste ist natürlich, dass die Teile super schmecken. Und die Auswahl ist sicher auch nicht auf jedem Plätzchenteller zu finden.
    Ich bin begeistert, das Buch ist ein Glücksgriff!

    Kommentieren0
    8
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks