Dr. Oetker Neue Salate von A-Z

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Neue Salate von A-Z“ von Dr. Oetker

Neue Lieblingssalate für alle. Gibt es ein Wort für das perfekte Sommeressen? Aber natürlich: Salat! Da ist einfach alles drin, worauf man Lust hat, wenn es wieder wärmer wird: Zartes, Knackiges und Erfrischendes. Junges Gemüse, feine Kräuter, viele, viele bunte Zutaten frisch aus dem Garten. Und weil Salate die perfekte Bühne für tolle Kombinationen sind, haben Trendzutaten wie Couscous, Bulgur, Tofu oder Seitan darin jetzt ihren großen Auftritt! Schnelle, leichte Sommerküche – das spricht jeden an! Das mag die ganze Familie: Salate als Hauptgericht oder Beilage. Für Trendsetter mit Faible für vegane Zutaten, Superfoods, Raw Food und Health Food. Und natürlich für alle Sammler der beliebten Dr. Oetker A–Z Reihe! Salate satt: Über 150 knackfrische Rezepte – zum Sattessen oder einfach als Beilage. Salatideen für jeden Geschmack und jeden Anlass. Neukreationen für die Grillsaison, kalorienarme Salate, schnelle Salate (unter 30 Min.), Salate mit Superfoods, mit Getreide und Hülsenfrüchten, Salate mit Fleisch, Wurst und Schinken, vegane Salate, Salate mit Fisch und Meeresfrüchten – und nicht zu vergessen: klassische Lieblinge wie Kartoffel-, Nudel-, Eier- und Käsesalat.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen