Dr. Seuss Dr.Seuss's Sleep Book

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dr.Seuss's Sleep Book“ von Dr. Seuss

Full of wonderful yawning creatures who spread sleep thoughts at bedtime, this book is the perfect remedy for children who don't want to go to sleep.

Stöbern in Kinderbücher

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Kunterbunte Mischung aus Abenteuer, Fantasie, Humor, ein wenig Grusel, Geisterabenteuer, Spannung

Buchraettin

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sleep Book

    Dr.Seuss's Sleep Book
    mona_lisas_laecheln

    mona_lisas_laecheln

    13. November 2014 um 18:12

    Dr. Seuss ist ein berühmter Kinderbuchautor, weshalb die Geschichte inhaltlich gesehen natürlich nicht sehr anspruchsvoll war. Das Gähnen eines kleinen Käfers wirkt ansteckend und macht nach und nach seine Runde über die ganze Welt, bis immer mehr Leute im Bett sind und schließlich jeder schläft. Gedacht war das Buch als eigentlich als eine einfache englische Lektüre für zwischendurch, ich habe aber noch nie englische Reime gelesen und fand die Klänge und Wortneuschöpfung doch etwas gewöhnungsbedürftig.  Ich muss gestehen, dieses Buch von Dr. Seuss hat mir nicht so gut gefallen, wie das letzte Buch, dass ich von ihm gelesen habe. Zwar fand ich den Beginn mit dem ansteckendem Gähnen ganz süß, im Laufe des Buches wurde es mir dann aber doch zu unrealistisch. Als Kinderbuch würde ich glaube ich dann doch etwas vorziehen, dass etwas mehr an der Realität liegt und vielleicht einen Lerneffekt hat. Super gelungen ist natürlich die graphische Ausgestaltung des Buches, die farbenfroh, kreativ und dem Stil von Dr. Seuss-Büchern gertreu ist. 

    Mehr