Drucie Anne Taylor Addicted to Thorn

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(9)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Addicted to Thorn“ von Drucie Anne Taylor

New Adult Das 2. Buch der Heart vs. Head Serie Straßengangs, Reviere, illegale Boxwettkämpfe – all das ist Snow bis zu ihrem 21. Lebensjahr völlig unbekannt, die wohlbehütet innerhalb der Mauern des Sisters of St. Casimir Ordens aufwuchs. Als sie eines Abends allein auf die Straßen von Chicago geht, gerät sie in die Fänge einer Clique, die das Gebiet ihr Eigen nennt. Thorn Davenport, gutaussehend, aber gefährlich, und seine Freunde können sie vor Schlimmerem bewahren, doch Snows Leben wird nie mehr so sein, wie es einmal war. Gefangen zwischen Glaube und dem Duft der Freiheit fechten ihre Gefühle einen Kampf aus, bei dem nicht sicher ist, ob ihr Kopf oder doch das Herz gewinnen wird. Kann Snow der Gefahr trotzen und in ihr altes Leben zurückkehren, oder wird sie sich ihrem Drang nach Freiheit hingeben? Warnung: Lose Mundwerke mit inbegriffen Die Heart vs. Head Serie Die Serie dreht sich um eine Straßengang, deren Mitglieder nach und nach ihre Liebe finden. Jedes Buch ist in sich abgeschlossen und kann für sich gelesen werden. Man kann jederzeit in die Reihe einsteigen, ohne die vorherigen Bände zu kennen. Bisher von Drucie Anne Taylor erschienen Die Coral Gables Serie Rough: Raue Versuchung Avery: Sinnliches Verlangen Priest: Prickelndes Begehren Nathaniel: Vertraute Liebe Thierry: Verzweifelte Sehnsucht Draven: Rockige Leidenschaft When she arrives - Novelle Anson: Gefährliche Begierde A Rough Christmas - Eine Weihnachtsgeschichte aus der Coral Gables Serie Callum: Sehnsüchtiges Prickeln Garrett: Brennende Seelen Kliv: Verräterische Sinnlichkeit Heart vs. Head Serie Addicted to Ridge Addicted to Thorn Außerdem erschienen Gavin: Pure Leidenschaft (Hamptons Serie 1) Special Unit Love (Coral Gables Serie Outtake) hashtag: #love Goodbye, Darling

Ein tolles Buch über Freundschaft, Liebe und Vertrauen.

— Anna_Vo_Mirle
Anna_Vo_Mirle

Richtig gutes Buch mit super Charakteren ❤

— Amely_loves_books
Amely_loves_books
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • spannender als Band 1

    Addicted to Thorn
    Chrisi3006

    Chrisi3006

    23. March 2017 um 09:04

    Ich habe den zweiten Band der Heart vs. Heat Reihe in einem Rutsch verschlungen. Es war sogar noch spannend und aufregender als Band 1. Bis zum Schluss habe ich mit gefiebert und gehofft, das Thorn und Snow sich doch noch bekommen, den es sah nicht immer so gut für die Beiden aus. Interessant finde ich, wie sich die rein platonische Freundschaft zwischen Dax und Snow entwickelt. Doch auch der Rest der Clique kommt nicht zu kurz, man erfährt was es bei Ridge und Hope neues gibt und endlich erfährt man auch etwas mehr über die anderen Kerle. Ich bin schon wahnsinnig gespannt, auf das nächste Band und kann es kaum erwarten.

    Mehr
  • Spannend und Prickelnd

    Addicted to Thorn
    Anna_Vo_Mirle

    Anna_Vo_Mirle

    14. February 2017 um 18:22

    Snow ist eine Nonne. Sie kennt bis jetzt nichts anderes außer das Leben innerhalb der heiligen Mauern. Wer ihre Eltern sind, weiß sie nicht, denn sie wurde als Baby ausgesetzt.  Hope, Thorns Schwester, leistet in diesem Kloster ihre Sozialstunden ab und freundet sich etwas mit Snow an. Als Snow zum Einkaufen geschickt wird, wird sie von Fremden angemacht und begrabscht. Thorn und seine Kumpels sind in der Nähe um ihr zu Hilfe zu kommen. Doch damit fangen die Probleme an. Vale lässt nach ihr suchen und sie gerät immer mehr in Gefahr... Eine wirklich tolle Story über Liebe, Freundschaft, unerwiederte Liebe der Eltern und Vertrauen. Es lohnt sich wirklich dieses Buch zu lesen. Es ist in sich abgeschlossen. Jedoch versteht man die anderen Figuren etwas beser, wenn man "Addicted to Ridge" vorher gelesen hat. Klappentext: Straßengangs, Reviere, illegale Boxwettkämpfe – all das ist Snow bis zu ihrem 21. Lebensjahr völlig unbekannt, die wohlbehütet innerhalb der Mauern des Sisters of St. Casimir Ordens aufwuchs. Als sie eines Abends allein auf die Straßen von Chicago geht, gerät sie in die Fänge einer Clique, die das Gebiet ihr Eigen nennt.  Thorn Davenport, gutaussehend, aber gefährlich, und seine Freunde können sie vor Schlimmerem bewahren, doch Snows Leben wird nie mehr so sein, wie es einmal war. Gefangen zwischen Glaube und dem Duft der Freiheit fechten ihre Gefühle einen Kampf aus, bei dem nicht sicher ist, ob ihr Kopf oder doch das Herz gewinnen wird. Kann Snow der Gefahr trotzen und in ihr altes Leben zurückkehren, oder wird sie sich ihrem Drang nach Freiheit hingeben?

    Mehr
  • Engel und Teufel!

    Addicted to Thorn
    FantasyBookFreak

    FantasyBookFreak

    28. August 2016 um 11:57

    Engel und Teufel! Straßengangs, Reviere, illegale Boxwettkämpfe – all das ist Snow bis zu ihrem 21. Lebensjahr völlig unbekannt, die wohlbehütet innerhalb der Mauern des Sisters of St. Casimir Ordens aufwuchs. Als sie eines Abends allein auf die Straßen von Chicago geht, gerät sie in die Fänge einer Clique, die das Gebiet ihr Eigen nennt. Thorn Davenport, gutaussehend, aber gefährlich, und seine Freunde können sie vor Schlimmerem bewahren, doch Snows Leben wird nie mehr so sein, wie es einmal war. Gefangen zwischen Glaube und dem Duft der Freiheit fechten ihre Gefühle einen Kampf aus, bei dem nicht sicher ist, ob ihr Kopf oder doch das Herz gewinnen wird. Kann Snow der Gefahr trotzen und in ihr altes Leben zurückkehren, oder wird sie sich ihrem Drang nach Freiheit hingeben? Meine Meinung „Addicted to Thorn“ ist der zweite Teil der Heart vs. Head Reihe von Druvie Anne Taylor. Der erste Teil „Addicted to Ridge“ hat mir super gut gefallen und das war wirklich das erste Buch der Autorin das mich wirklich aus den Socken gehauen hat. Dem entsprechend war ich sehr gespannt auf den zweiten Teil dieser Reihe. Besonders da mich die Person Thorn interessiert hat. Im ersten Teil fand ich ihn einfach faszinierend und war so gespannt wie seine Geschichte wird. Snow lernen wir erst in diesem Buch kennen und ich irgendwie ist sie mir ans Herz gewachsen. Ihre Geschichte ist mal etwas total anderes und es hat wirklich Spaß gemacht, ihr bei ihrer Entwicklung zu einer starken und selbstbewussten Frau zu sehen. Leider war ich von Thorn ziemlich enttäuscht. Er war mir zu grob und gefühlskalt in diesem Buch, was ich eigentlich nicht verstehen konnte, da er mir im ersten Teil nicht so vor kam. Man trifft auch alt bekannte Gesichter aus dem ersten Band wieder und auch der männliche Charakter aus Band 3 wird schon mal ein bisschen genauer eingeführt. Ich bin sehr gespannt auf Dax. Die Randstory um Snows Vergangenheit und ihre Familie war gut, wurde meiner Meinung nach zu schnell aufgelöst und abgewickelt. Man hätte den Spannungsbogen wirklich noch ein bisschen weiter ausdehnen können. Der Schreibstil war sehr gut zu lesen, so das man das Buch sehr schnell durch hat. Fazit Ein eher enttäuschender zweiter Teil der leider nicht an Band 1 heranreicht, was die Protagonisten und die Story betrifft. Es war mir zu oberflächlich und ging einfach alles zu schnell. Thorn wurde mir im Laufe der Geschichte immer unsympathischer und hat dem ganzen den Reiz genommen. Von mir gibt es gut gemeinte 4 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Auf jeden Fall lesenswert :)

    Addicted to Thorn
    Peanuts1973

    Peanuts1973

    26. August 2015 um 21:03

    Thorn, ein Bad Boy, trifft auf die Novizin Snow. Die Autorin hat eine superklasse Geschichte geschrieben, die mich wieder einmal die Zeit vergessen ließ. Die Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein können, sind klasse dargestellt, sowie der gesamte Werdegang bis zum Ende schlüssig beschrieben. 

  • ❤️ Snow & Thorn ❤️

    Addicted to Thorn
    claudia_techow

    claudia_techow

    01. July 2015 um 22:32

    Snow ist eine Waise. Sie wurde als Baby vor einer Kirche ausgesetzt und lebt dort nun seit 21 Jahren. Sie kennt nichts anderes als das was hinter den Mauern von Sisters of St. Casimir passiert. Als sie für die Kirche ein paar besorgungen in der Stadt macht begegnet sie einer Gruppe junger Männer die sie verspotten. Aber zu ihrer Überraschung nimmt sie einen der Männer in Schutz und dieser stellt sich als Thorn vor. In der Kirche zurück muss sie eine junge Frau beaufsichtigen die ihre Sozialstunden dort ableisten. Sie freundet sich mit ihr an ohne zu ahnen das ihr Bruder kein geringer als Thorn Davenport ist. Und ab diesem Moment ändert sich Snow's Leben komplett! Drucie hat es mal wieder geschafft!! Sie nimmt eine typische Liebesroman Situation Mann lernt Frau kennen - verlieben sich - Happy End!!! ABER Drucie schafft es diese typische vorhersehbare Situation immer wieder so zu verpacken dass es was ganz neues wird und genau das macht Drucie Anne Taylor aus ❤️❤️❤️ Was auch immer wieder toll ist , ist dass alte Bekannte auftauchen :) Das junge Mädchen in der Kirche ist nämlich Hope! (Addicted to Ridge). Story - HAMMERMEGAKLASSE Charaktere - sympatisch, heiß und einfach nur toll Schreibstil - Wie immer MEGA ... dazu gibt es nichts mehr zu sagen Kaufen?? - ABSOLUT!!! Ihr verpasst sonst was!

    Mehr