Drew Karpyshyn

 4.3 Sterne bei 175 Bewertungen
Autor von Star Wars™ - Darth Bane, Star Wars™ - Darth Bane und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Star Wars The Old Republic Sammelband

Neu erschienen am 22.10.2018 als Hardcover bei Panini.

Alle Bücher von Drew Karpyshyn

Sortieren:
Buchformat:
Star Wars™ - Darth Bane

Star Wars™ - Darth Bane

 (51)
Erschienen am 21.04.2014
Star Wars™ - Darth Bane

Star Wars™ - Darth Bane

 (31)
Erschienen am 08.12.2008
Star Wars™ Darth Bane 3

Star Wars™ Darth Bane 3

 (22)
Erschienen am 17.01.2011
Mass Effect - Die Offenbarung

Mass Effect - Die Offenbarung

 (23)
Erschienen am 11.10.2007
Mass Effect - Der Aufstieg

Mass Effect - Der Aufstieg

 (13)
Erschienen am 09.10.2008
Star Wars The Old Republic

Star Wars The Old Republic

 (12)
Erschienen am 12.03.2012
Mass Effect - Vergeltung

Mass Effect - Vergeltung

 (9)
Erschienen am 06.10.2010
Die Brut des Feuers

Die Brut des Feuers

 (4)
Erschienen am 21.07.2014

Neue Rezensionen zu Drew Karpyshyn

Neu
L

Rezension zu "Star Wars™ Darth Bane 3" von Drew Karpyshyn

Schönes Buch.
Luke4255vor 6 Monaten

Ich möchte eigentlich garnicht auf den Inhalt eingehen. Dieser ist serh gut und das Buch ist generell sehr spannend. Ich kann nur sagen, ich liebe es. Habe es jetzt schon 4 Mal gelesen und es ist immer noch Spannend. Finde den 2 und 3 Teil am besten. Diese Geschichte von Bane und Zannah ist einfach der pure Wahnsinn. Ich kann nur 7 von 5 Sternen für so ein tolles Buch geben, was nur schade ist dass das Buch nicht zum Aktuellen Star Wars Canon gehört und daher Legends ist, das heißt das diese Geschicht im aktuellen Canon nicht exestiert. Daher auch kein Hörbuch und kein Film (Ein sehr großer Traum von mir).         


Kann man nur empfelen für jeden eingefleischten Star Wars Fan !!!!!
Lies es 5 mal und es ist immer noch geil !!!!!!!!

Kommentieren0
0
Teilen
Jaris avatar

Rezension zu "Star Wars™ - Darth Bane" von Drew Karpyshyn

Drew Karpyshyn - Darth Bane: Die Regel der Zwei
Jarivor einem Jahr

"Die Regel der Zwei" beginnt nahtlos dort, wo "Schöpfer der Dunkelheit" aufgehört hat. Eigentlich beginnt es sogar schon ein wenig früher. Karpyshyn erklärt einiges, was im ersten Teil geschehen ist, aber um das Buch wirklich geniessen zu können, empfehle ich es sehr, die Reihe in Folge zu lesen. Denn so entdeckt man, wie viel Details der Autor geplant hat und wie vernetzt die gesamte Geschichte ist. Deshalb fiel es mir auch sehr schwer, die Handlung dieses Bandes kurz zusammenzufassen, als ich danach gefragt wurde. Karpyshyn hat seine Geschichte so komplex aufgebaut, dass eines zum anderen führt, auch wenn dabei oft Umwege eingegangen werden.
Das Buch liest sich wie nichts weg, die Seiten fliegen so dahin und dennoch konnte ich nie genug davon bekommen. Ich bin gespannt darauf, wie sich die Geschichte im dritten Teil entwickeln wird. Vor allem, was aus Zannah wird, die ich eine sehr spannende Figur finde und auf deren Entwicklung zum Sith-Lord ich sehr, sehr gespannt bin.

Kommentieren0
2
Teilen
Jaris avatar

Rezension zu "Star Wars™ - Darth Bane" von Drew Karpyshyn

Drew Karpyshyn - Darth Bane: Schöpfer der Dunkelheit
Jarivor einem Jahr

Dieses Buch war ein Geschenk vom Hexenmeister, der einerseits weiss, dass ich ein Faible für Star Wars habe, und mir andererseits den Autoren Drew Karpyshyn näherbringen wollte. Dieser ist vor allem für seine Drehbücher für Games (z.B. Mass Effect) bekannt, hat aber auch schon einige Romane veröffentlicht (darunter weitere Star Wars-Titel und Bücher zu obig genannter Spielereihe).

Da ich nicht so oft game, war mir der Name Karpyshyn bisher nicht bekannt, aber das ändert sich nun. Denn zumindest der erste Band der Trilogie um Darth Bane und seine Geschichte überzeugt auf ganzer Linie.

Wer sich ein wenig mit dem Star Wars-Universum auseinandersetzt, hat wahrscheinlich schon einmal von der "Regel der Zwei" ("Rule of Two") gehört. Diese Regel besagt, dass es jeweils nur zwei Sith-Lords geben darf: einen Meister und einen Schüler. Wie es dazu kam und was diese wichtige Regel überhaupt bedeutet, das erzählt diese Trilogie.

"Schöpfer der Dunkelheit" ist der erste Band der Trilogie und berichtet uns von Dessel, der später zu Darth Bane werden wird. Aber zu Beginn des Buches ist Des noch weit davon entfernt, etwas mit den Sith zu tun zu haben. Er spielt ein wenig mit der Macht herum, um bei Pokerspielen zu gewinnen, aber nichts deutet darauf hin, welche Rolle Des später noch spielen wird. Erst durch mehrere Umwege landet er in einer Schule für angehende Sith-Lords, wo sich Dessel immer mehr zu Bane wandelt.

Karpyshyn zeigt uns diesen Wandel auf und legt auch genau darauf sein Hauptaugenmerk. Natürlich gibt es Kämpfe und rasante Szenen, aber dennoch ist dieses Werk eher ruhig und konzentriert. Es möchte uns den Charakter Banes zeigen, seine Motive und seine Gründe. Diese stehen hier im Mittelpunkt, nicht Actionsequenzen. Aus genau diesem Grund eignet sich dieses Buch vor allem für Leser, die sich mehr mit der Dunklen Seite auseinandersetzen wollen und ihre Geschichte genauer erforschen möchten.

Trotz der Konzentration auf Banes Charakterentwicklung muss der Leser damit rechnen, dass es teilweise blutig und gewalttätig wird. Aber ich denke, jeder Fan, der das Buch zur Hand nimmt, ist sich dessen bewusst.

Neben "Darth Plagueis" gehört diese Reihe definitiv zu den Must-Reads für Interessierte, Fans und zukünftige Sith-Lords. Theoretisch ist das Buch in sich abgeschlossen und kann auch eigenständig gelesen werden, dennoch möchte ich natürlich noch mehr über Darth Bane und seinen Werdegang erfahren. Band zwei und drei werden also definitiv auch gekauft.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 168 Bibliotheken

auf 33 Wunschlisten

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks