E L Swann Nachts, wenn der Garten blüht

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nachts, wenn der Garten blüht“ von E L Swann

Eine Liebesgeschichte der ganz besonderen Art: Der Landschaftsgestalter Tristan Mallory verliebt sich in die an den Rollstuhl gefesselte Maggie Welles. Um in ihrer Nähe zu sein, bietet er Maggie an, ihren lange vernachlässigten Garten wiederherzurichten. Nach kurzer Zeit erblüht der Garten in seiner ganzen Pracht, und zwischen Maggie und Tristan entwickelt sich eine intensive Liebesbeziehung.

Stöbern in Romane

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

Damals

Romantische Sommergeschichte um eine Familie und ein altes Pfarrhaus,,,

Angie*

Die Hauptstadt

Ein Roman über Brüssel und die EU - so bunt und vielfältig wie die Institution selbst.

hundertwasser

Heimkehren

Ein grandioses Debüt! Sehr empfehlenswert!

Blubb0butterfly

Denunziation

Sehen eindringliche Kurzgeschichten über das Leben in Nordkorea. Für mich als Europäerin kaum vorstellbar, so zu leben. Sehr empfehlenswert!

Anne42

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine ungewöhnliche Sommerliebe

    Nachts, wenn der Garten blüht
    Federfee

    Federfee

    21. July 2016 um 23:09

    Eine Sommerlektüre, leicht und luftig, obwohl die weibliche Hauptperson im Rollstuhl sitzt und nach einem Schlaganfall Mühe hat, wieder gehen und sprechen zu lernen. Der Landschaftsgärtner Tristan Mallory beobachtet sie im Garten und sie verlieben sich ineinander. So erlebt Maggie noch einmal die Liebe ...