Drucie Anne Taylor Rough

(79)

Lovelybooks Bewertung

  • 49 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(54)
(9)
(12)
(2)
(2)

Inhaltsangabe zu „Rough“ von Drucie Anne Taylor

Die junge Texanerin Camille will nichts Anderes, als in Ruhe zu studieren, doch Delsin Rough, der Frauenschwarm des Colleges, macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Er ist alles, was sie nicht will. Bemüht darum, ihn eigentlich loszuwerden, lässt sie Delsin dennoch immer näher an sich heran, bis das Unvermeidbare passiert. Sie verliebt sich. Allerdings gönnt ihnen nicht jeder diese Beziehung, weshalb Camille sich schon bald gezwungen sieht, vor ihren Gefühlen zu Delsin davon zu laufen. Bloß stellt Delsin eine Versuchung dar, der sie nur schwer widerstehen kann.

Stöbern in Erotische Literatur

Bet Me - Unverschämt verführerisch

Sehr humorvolles Buch

steffib2412

The Score – Mitten ins Herz

Solide, aber irgendwie bin ich nicht hundertprozentig mit Dean und Allie warm geworden. Das Ende macht aber Lust auf den nächsten Band!

_Buchliebhaberin_

Paper Palace

Mindestens genau so spannend wie die ersten beiden Teile. Perfektes Ende um auf den vierten Teil neugierig zu machen.

booksandtea

Du bist mein Feuer

Only Comment: Jahreshighlight

Seralina1989

One Night - Das Versprechen

gelungender Abschluss !!!

Bloom1402

All for You - Sehnsucht

Ein sehr durchwachsenes Buch mit deutlichen Stärken am Anfang, das leider zum Ende hin immer schwächer wird

kirasbuecherwelt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr guter Auftakt

    Rough

    Manuela_Pfleger

    22. September 2017 um 17:41

    Rough ist der erste Teil der New Adult Serie Coral Gables und mein erstes Buch der Autorin Drucie Anne Taylor. Der Klappentext hatte mich neugierig gemacht und daher entschied ich mich für dieses Buch und meine Erwartungen wurden erfüllt, aber nicht zu 100%. Der Schreibstil der Autorin ist locker, flott, fließend mit Leidenschaft und Spannung zu lesen. Man kommt relativ schnell mit dem Lesen voran und der Spannungsbogen wird hier ebenfalls gegeben. Am Anfang etwas weniger Spannung, die jedoch von Kapitel zu Kapitel steigt. Jedoch konnte es mich nicht ganz überzeugen, da mir irgendetwas fehlte.Die Charaktere Camille und Delsin kommen sehr gut dem Leser rüber und auch die Nebencharaktere kommen nicht zu kurz. Camille und Delsin sind mir relativ schnell ans Herz gewachsen, aber sie müssen auch einige Hürden überwinden, denn Neider gibt es ebenfalls. Ob die Beiden dennoch zusammenfinden werden, verrate ich natürlich nicht. Auch die Handlungsorte konnte ich mir sehr gut bildlich vorstellen und auch die Handlungen selbst, in denen ich mit hinein versetzen konnte. Geschrieben ist das Buch aus der Sicht von Camille und hat einiges dazu beigetragen, dass ich Camille näher kennenlernen konnte. "Sehr guter Auftakt dieser Reihe, mit sympathischen Charakteren und einen sehr guten Schreibstil. Lesenswert." 

    Mehr
  • Coole Story mit interessanten Figuren

    Rough

    Buechermomente

    12. April 2016 um 22:09

    Ich habe sehr lange mit dieser Serie geliebäugelt und mir dann am Wochenende den ersten 1. Teil gekauft und sofort angefangen zu lesen.Was soll ich sagen? Den Schreib- und Erzählstil fand ich gut, die Story hat mir gefallen was aber vorrangig an den tollen Figuren wie Delsin (Rough) und Camille und deren tollen Freunden gelegen hat. Die Figuren haben Charakter mit Ecken und Kanten, wirken lebhaft und glaubwürdig. Die Story ist teilweise witzig, dann wieder sexy und manchmal auch dramatisch. Sie hat mich auf jedenfall Neugierig auf die Fortsetzung mit Avery gemacht.

    Mehr
  • Ganz nett, für zwischendurch!

    Rough

    FantasyBookFreak

    13. September 2015 um 11:26

    Ganz nett, für zwischendurch! Die junge Texanerin Camille will nichts Anderes, als in Ruhe zu studieren, doch Delsin Rough, der Frauenschwarm des Colleges, macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Er ist alles, was sie nicht will. Bemüht darum, ihn eigentlich loszuwerden, lässt sie Delsin dennoch immer näher an sich heran, bis das Unvermeidbare passiert. Sie verliebt sich. Allerdings gönnt ihnen nicht jeder diese Beziehung, weshalb Camille sich schon bald gezwungen sieht, vor ihren Gefühlen zu Delsin davon zu laufen. Bloß stellt Delsin eine Versuchung dar, der sie nur schwer widerstehen kann. Meine Meinung „Rough – Raue Versuchung“ ist der erste Teil der Coral Gables Reihe von Drucie Anne Taylor. Diese Reihe wird ja hochgelobt, auf Amazon und hat durchweg gute Bewertungen, daher wollte ich mir diese Reihe selbst mal genauer ansehen. Doch ich muss sagen, mich konnte dieser erste Teil nicht überzeugen. Camille war mir vom ersten Satz an nicht sympathisch. Sie hat so eine nervige Art, dass ich ihr manchmal am Liebsten eine Gescheuert hätte. Außerdem habe ich noch nie miterlebt, das ein Buchcharakter so viel duscht wie sie. Jedes Mal wenn sie nach Hause kommt, duscht sie. Das kann gut 3 mal am Tag sein. Sie ist so eine verzogene Zicke, das ich wirklich überlegt habe, dieses Buch abzubrechen. Delsin ist ganz okay, als männlicher Protagonist. Aber hat mich größtenteils nicht umgehauen. Er war mir zu flach und zu gewöhnlich. Das einzige was ich an ihm mochte, war das er Skater ist. Das war ganz interessant, aber viel zu wenig ausgearbeitet in dieser Geschichte. Die Liebesgeschichte zwischen den beiden, ging viel zu schnell und erst hasst Camille ihn wie die Pest und da von nichts auf wieder nichts, findet sie ihn so toll und wirft sich ihm an den Hals. Ne also ging gar nicht. Daher hab ich dieses Buch ein halbes Jahr pausiert. Jetzt nachdem ich das letzte Drittel gelesen habe, war dieses Ende ganz okay, hat mich aber auch nicht umgehauen. Die Nebencharaktere die wir hier kennenlernen sind ganz sympathisch und okay, daher werde ich mir den zweiten Teil der Reihe noch antun, um dieser Reihe nochmals eine Chance zu geben. Der Schreibstil ist ganz nett, hat aber noch Luft nach oben und ich bin gespannt, ob dieser besser wird in den nächsten Teil den Reihe. Fazit Ein nicht gelungener erster Teil einer Reihe, der den Leser mit nervigen und undurchsichtigen Charakteren nervt. Die Liebesgeschichte ist vorhersehbar und langweilig und viel zu schnell abgehandelt. Der Schreibstil ist ganz okay, aber könnte besser sein. Daher gibt es von mir 3 gut gemeint Sterne von 5.

    Mehr
  • Toller Auftakt einer schönen Serie :)

    Rough

    Peanuts1973

    30. August 2014 um 15:11

    In der ersten Folge der Coral Gables Serie geht es um Delsin und Camille. Der Schreibstil ist flüssig, emotional und fesselnd gehalten. Es hat Spass gemacht, dieses Buch zu lesen. Auf jeden Fall Leseempfehlung und verdiente 5 Sterne :)

  • Leider nur Durchschnitt

    Rough

    raven1711

    02. August 2014 um 18:46

    Rezension Drucie Anne Taylor - Rough: Raue Versuchung (Coral Gables Serie) Inhalt: Die junge Texanerin Camille will nichts Anderes, als in Ruhe zu studieren, doch Delsin Rough, der Frauenschwarm des Colleges, macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Er ist alles, was sie nicht will. Bemüht darum, ihn eigentlich loszuwerden, lässt sie Delsin dennoch immer näher an sich heran, bis das Unvermeidbare passiert. Sie verliebt sich. Allerdings gönnt ihnen nicht jeder diese Beziehung, weshalb Camille sich schon bald gezwungen sieht, vor ihren Gefühlen zu Delsin davon zu laufen. Bloß stellt Delsin eine Versuchung dar, der sie nur schwer widerstehen kann. Meinung: Bei diesem Buch handelt es sich um einen typischen New Adult Roman. Ergo gibt es Story mäßig keine großen Überraschungen, aber das muss nicht immer schlecht sein. Leider konnte mich dieses Buch nicht ganz überzeugen, allen voran Camille. Camille ist ein recht sympathischer Charakter, jedoch verfällt der Eindruck im Laufe des Buches immer mehr, weil sie viel zu viele widersprüchliche Sachen sagt. Ein Beispiel: Camille sagt Delsin, dass sie es nicht überstürzen will und nicht nur Sex mit ihm möchte, sondern einfach nur kuscheln. Zwei Sätze weiter reißen sie sich schon die Klamotten vom Leib. Das kommt leider nicht wirklich überzeugend und logisch rüber. Und dies ist beileibe auch kein Einzelfall. Die Geschichte hat sehr gut begonnen, aber im Verlauf der Geschichte wurden die beiden Protagonisten immer unglaubwürdiger. Ist Delsin anfangs noch der Sonny Boy, entwickelt er sich im Verlauf der Geschichte zum liebeskranken "Weichei". Camille ist anfangs taff und schlagfertig, wird im Verlauf der Geschichte immer mehr zur eifersüchtigen Xanthippe und zu einem Sturkopf. Der Schreibstil dagegen hat mir ganz gut gefallen. Die Autorin erzählt ihre Geschichte flüssig, einzig dass sie sich manchmal zu sehr in Details verannt hat. Mich interessiert ganz ehrlich nicht die Zutatenliste für die Lasagne oder Camilles Styling-Programm. Fazit: Dieses Buch konnte mich leider nicht überzeugen. Dafür ist die Geschichte leider zu konstruiert und unglaubwürdig umgesetzt. Die kontroversen Handlungen der Protagonisten setzt dem ganzen noch die Krone auf. Von mir gibt es knappe 3 von 5 Punkten. (Findet meine Rezensionen auch auf meinem Blog: www.vanessasbueckerecke.wordpress.com)

    Mehr
  • Blümchen & Delsin

    Rough

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. July 2014 um 12:11

    Das ist der Auftakt einer neuen Serie - und zwar die "Coral Gables Serie" - und was soll ich sagen, außer absolute SUCHTGEFAHR !!!! Der Schreibstil von Drucie gefällt mir sehr sehr gut, er ist flüssig zu lesen und es fällt einem richtig schwer, das Buch aus der Hand zu legen. Delsin & Blümchen sind einfach klasse. Das Buch ist witzig, romantisch und voller Gefühl. Jetzt freue ich mich schon auf Averys Geschichte <3

    Mehr
  • War ganz nett ...

    Rough

    claudia_techow

    08. April 2014 um 16:39

    Camillie ihr Traum war es schon immer in Miami am College zu studieren. Nach einem Jahr Pause wegen einem Unfall studiert sie endlich mit ihren Freundinnen Hailey und Thalia. In Avery hat sie einen sehr guten Freund gefunden einziger Nachteil , dem sein Mitbewohner und bester Kumpel ist kein geringerer als Delsin Rough.  Weiberheld und Herzensbrecher am ganzen College. Doch Cami ist alles andere als scharf auf ihn und läßt ihn das auch spüren. Sehr zur Freude von Delsin. Ich fand die Story jetzt nicht so berauschend ehrlich gesagt. Zu Camille hab ich keinen richtigen Bezug bekommen und auch ihre Entscheidungen waren mehr als fraglich. Delsin kommt am anfang echt wie ein BadBoy rüber und die Sprüche die sich beide liefern waren klasse aber irgendwie haben sie diesen Charme verloren und mit seinem "Blümchen" ging er mir zum Schluss auf den Keks. Ich vergleiche ja keine Bücher aber so leid es mir tut finde ich Rough:Raue Versuchung eine Kopie von Beautiful Disaster. Einfach ein paar Details geändert ... fertig. Was Schade ist ... den ich finde die Story an sich echt toll aber für mich leider falsch umgesetzt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks