Drago Jančar Der Wandler der Welt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Wandler der Welt“ von Drago Jančar

Der Wandler der Welt - Der Mythos von Dädalus "In meiner Jugend war wie bei den alten Griechen der Mythos von der Revolution unauflöslich mit der Wirklichkeit verflochten. Alles war Märchen und alles war Wirklichkeit. Es gab blutige Schwielen und es gab Lyrik. Mein Held Pavel Areh war Künstler und Erfinder, Architekt und Baumeister, ein Wandler der Welt, und wie Dädalus baute er ein Labyrinth. Er lebte in einer Zeit, als die Menschen den Himmel stürmten und die Götter auf die Erde stürzten, in einer Zeit, als die ungewöhnlichsten Dinge geschahen, wie sie sich in den nächsten tausend Jahren mit Sicherheit nicht wiederholen werden. Eigentlich ist dieser Bericht nur ein Märchen, wenn auch ein einigermaßen wirkliches, nur eine Geschichte über einen Baumeister und seine drei Lieben."Drago Jancar

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Aufwühlender, spannender Roman über Schein und Sein eines Kindermädchens, das den Zweispalt zwischen Karriere und Kindern auszunutzen weiß

krimielse

Damals

Ein fabelhafter Roman, wenn man die rauhe, englische Landschaft und seine Bewohner mag.

buecher-bea

Die goldene Stadt

Ein spannender, historischer Abenteuerroman mit tollen Schauplätzen. Hat mir sehr gut gefallen!

-nicole-

Ein Haus voller Träume

Ein sehr atmosphärischer und leiser Familienroman mit kleinen Längen in der Mitte, der noch ein bisschen Potential hätte.

tinstamp

Sonntags in Trondheim

Blut dicker als Wasser!?!

classique

Der Frauenchor von Chilbury

Im Vordergrund: das Leben vieler Frauen zur Kriegszeit! Ein selbstbewusster Roman mit Emotionen und Spannung.

Bambisusuu

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen