Jeder Tag hat eine Farbe

von Dr. Seuss 
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
Jeder Tag hat eine Farbe
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

hi-speedsouls avatar

Schönes Bilderbuch zum Thema Gefühle - für die Arbeit mit Kindern sehr empfehlenswert

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Jeder Tag hat eine Farbe"

Wie fühlt sich ein roter Tag an? Wer kennt nicht die blauen Tage, an denen man fast fliegen kann? Und warum geht es einem an grünen Tagen wie dem Fisch im stillen Meer?
Jeder Tag hat eine eigene Farbe und fühlt sich anders an: mal übermütig, mal traurig, beschwingt oder schwer. Die Welt ist bunt, weil alle Farben in ihr vorkommen. Das Leben ist bunt, weil alle Gefühle einen Platz darin haben.
Eine kleine Reise durch das Wunder der Farben und Stimmungen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783570122372
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:cbj
Erscheinungsdatum:05.08.1997

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Jaris avatar
    Jarivor 7 Jahren
    Rezension zu "Jeder Tag hat eine Farbe" von Dr. Seuss

    Inhalt:

    Es gibt gelbe Tage, rosa Tage, braune Tage, violette Tage - jeder Tag hat eine bestimmte Farbe. So viele Farben, so viele Gefühle - doch wer bin ich wirklich?

    Meine Meinung:

    "Jeder Tag hat eine Farbe" ist ein weiteres Meisterwerk aus der Feder von Dr. Seuss.

    In diesem Bilderbuch geht es auf den ersten Blick um Farben. Gelb, grün, blau, rosa, schwarz - alle möglichen Farben werden dargestellt. Doch geht es in diesem Buch nicht bloss um Farben und die Tiere, die sie darstellen - das eigentliche Thema des Buches sind Gefühle.

    Dr. Seuss nimmt die Kinder an die Hand und fordert sie auf, ihre eigenen Gefühle zu entdecken. Die energetischen roten Tage werden durch ein Pferd symbolisiert, die trägen braunen durch den Bären und die geschäftigen gelben durch die Bienen.

    Natürlich geht Seuss noch weiter in die pädagogische Tiefe. Er stellt den Kindern nämlich die Frage, ob sich ihr Charakter mit den Gefühlen ändert. Wer bin ich? Bin ich faul, nur weil ich an einem Tag nicht spielen mag? Kann man immer glücklich sein?
    Seuss antwortet simpel und einfach: Deine Gefühle mögen sich ändern, doch du bleibst immer du selbst. Damit greift er ein Thema auf, das auch in Ratgebern für Erwachsene oft zur Sprache kommt: Du bist nicht deine Gefühle.

    Das von Steve Johnson und Lou Fancher passend und kindgerecht illustrierte Buch sollte nicht nur von Kindergärtnern und Lehrern verwendet werden, auch Eltern können sich auf diese Weise den Gefühlen ihres Kindes annähern und so ein schwieriges Thema, das oft überfordert, ansprechen.

    Fazit:

    "Jeder Tag hat eine Farbe" ist ein Bilderbuch, das in keinem Kinderzimmer fehlen sollte. Wie bekannt von Dr. Seuss wird hier auf eine feinfühlige Art ein schwieriges Thema aufgegriffen und meisterhaft verarbeitet.

    Geeignet für Eltern, Lehrer und Kindergärtner.

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    hi-speedsouls avatar
    hi-speedsoulvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Schönes Bilderbuch zum Thema Gefühle - für die Arbeit mit Kindern sehr empfehlenswert
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks