Der Tod muss nicht das Ende sein

von Dr. med. Sam Parnia 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Der Tod muss nicht das Ende sein
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Bücherwurms avatar

Ein eher wissenschaftliches Buch, das übergreifend (v)ermittelt. Mir durch ständige Wiederholungen etwas zu eintönig und lang.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Tod muss nicht das Ende sein"

Dieses Buch nähert sich Fragen, mit denen sich einerseits bisher Theologen und Philosophen, andererseits Esoteriker und Science-Fiction-Autoren auseinandergesetzt haben, auf völlig neue Weise. Dr. Sam Parnia, der Intensivmediziner, macht zunächst deutlich: Viele Menschen, die ärztlich für tot erklärt werden, könnten wieder ins Leben zurückgeholt werden. Doch noch weit mehr als das: Genau jene medizinischen Entdeckungen, die für eine dramatische Erhöhung der Chance sorgen, jemanden ins Leben zurückzuholen, entreißen dem Tod viele seiner Geheimnisse. Parnias Forschungen geben Aufschluss über ganz entscheidende Fragen:
Wann genau ist jemand tot?
Andersherum: Wie lange kann er noch zurückgeholt werden?
Nahtoderlebnisse: Tatsache oder Fiktion ?
Was sagt die Reanimationsforschung zur Frage des Jenseits?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783943416367
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:336 Seiten
Verlag:Scorpio Verlag
Erscheinungsdatum:22.07.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Bücherwurms avatar
    Bücherwurmvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Ein eher wissenschaftliches Buch, das übergreifend (v)ermittelt. Mir durch ständige Wiederholungen etwas zu eintönig und lang.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks