Drucie Anne Taylor Vincent - Lehrende Herzen

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(8)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vincent - Lehrende Herzen“ von Drucie Anne Taylor

New Adult Das 12. Buch der Coral Gables Serie Kelsey Fielding fühlt sich in ihrem Freundeskreis pudelwohl. Ihr Studium könnte besser laufen, doch ihre Freunde unterstützen sie, wo sie nur können. Ihre Welt scheint in Ordnung, bis eines Abends ihre nie erwiderte Jugendliebe auf einer Feier ihrer Eltern auftaucht und alte Gefühle in ihr weckt. Kelsey weiß nicht, wo ihr der Kopf steht, doch glücklicherweise hat sie den besten Freund an ihrer Seite, den man sich wünschen kann. Zunächst scheint sich zwischen Vincent und Kelsey tatsächlich etwas zu entwickeln, doch wie sie weiß, können Lügen und Intrigen eine Beziehung zerstören. Genau so soll es kommen, als plötzlich die unbekannte Ehefrau von Vincent auftaucht, die nicht nur Kelseys Gefühlswelt in ein Chaos stürzt... Die Coral Gables Serie Jedes Buch ist in sich abgeschlossen und kann für sich gelesen werden, allerdings tauchen die Charaktere der voherigen Bände wieder auf. Man kann jederzeit in die Reihe einsteigen, ohne die vorherigen Bände zu kennen. Weitere Informationen erhalten Sie auf http://drucieannetaylor.de
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ich liebe die Serie :)

    Vincent - Lehrende Herzen
    Peanuts1973

    Peanuts1973

    26. August 2015 um 20:57

    Auch das 12. Buch der CG Serie hat mich überzeugt. Die Autorin beschreibt dieses Mal, wie Kelsey nach mehreren Jahren ihren Jugendschwarm Vincent wieder trifft und dadurch in ein emotionales Chaos verfällt. Wie bei der gesamten Serie, ist auch dieser Teil fesselnd geschrieben und die Geschichte der Protagonisten schlüssig erzählt. Der Schreibstil ist auch hier emotional gehalten. Wie die gesamte Serie auf jeden Fall lesenswert :)

    Mehr
  • Weiter geht's ....

    Vincent - Lehrende Herzen
    pandora

    pandora

    12. August 2015 um 21:53

    Dies ist nunmehr der 12. Ausflug nach Coral Gabels. Die Clique wird um einen weiteres Mitglied und so mit um ein weiteres Pärchen reicher. Kelsey, bereits bekannt aus vorangegangenen Teilen trifft auf einer Party ihrer Eltern ihre erste große Liebe wieder. Vincent ist sechste Jahre älter als Kelsey was bisher ein Problem für Vincent dargestellt hat. Nachdem die damals 16jährige ihm ihre Liebe gestanden hat, verschwindet Vincent aufs College und so mit aus Kels Leben. Was sie in ein tiefes Loch gestürzt hat. Nun Jahre später stehen sie sich wieder gegenüber und Vincent muss zugeben, dass aus dem Mädchen von damals eine attraktive Frau geworden - zu attraktiv. Dies lässt ihn erkennen, dass Kelsey wohl doch seine Traumfrau ist. Natürlich müssen die Beiden diverse Hürden überstehen bevor sie am Ende ihr Happy End geniessen können. 100%ig konnte mich dieser Teil nicht überzeugen, da mir Kelsey und ihr Verhalten einfach auf die Nerven ging. Man spürt hier deutlich den Altersunterschied der Beiden. Während Vincent schon einige Lebenserfahrung sammeln konnte, wirkt Kelsey stets kindisch. Es war ein ständiges Hin und Her. Auch wenn es ein Fehler in der Chronologie gab, bezüglich Cami und der Geburt der Zwillinge (an einer Stelle sagt Kelsey, dass sie sich wegen der Babies erst mal von den Roughs fernhält und dann ist Dahlia wieder froh, dass die Schwangerschaft von Cami bald ein Ende hat, bevor sie gegen Ende die Ankuft der Zwillinge feiern),fühlte ich mich der noch wieder wohl in Coral Gabels. War gut unterhalten und freu mich nun auf das nächste Abenteuer. Die Brücke hierfür wurde bereits geschlagen. Alles im Allen wieder tolles Buch auch wenn es den Vorgänger nicht das Wasser reichen kann. (Was auch schwer ist nach Kliv).

    Mehr