Drucie Anne Taylor

 4.6 Sterne bei 770 Bewertungen
Autorin von Rough, Avery und weiteren Büchern.
Drucie Anne Taylor

Lebenslauf von Drucie Anne Taylor

Drucie Anne Taylor, geboren 1987 in Köln, absolvierte eine Ausbildung im Einzelhandel, dem sie später wegen der Geburt ihres ersten Kindes den Rücken kehrte. Gemeinsam mit ihrer Familie lebt sie noch heute in der Stadt am Rhein. Schon in ihrer Jugend entdeckte sie die Liebe zum Schreiben, weshalb sich heute noch viele Manuskripte in dunklen, seither nie wieder geöffneten Schubladen verbergen. Wenn sie nicht gerade schreibt, besucht sie gern Musicals oder sieht sich mit Vorliebe Musical-, Liebes- oder Horrorfilme an, sie erkennt diesen Widerspruch selbst - ihr größtes Fandom ist jedoch die Serie „Supernatural“, oder erkundet gemeinsam mit ihrer Familie die große weite Welt. Zum Schreiben braucht sie nur wenige Dinge: Latte Macchiato, Musik oder Lärm, da sie sich bei absoluter Ruhe nicht konzentrieren kann, Salzstangen und genug Papier, um sich weitere Ideen zu notieren.

Neue Bücher

Whiteman Inc.: Angels & Devils

 (1)
Neu erschienen am 03.12.2018 als E-Book bei Angelwing Verlag.

Wild & Mild

 (1)
Neu erschienen am 23.11.2018 als Taschenbuch bei Angelwing Verlag.

Whiteman Inc.: Sinners & Saints

 (2)
Neu erschienen am 21.11.2018 als E-Book bei Angelwing Verlag.

Wild & Mild

 (2)
Neu erschienen am 25.10.2018 als E-Book bei Angelwing Verlag.

Alle Bücher von Drucie Anne Taylor

Sortieren:
Buchformat:
Rough

Rough

 (79)
Erschienen am 16.05.2018
Avery

Avery

 (51)
Erschienen am 30.03.2018
Priest

Priest

 (45)
Erschienen am 06.06.2018
Nathaniel

Nathaniel

 (40)
Erschienen am 07.06.2018
Thierry - Verzweifelte Sehnsucht

Thierry - Verzweifelte Sehnsucht

 (38)
Erschienen am 30.06.2014
Gavin: Pure Leidenschaft

Gavin: Pure Leidenschaft

 (39)
Erschienen am 21.04.2015
Draven - Rockige Leidenschaft

Draven - Rockige Leidenschaft

 (38)
Erschienen am 20.08.2014
Anson - Gefährliche Begierde

Anson - Gefährliche Begierde

 (36)
Erschienen am 03.11.2014

Neue Rezensionen zu Drucie Anne Taylor

Neu
Tigga22s avatar

Rezension zu "Whiteman Inc.: Angels & Devils" von Drucie Anne Taylor

Fortsetzung folgt...
Tigga22vor 4 Tagen

Weiter geht es mit der Fortsetzung von Witheman inc. Und ich weiß nicht was ich darüber denken soll.

Nachdem Helenas Welt auf den Kopf gestellt wird, bleibt es weiterhin turbulent. Am liebsten würde sie sich nur verkriechen. Jedoch hat Hel Glück Adrian an ihrer Seite zu wissen. Aber werden es beide schaffen den Überblick zu behalten und das Vertrauen auf ihrer Seite bleiben?

Die Geschichte hat mich mal wieder so gefesselt. Es ist eine Talfahrt der Gefühle, wenn man denkt es renkt sich wieder ein, wird man direkt eines besseren belehrt. Die Erotik kommt nicht zu kurz und fand diese Stellen auch sehr angenehm zu lesen. Am Ende war ich einfach fassungslos, wie konnte das alles nur so ausgehen. Jetzt muss ich auf die Fortsetzung warten und hoffe, dass diese schnell erscheint. Aber Vorfreude ist natürlich die beste Freude.

Warte somit gespannt auf die Fortsetzung.

Kommentieren0
0
Teilen
AprilsBuechers avatar

Rezension zu "Liev: Ein Herbst auf der McBannon Ranch (McBannon-Brothers 2)" von Drucie Anne Taylor

Manchmal verwirrend
AprilsBuechervor 5 Tagen

Bailey und Liev sind ein sehr ungleiches Paar. Er wirkt erwachsener und sie dagegen noch etwas naiv. Außerdem ist sie ein verwöhntes Mädel, das bisher nie wirklich gearbeitet hat. Aber jetzt steht sie auf der Ranch ihres Onkels und muss anpacken.

Der Schreibstil ist gut, jedoch hatte ich das Gefühl, dass die Autorin sich ab und an etwas verheddert hat. Manchmal wiederspricht sich der Kontext.

Kommentieren0
0
Teilen
Tigga22s avatar

Rezension zu "Whiteman Inc.: Sinners & Saints" von Drucie Anne Taylor

Adrian und Helena
Tigga22vor 8 Tagen

Nachdem Helena nicht das Erbe ihres Vaters antreten wird und mit der Familie gebrochen hat, zieht es sie weg von der Familie. Sie bewirbt sich bei unterschiedlichen Firmen. Whiteman Inc. sollte es dann werden.

Helena wird zur persönlichen Assistentin von Adrian Whiteman, der Chef des Ganzen.

Eine sehr erfrischende Geschichte. Mir hat das Hin und Her von Helena und Adrian sehr gut gefallen. Ich liebe es, wenn Protagonisten freche Zungen haben und davon hat Hel genug. Immer einen flotten Spruch auf Lager! Adrian scheint sehr angetan und lässt sich auf das tolle Wortgefecht immer ein. Sehr schöne Konstellation. Romantische sowie erotische Szene kommen nicht zu kurz! Da ich Cliffhanger nicht mag, habe ich extra noch auf das zweite Buch gewartet. Bin sehr gespannt was mich nachdem ersten Teil der Reihe nun im zweiten Teil erwartet.

Ich freue mich schon sehr darauf.

Ach ja und eine besoffene Helena ist sehr erfrischend und lustig. Ich musste laut lachen, als ich das gelesen habe.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Drucie Anne Taylor im Netz:

Community-Statistik

in 239 Bibliotheken

auf 152 Wunschlisten

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 23 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks