Drucie Anne Taylor Addicted to Crush

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Addicted to Crush“ von Drucie Anne Taylor

Alte Liebe rostet nicht. Wer würde das glauben, wenn der Mann, den man über alles liebt, spurlos verschwunden ist und man vergebens nach ihm gesucht hat? Raven Kennedy gehört nicht zu den Menschen, die an dieses Sprichwort glauben. Vier Jahre ist es her, dass ihre erste große Liebe Wesley – Crush – Parker plötzlich verschwand und sie nichts mehr von ihm gehört hat. Inzwischen mit einem anderen Mann liiert und glücklich mit ihrem Leben, gerät alles aus den Fugen als das Unerwartete geschieht. Crush taucht aus heiterem Himmel wieder auf und wirbelt ihr Leben gehörig durcheinander. Sie will ihn verurteilen, doch alte Liebe kann scheinbar nicht rosten, denn Raven fühlt sich sofort wieder zu ihm hingezogen. Wird sie Crush sein Verschwinden verzeihen und alles für ihn aufgeben oder hat ihre Liebe keine Chance mehr?

Stöbern in Romane

Liebe zwischen den Zeilen

Ich spreche eine Leseempfehlung aus und lege euch dieses kleine Buchschätzchen ans Herz.

Leyla1997

Menschenwerk

Ein sehr bewegender Roman, der zeigt, wie sinnlos Gewalt ist

Curin

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Etwas zu kurz, um ein großer Roman zu sein, trotzdem aber eine interessant geschriebene Geschichte. Hier wäre mehr mehr gewesen ;)

Flamingo

Underground Railroad

Nicht nur thematisch wichtig, sondern auch literarisch ansprechend und überzeugend. Doppelte Leseempfehlung!

leselea

Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky

Ein wundervolles Buch zu einem ernsten Thema!

IrisBuecher

Ich, Eleanor Oliphant

Bittersüß und wunderschöne Geschichte über das Alleinsein in einer viel zu vollen Welt.

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein letztes Mal hieß es auf nach Chicago...

    Addicted to Crush
    claudia_techow

    claudia_techow

    30. July 2017 um 10:46

    Wie sagt man so schön - Alles hat irgendwann ein Ende und man sollte aufhören wenn es am schönsten ist.Mit Addicted to Crush führt die Autorin Drucie Anne Taylor den Leser ein letztes Mal zur Clique nach Chicago.Meinung:Raven und Crush sind zwei wunderbare Protagonisten.Man findet als Leser sofort ein Bezug zu Ihnen.Die Storylinie ist - wie nicht anders erwarten - sehr spannend, hinreißend, wunderschön aber auch traurig. Viele Situationen hat man nicht vorhergesehen was die Story noch spannender macht.Dank des schönen und flüssigen Schreibstils der Autorin fällt es dem Leser auch nicht schwer in die Story reinzufinden oder gar ihr zu folgen. Man hängt regelrecht an jedem geschriebenen Wort.Fazit:Es ist immer wieder eine Reise nach Chicago wert und auch wenn diese Reise nun ein Ende hat, bin ich mir sicher das die neuen Geschichten der Autorin genauso bei den LEsern ankommt wie alle anderen.Ganz klare Kauf- und Leseempfehlung✩✩✩✩✩

    Mehr