Drucie Anne Taylor Addicted to Oren (Heart vs. Head 7)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Addicted to Oren (Heart vs. Head 7)“ von Drucie Anne Taylor

New Adult Das 7. Buch der Heart vs. Head Serie Allegra Welling führt ein bescheidenes Leben in ihrer eigenen kleinen Welt. Als Kind an einer Meningitis erkrankt, muss sie ihr Leben als Gehörlose meistern. Alles, was sie sich wünscht, ist nicht mehr einsam zu sein. 
Wie es der Zufall will, stößt sie eines Abends mit dem gutaussehenden Oren O’Neill zusammen und sofort ist es um sie beide geschehen. Als aus den beiden allen Widrigkeiten zum Trotz ein Paar wird, sieht Allegra endlich ein Licht am Ende des Tunnels. Doch eine unüberlegte Äußerung und ein Angriff auf die junge Frau drohen das junge Glück zu zerstören. Wird das Schicksal ihnen eine zweite Chance geben? Warnung: Lose Mundwerke und explizite Szenen inbegriffen Die Heart vs. Head Serie Die Serie dreht sich um eine Straßengang, deren Mitglieder nach und nach ihre Liebe finden. Der Erzählstil sowie der Umgang der Protagonisten miteinander ist rauer, als man es von Drucie Anne Taylors anderen Serien gewohnt ist. Man kann jederzeit in die Serie einsteigen, ohne die vorherigen Bücher zu kennen, da die Geschichten unabhängig voneinander sind. Die Charaktere tauchen jedoch in allen Büchern auf.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ♥ Einfach genial ♥

    Addicted to Oren (Heart vs. Head 7)
    claudia_techow

    claudia_techow

    04. June 2017 um 11:56

    Inhalt:Allegra Welling hatte ein schönes Leben und das hat sie auch heute noch. Nur mit dem Unterschied das sie durch eine Krankheit in ihrer Kindheit taub ist. Das ist ein Defizit ganz klar aber allegra meistert es mit bravur. Als sie durch Zufall eines Abends Oren kennenlernt weiß sie nicht was sie von dieser Begegnung halten soll denn zu ihrer Verwirrung scheint Oren echtes Intresse an ihr zu haben aber kann sie nach all den Enttäuschungen sich nochmal auf einen Hörenden einlassen? Meinung:Was die Autorin Drucie Anne Taylor da wieder gezaubert hat ist der Wahnsinn. ♥♥♥Für Fans der Autorin und vorallem der Heart vs Head Reihe ist Oren kein Unbekannter. Ihn jetzt allerdings in seiner eigenen Geschichte erleben zu dürfen wirft auf ihn ein ganz anderes Licht. In den anderen Teilen der reihe hat man ihn etwas anders eingeschätzt als er wirklich ist. Was sehr überraschend aber toll ist.Allegra ist ein Charakter auf dem unheimlich Stolz ist und sie bewundert. Sie geht mit ihren Schicksal sehr selbstbewußt um dabei hat auch sie ihre Schwächen und die zu zeigen erfordert sehr viel Mut. Aber sie schafft es dem Leser klarzumachen das man auch Schwächen zeigen darf und das es nicht außergewöhnlich ist das Menschen Defezite haben. Die Frage die sich jeder stellen sollte ist vielmehr wie geht man damit um?Der Schreibstil ist typisch Drucie Anne Taylor.... schön locker flockig, sehr einfach zu lesen und einfach ehrlich. Wenn eine Situation Sch** ist dann schreibt sie es auch so und verschönert nichts. Langsam heißt es Abschied nehmen von der Clique aus Chicago.Denn als nächstes erzählt uns Crush seine Geschichte und bildet somit den Abschluss der Reihe.Cover passt wieder perfekt zum Buch aber auch hervorragend zur Reihe. Fazit: Für mich eine Story mit einer unglaublichen Storyline, mega tollen Charakteren und alle Gefühlsregungen die ein Leser beim lesen brauch. Emotional, dramatisch, spannend und einfach nur toll ♥Ganz klare Kauf- und Leseempfehlung ☆☆☆☆☆

    Mehr
    • 2