Dudenredaktion Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle“ von Dudenredaktion

Mehrere Hunderttausend Anfragen an die Duden-Sprachberatung bilden die Grundlage für diesen Sprachratgeber. Behandelt werden die typischen Zweifelsfälle der deutschen Sprache, die auf der Basis des Dudenkorpus mit seinen 4 Milliarden Wortformen analysiert werden. Sortiert von A bis Z gibt der Titel Antworten auf orthografische, grammatische und stilistische Fragen. Bei grammatischen Varianten gibt der Band Empfehlungen. Außerdem ergänzen Formulierungshilfen und Erläuterungen zum aktuellen Sprachgebrauch dieses Standardwerk. Verständliche Erklärungen, Übersichtsartikel zu Themen wie Groß- und Kleinschreibung und Kommasetzung sowie zahlreiche Beispiele runden den Titel ab.

Systemvoraussetzungen:
- Duden Bibliothek 6 oder höher (wird mitgeliefert)
- ca. 1.1 GB freier Festplattenspeicher wird benötigt

WINDOWS: Microsoft Windows Vista / 7 / 8 / 8.1 / 10
LINUX: getestet unter Ubuntu 16.04
MAC: macOS 10.8 / 10.9 / 10.10 / 10.11 / 10.12

Stöbern in Sachbuch

Lass uns über Style reden

Kein Ratgeber, aber unterhaltsam

anna-lee21

Buchstabenzauber - Handlettering

Tolle Ideen rund um die Schriftarten und Handlettering!

nuean

Marx und wir

Lockerer Schreibstil und ein Interview, welches es nie gab.

StMoonlight

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Duden - Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle

    Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle

    Claudias-Buecherregal

    15. October 2016 um 16:09

    Deutsche Sprache - schwere Sprache.Das hört man nicht zum ersten Mal und beachtet man alle Regeln die es zur Grammatik, zur Rechtschreibung und zu weiteren Gebieten der Sprache gibt, scheint diese Aussage auch tatsächlich zuzutreffen.Ich habe das Gefühl, dass man sein natürliches Sprachverständnis und die natürliche Anwendung der Sprache dadurch etwas verliert, dass man z.B. im Fernsehen oft von mangelhafter Sprache beschallt wird - daher kann eine Auffrischung nicht schaden.In diesem Buch werden vor allem typische Zweifelsfälle der deutschen Sprache aufgegriffen. Wann verwendet man "an was" und wann "woran" oder wann heißt es "mit was" und wann "womit"? Sortiert von A - Z findet man zahlreiche Antworten auf solche Fragen, aber es werden auch kleine Themengebiete behandelt wie "Der Apostroph bei der Bildung des Genitivs", den Umgang mit Fremdwörtern oder die Kommasetzung. Generell geht es um zahlreiche orthografische, grammatische und stilistische Fragen. Wenn ich etwas schreibe und unsicher bei einer Formulierung bin, dann schaue ich normalerweise schnell online nach. Da muss ich zugeben, dass ich nicht zu diesem Buch greifen würde, um meine persönlichen Zweifelsfälle zu klären. Ich möchte jedoch einfach immer mal wieder das Buch zur Hand nehmen, wahllos eine Seite öffnen und schauen, ob ich dort für mich noch etwas Neues entdecken kann oder etwas, dass gut eine Auffrischung verdient.Fazit: Mit seinen mehr als 1.000 Seiten verdeutlicht dieses Buch, dass es definitiv sehr viele Zweifelsfälle in der deutschen Sprache gibt. Teilweise ist dieses Buch wie ein Lexikon aufgebaut, aber besonders die kleinen Artikel zu Spezialthemen finde ich sehr interessant und aufschlussreich. Das Buch bietet daher geballtes Wissen über die deutsche Sprache. Gebundene Ausgabe: 1064 Seiten, Verlag: Duden; Auflage: 8 (1. Oktober 2016), Sprache: Deutsch, ISBN-10: 341104098X, ISBN-13: 978-3411040988

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks