Dylan Thomas

 4.4 Sterne bei 76 Bewertungen
Autor von Unter dem Milchwald, Windabgeworfenes Licht und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Dylan Thomas

Der walisische Schriftsteller Dylan Marlais Thomas wurde 1914 in Swansea geboren. Er schrieb vor allem Gedichte, Drehbücher und Essays. Außerdem arbeitete er als Reporter und für die BBC. Seinen größten Erfolg feierte er mit dem Theaterstück "Unter dem Milchwald". Er starb am 9. November 1953 während einer Vortragsreise in New York.

Alle Bücher von Dylan Thomas

Sortieren:
Buchformat:
Dylan ThomasUnter dem Milchwald
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unter dem Milchwald
Unter dem Milchwald
 (19)
Erschienen am 01.01.1996
Dylan ThomasWindabgeworfenes Licht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Windabgeworfenes Licht
Windabgeworfenes Licht
 (14)
Erschienen am 01.04.1995
Dylan ThomasDie Liebesbriefe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Liebesbriefe
Die Liebesbriefe
 (8)
Erschienen am 01.05.2008
Dylan ThomasUnd dem Tod soll kein Reich mehr bleiben
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Und dem Tod soll kein Reich mehr bleiben
Und dem Tod soll kein Reich mehr bleiben
 (6)
Erschienen am 01.01.1984
Dylan ThomasPorträt des Künstlers als junger Hund
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Porträt des Künstlers als junger Hund
Porträt des Künstlers als junger Hund
 (6)
Erschienen am 01.06.1995
Dylan ThomasDie Befragung des Echos
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Befragung des Echos
Die Befragung des Echos
 (3)
Erschienen am 01.01.1995
Dylan ThomasFünf - Minuten - Gedichte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fünf - Minuten - Gedichte
Fünf - Minuten - Gedichte
 (1)
Erschienen am 17.05.1999
Dylan ThomasWeihnachtserinnerungen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Weihnachtserinnerungen

Neue Rezensionen zu Dylan Thomas

Neu
lisaaafrs avatar

Rezension zu "Unter dem Milchwald" von Dylan Thomas

Verrückte Schreibweise, die nicht sofort verstanden wird
lisaaafrvor 3 Jahren

Das Buch "unter dem Milchwald" ist ein Buch von einem Künstler, der leider in der deutschsprachigen Welt vergessen wurde.
Die Geschichte spielt in einem kleinen Dorf in Wales. Der Autor beschreibt die Geschehnisse, die in diesem Dorf passieren anhand eines Tages. 
Die Figuren sind wirklich kurios. Die Geschichte versteht man nicht sofort am Anfang, auch beim mehrmaligen lesen nicht sofort. Erst wenn man das Buch "auseinander" nimmt. Dies ist nämlich so gewollte von Dylan Thomas. 
Ich persönlich finde die Geschichte wirklich lustig und sehr interessant, da sie mal etwas anderes ist. 
Wir haben das Buch und Hörbuch im DS-Unterricht durchgenommen und spielen es als Stück dieses Jahr noch vor.

Kommentieren0
5
Teilen
Christa_Schybolls avatar

Rezension zu "Windabgeworfenes Licht" von Dylan Thomas

Rezension zu "Windabgeworfenes Licht" von Dylan Thomas
Christa_Schybollvor 6 Jahren

Was für ein Werk! Beeindruckend die Wortstrenge und Ausdruckskraft. Was immer er auch aus den keltischen Legenden oder Märchen und Mythen seiner Landschaft gezogen haben mag, da muss noch ein Anderes gewesen sein, das die Tiefe seiner Seelenreise begleitete oder sie überhaupt solcherart ermöglichte. Anders ist es mir nicht denkbar. Es ist anstrengend, fordert viel und bleibt mir manchmal rätselhaft. Aber es verführt immer wieder neu, den Rätseln zu folgen, als hätte er frische Brosamen im Mondlicht für uns ausgestreut. Seine Phantasie, seine Sinnverknüpfungen machen staunen. Dass er so früh starb, war es Tribut an sein Innenleben, das sonst nicht hätte schreiben können, was es schrieb? Wer das Extreme liebt, sollte sich einlassen.

Kommentare: 1
7
Teilen
joerniboernis avatar

Rezension zu "Porträt des Künstlers als junger Hund" von Dylan Thomas

Rezension zu "Porträt des Künstlers als junger Hund" von Dylan Thomas
joerniboernivor 10 Jahren

warmherzige, klare, schöne Erzählungen... Sie haben mich immer in angenehmste Laune versetzt... gehört zu meinen Lieblingsbüchern.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
SusanneUlrikeMariaAlbrechts avatar
SusanneUlrikeMariaAlbrecht
Dylan Thomas
Dylan Marlais Thomas
27. Oktober 1914 in Swansea, Wales - 9. November 1953 in New York City


"Wenn die Liebenden fallen - die Liebe fällt nicht:
und dem Tod soll kein Reich mehr bleiben."
Dylan Thomas
http://delphinpaar.buecherbrett.org/2014/10/23/dylan-thomas/
http://susanne-ulrike-maria-albrecht.over-blog.de
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Dylan Thomas wurde am 27. Oktober 1914 in Swansea, Wales (Großbritannien) geboren.

Community-Statistik

in 87 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 9 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks