Dylan Thomas Unter dem Milchwald

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(8)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unter dem Milchwald“ von Dylan Thomas

Die Texte für Stimmen, von denen einige für diesen Band erstmalig übersetzt wurden, zeichnen den Weg zu Thomas' berühmtem Meisterwerk Unter dem Milchwald nach. Die bisher fast unbekannten Briefe stehen daneben als Brücken zwischen seinen Dichtungen und sind selbst Teil seiner poetischen Selbstdarstellung.

Ein gutes Buch, über eine Dorfgemeinschaft.

— lisaaafr

Stöbern in Gedichte & Drama

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

Solange es draußen brennt

Wer seine Texte liebt und andere damit begeistern möchte.

Bookofsunshine

Ganz schön Ringelnatz

Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

Ein LovelyBooks-Nutzer

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Verrückte Schreibweise, die nicht sofort verstanden wird

    Unter dem Milchwald

    lisaaafr

    06. July 2015 um 18:02

    Das Buch "unter dem Milchwald" ist ein Buch von einem Künstler, der leider in der deutschsprachigen Welt vergessen wurde. Die Geschichte spielt in einem kleinen Dorf in Wales. Der Autor beschreibt die Geschehnisse, die in diesem Dorf passieren anhand eines Tages.  Die Figuren sind wirklich kurios. Die Geschichte versteht man nicht sofort am Anfang, auch beim mehrmaligen lesen nicht sofort. Erst wenn man das Buch "auseinander" nimmt. Dies ist nämlich so gewollte von Dylan Thomas.  Ich persönlich finde die Geschichte wirklich lustig und sehr interessant, da sie mal etwas anderes ist.  Wir haben das Buch und Hörbuch im DS-Unterricht durchgenommen und spielen es als Stück dieses Jahr noch vor.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks