Dr. med. Anne Fleck

 4.3 Sterne bei 53 Bewertungen

Lebenslauf von Dr. med. Anne Fleck

Dr. med. Anne Fleck ist international anerkannte Expertin für innovative Präventiv- und Ernährungsmedizin und Gesundheit. Als Fachärztin für Innere Medizin und Rheumatologie mit Expertise in Naturheilverfahren und ganzheitlichen Heilmethoden verfolgt sie den Ansatz aus effektiver Kombination modernster Spitzenmedizin, Zuwendung und Naturheilkunde. Sie gilt in Deutschland als Pionier, weil sie moderne Forschung und tradierte Heilverfahren innovativ miteinander verbindet. Einem breiten Publikum bekannt ist sie aus der Fernsehserie „Die Ernährungs-Docs“ (NDR Fernsehen) und als Bestsellerautorin. Sie demonstriert mit ihrer Heilmethode, wie man auch schwere Krankheiten mit einfachen Lösungen und innovativer Ernährung lindern kann. Anne Fleck lebt in Hamburg und arbeitet in ihrer eigenen Praxis. Sie bietet zudem Beratungen, Vorträge und Seminare an (Informationen unter www.docfleck.com). Die begeisterte Hobbyseglerin liebt die Natur, kocht leidenschaftlich gern, malt und zeichnet.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Dr. med. Anne Fleck

Neue Rezensionen zu Dr. med. Anne Fleck

Neu

Rezension zu "Ran an das Fett" von Dr. med. Anne Fleck

sehr interessantes Sachbuch zum Thema Ernährung und Fette
SonjaPivor einem Monat

Die Autorin Dr. Anne Fleck ist Medizinerin und Ärztin. Sie ist mir aus dem Fernsehen als "Doc-Fleck" aus der Serie "Die Ernährungs-Docs" bekannt. Daher war ich sehr gespannt auf das Buch.
Und ich muss sagen, ich bin echt begeistert. Man merkt dass sie fundiertes Sachwissen hat und sich sehr gut mit der Materie beschäftigt hat. Und dieses Fachwissen gibt sie sehr gut weiter. Oft ist es so, dass man bei so medizinischen Fachbüchern nicht so viel versteht. Aber sie schreibt sehr gut für den Laien verständlich. Manches war mir schon bekannt, so z.B. dass Avocados gesunde Fette enthalten, oder auch dass Nüsse gesund sind. Aber ich habe auch sehr viel neues erfahren. So weiß ich jetzt welche Fette und Öle gesund sind, und von welchen man eher die Finger lassen sollte. Ich kannte auch nicht den Unterschied zwischen omega 3 Fettsäuren und omega 6 Fettsäuren. Das sind alles Sachen die sehr gut erklärt werden. Und das Buch liest sich auch nicht wie ein trockener Ratgeber, sondern es liest sich richtig gut. Der Schreibstil ist sehr angenehm und kein Fach-Chinesisch (wie das manchmal der Fall ist).
Alles in allem wirklich ein toller Ratgeber für alle die sich mit gesunder Ernährung beschäftigen wollen.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Ran an das Fett" von Dr. med. Anne Fleck

Ran an das GESUNDE Fett
Radagastvor 9 Monaten

Vitamine, Mineralien, Kohlenhydrate, Eiweiß sind Stoffe die unser täglich durch den Tag bringen. Vermeidlich!
Fette waren und sind immer noch ein "no go" in unserer Esskultur. Das Thema Fett ist somit zum großen Feind geworden.
Ich habe mich auf dieses Buch gefreut, da mich das Thema Ernährung immer wieder auf das Neue interessiert. Der Einstieg in dieses Thema gestaltet die Autorin sehr einladend. Die darauf folgenden Teile dieses Buches waren geordnet und somit gut zu lesen. Die Informationen über diverse Abläufe im Körper, wie sich die Nährstoffe im Körper verteilen und ablagern, waren für mich sehr anschaulich. Die jeweiligen Erkrankungen, die aus falscher Ernährung her rühren, waren für mich ebenso gut nach vollziehbar und schlüssig. Das die Autorin auch aus ihrer Praxis erzählt hat, mich darin bestärkt meine Ernährung zu überdenken.
Wie man gute Fette erkennt und worauf man beim Kauf seines "Schmiermittel" zu beachten hat, hat sie ebenso mit einfließen lassen. Auch dahingehend habe ich einige wichtige Informationen mitnehmen können.
Dieses Buch ist ein guter Ratgeber über die Ernährung wie sie eigentlich sein soll. Abwechslungsreich, sättigend und gesund. Ich für meinen Teil dachte immer das ich mich gut ernähre, jetzt, durch dieses Buch hat sich mein Speiseplan um einige gesunde Öle erweitert.

Kommentieren0
6
Teilen

Rezension zu "Ran an das Fett" von Dr. med. Anne Fleck

Durch das richtige Fett ein besseres und gesünderes Leben
Carlosiavor einem Jahr

Das Cover ist sehr auffällig und mal ganz anders. Obwohl das Cover nach einem Ratgeber-Buch aussieht, kommt es sehr verständlich rüber. Der Titel des Buches „Ran an das Fett“ sowie der Name der Autorin „Dr. med. Anne Fleck“ kommen gut zur Geltung. Ein Cover an dem man nicht vorbeisehen kann. Es fällt einem sofort ins Auge, mit der Autorin unten links in der Ecke im weißen Arztkittel. Sie sieht aus, als wollte sie uns als Arzt informieren wie man „Heilen mit dem Gesundmacher Fett“ Fette richtig einsetzt. Bei ihr scheint das Thema eine Herzensangelegenheit zu sein, mal sehen wie es ihr gelungen ist.

Inhalt
Zu Beginn erfahren wir viel über Fett und welche Rolle das Fett in unserem Leben spielt. Was für eine kolossale Wirkung das Fett auf unseren Körper und damit auf unser Immunsystem, auf unsere Darmflora und auf unseren Stoffwechsel hat, war mir nicht bekannt. Dann wird der Körper als Maschine bezeichnet, die richtig geschmiert werden muss. Bei dem Beispiel mit dem Auto leuchtet es einem ein, fürs Auto immer nur das beste wieso gehen wir mit unserem Körper nicht genauso um. Auch hier wäre das beste nur von Vorteil, damit alles reibungslos läuft.

Das Buch ist in 4 Abschnitte unterteilt.
Der erste Teil zeigt die Wahrheit über Fett, was Fett ist bzw. bedeutet.
Der zweite Teil zeigt die Heilkraft des Fettes bei vielen unterschiedliche Krankheitsbilder, wie sie mit Fett geheilt oder vorgebeugt werden können.
Der dritte Teil zeigt unterschiedliche Lebensmittel und ihre Inhaltsstoffe.
Der vierte Teil zeigt uns die Angst vor dem Fett zu verlieren und den Körper zu heilen, dazu erhalten wir einige Rezepte und Lebensmittel mit guten Fetten.

Der Schreibstil ist fantastisch, fesseln, spannend bis zum Schluss hat man das Gefühl, es ist eine einfache Sache seine Ernährung auf das richtige und gesunde Fett umzustellen. Am Beispiel von Forschern wird sehr gut beschrieben, wie auch diese Forscher sich irren können bzw. unter Zeitdruck nicht alle Ergebnisse richtig auswerten. Anne Fleck schreibt auf sympathische und liebenswerte Art, wie sich falsche Ernährungsmuster einprägen und daran festgehalten wird wie „Fettarm ist gesund“, obwohl bewiesen wurde, dass es nicht stimmt.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen, da ich viele interessante Dinge zum Fett gefunden habe, die mir so nicht bewusst waren. Durch die vielen Beispiele ist alles für mich klarer geworden und ich verstehen die Bedeutung von Fett für meinen Körper. Die Aufteilung finde ich gelungen.

Gerne stelle ich meine Ernährung um, damit ich endlich ein gesundes Leben führen kann und meinen Stoffwechsel wieder in den Griff bekomme. Vor allem möchte ich mehr für meine Gesundheit tun, damit ich auf ganz natürlich Weise auch endlich die vielen Kilos loswerde, die ich durch falsche Ernährung angesammelt habe. Es ist wirklich an der Zeit mehr für „seinen eigenen Körper“ zu tun, als für des Deutschen liebstes Kind „das Auto“. Durch das richtige Fett abnehmen und Krankheiten besiegen, ist doch toll und mein Ziel.

Fazit:
Ein tolles Buch für alle, die sich gesund ernähren möchten und ihre Kilos auf natürliche Weise durch das richtige Fett loswerde wollen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks