Drucie Anne Taylor Hello, Darling

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hello, Darling“ von Drucie Anne Taylor

Damit sie sich das Studium am Berkeley College leisten kann, reist Rayne nach Hawaii, um im Hotel ihres Onkels einen Ferienjob anzunehmen. Ihre Cousine Ava empfängt sie hingegen alles andere als freundlich, doch zum Glück kann sie sich eine Unterkunft mit dem charmanten Barkeeper Lawson teilen. Er zeigt ihr erste schöne Plätze der Insel und nimmt sie mit an den Strand, um ihr die Ankunft zu erleichtern. Als eines Nachts ein fremder Mann in Raynes Bett steigt und sie zu Tode erschreckt, ahnt sie noch nicht, dass es sich um Lawsons Bruder handelt, der auch noch unverschämt gut aussieht und in ihr unerwartete Gefühle entfacht. Die beiden erleben ein Abenteuer nach dem anderen, bis eine alte Bekannte von Rayne auftaucht und versucht, einen Keil zwischen die beiden zu treiben ...

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen