Dumenic Andry sablun

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „sablun“ von Dumenic Andry

tschêl n’ha guardà il tschêl staili n’ha vis a crodar ün giavüsch Dal simpel al surprendent – Dumenic Andry ans piglia sün ün viadi extais chi imprometta nouvas experienzas. La skeptica invers il climbim as collia cun la fiduzcha illa scuverta pussibla da surpraisas e misteris chi’s zoppan e’s muossan i’l apparainta­maing banal, in quai cha no vain davant ils ögls e suot ils peis; sco’l sablun. Clà Riatsch, en il pled accumpagnant

Stöbern in Gedichte & Drama

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen