E Bulwer-Lytton

 3 Sterne bei 6 Bewertungen

Alle Bücher von E Bulwer-Lytton

Cover des Buches Die letzten Tage von Pompeji (ISBN: 9783899960112)

Die letzten Tage von Pompeji

 (6)
Erschienen am 01.06.2003

Neue Rezensionen zu E Bulwer-Lytton

Neu

Rezension zu "Die letzten Tage von Pompeji" von E Bulwer-Lytton

Golden Oldie
Christin87vor 2 Monaten

Als ich das E-Book kaufte, wusste ich nicht, dass es bereits vor über 180 Jahren geschrieben wurde. Ich hatte nur den Titel, nicht die Beschreibung gelesen und war von einer eher trockenen Beschreibung der Geschehnisse aus Sicht der "Neuzeit" ausgegangen, die mich aber interessierte, weil ich selbst schon in Pompeji war.

Als ich anfing zu lesen merkte ich erst, dass es sich um einen Roman handelt. Es ist die Geschichte des Atheners Glaukus, der sich in seiner Wahlheimat in die schöne Jone verliebt und dessen blinde Sklavin Nydia unglücklich ebenfalls in ihn verliebt ist. Hinter Jone wiederum ist der reiche, aber menschlich kalte Ägypter Arbaces her, ihr Ziehvater, der nun die Früchte seiner "Arbeit" enden möchte.

Erzählt in einer 1834 üblichen Sprache, die heute etwas altbacken wirken mag, aber zum historischen Thema auch heute noch fantastisch passt und das Lesen keinesfalls behindert, erfährt man vieles über die Art des Lebens in Pompeji 79 n. Chr. Glaubenskonflikte mit der aufkommenden Sekte der Christen gegen die Anhänger der alten Götter, Gladiatorenkämpfe, Sklaverei, Weingelage, das Mischmasch der verschiedenen Kulturen, die sich im Römischen Reich tummeln. Die Katastrophe selbst, spielt nur in den letzten Kapiteln eine Rolle.

Es war nicht, was ich erwartet hatte. Aber es war ein überraschend gutes Buch, trotz oder vielleicht gerade wegen seines Alters. Es wirkt für seine Zeit bereits sehr fundiert, obwohl nur ein Bruchteil der heute zu sehenden Stadt freigelegt und erforscht sein konnte.

Ein Klassiker, den ich wohl nicht gekauft hätte, hätte ich sein Alter gelesen, das mich wohl abgeschreckt hätte.
Gut, dass ich es getan habe. Dann kann ich demnächst nun die auf dem Buch basierende Miniserie schauen, die ich inzwischen gefunde habe.

4 Sterne.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 27 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks