E. A. Birk Die Traumnäherin: Fantasy Roman

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(5)
(6)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Traumnäherin: Fantasy Roman“ von E. A. Birk

Als Annas Mann eine alte Nähmaschine findet und repariert und sie damit arbeitet, beginnen merkwürdige Dinge zu geschehen: Herzenswünsche erfüllen sich, ein Mensch stirbt. Anna versucht, mehr über die Maschine herauszufinden und erfährt, dass sie in einen jahrtausendealten magischen Krieg um das Schicksal der Welt geraten ist, in dem sie nur überleben kann, wenn sie lernt, ihre besonderen Fähigkeiten zu nutzen. Ihre Ausbildung führt sie auf einer phantastischen Reise durch Traum und Zeit an die Grenzen ihres Verstandes, und ihr Leben, und das ihrer Familie und Freunde, steht plötzlich Kopf.

Ein faszinierendes Buch - sehr lohnend zu lesen. Für das Herz, für die Phantasie ist alles dabei - stellenweise Spannung pur.

— MissSophi

hab das buch bei seite 100 aufgehört bin nicht rein gekommen

— Gumpiii

Gute Kombination von Fantasy und Krimi.

— Synapse11

Klasse Buch. Man wird in eine neue Welt der Magie geführt. Die Idee mit der Nähmaschine ist top.

— AGKunz

gut für ein warmes Sommerwochenende auf der Terasse..

— Elke2712
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Empfehlenswert

    Die Traumnäherin: Fantasy Roman

    MissSophi

    27. February 2016 um 17:37

    Anfangs dachte ich, die Geschichte würde nur so vor sich her plätschern - mehr ein Frauenroman, als einer der Gattung Fantasy... dann aber überschlagen sich die Ereignisse und man hat das Gefühl, der Autor kommt gar nicht so schnell nach, wie Ideen ist seinem Kopf sind. Sicherlich hätte man das noch detailierter ausschmücken können, aber wer weiß, vielleicht gibt es ja auch eine Fortsetzung.  Spannend - mit viel Gefühl und Einfallsreichtum. Für Menschen, die gerne mit Imaginationen arbeiten - so wie ich - eine gute Vorlage und Hilfestellung.

    Mehr
  • Wirklich fantastisch gut.

    Die Traumnäherin: Fantasy Roman

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    29. January 2016 um 16:20

    Ich vergebe für die "Traumnäherin" 5 Sterne, weil: mich dieses Buch von Anfang an gefesselt hat und ich lese wirklich gerne Fantasy. Ich fand es klasse, dass es so real war, gemischt mit Fantasy. Ich konnte mir alles bildlich vorstellen. Vor allem ja auch, weil es diese Orte ja auch gibt, die im Buch vorkommen. Ich konnte mich mit Anna identifizieren, weil ich persönlich auch eine Traumtänzerin bin und viel in einer anderen Welt rumschwebe. Und als ich gelernt bekam zu imaginieren, sobald traumatische Erlebnisse hochkommen, war das auch so eine fantastische Welt, in die man eben mal flüchten kann. Sich zurückziehen und träumen. Dieses Buch ist genau auf mich zugeschnitten und ich möchte jetzt wissen, wie geht es weiter? Danke für die bildlichen fantastischen Welten in diesem Buch. Einfach toll. Liebe Grüße von Christin Ahrens

    Mehr
  • Man kann auch in seinen Träumen sterben!

    Die Traumnäherin: Fantasy Roman

    Elfenstern

    26. July 2015 um 18:00

    Annas Leben verläuft in geregelten Bahnen, bis ihr Mann Tad auf einem Recycling-Hof ein uralte Nähmaschine findet und als Geschenk für Anna mit nach Hause nimmt. Obwohl Tad alles daran setzt, die Maschine zu reparieren, kann Anna nur Leder damit nähen. Sobald sie es mit Stoff versucht, weigert sich die Maschine, diesen zu nähen. Entweder klemmt der Transporter, es reißt immer wieder der Faden oder die Nadel bricht ab. Seltsamerweise kann die kleine Irina, die Anna öfters besucht, mit der Nähmaschine ohne Probleme jegliche Art von Stoff nähen. Anna entwickelt eine richtige Leidenschaft für das Nähen von allen möglichen Leder-Utensilien. Schlüsselanhänger, Lesezeichen, Armbänder, Hüte, Buchhüllen – Anna näht einfach alles. Vieles davon verschenkt sie an Verwandte und Bekannte. Seitdem passieren immer wieder seltsame Dinge. Unfälle passieren, Menschen sterben, Maschinen versagen. Als dann noch ein Mann mit Anna Kontakt aufnimmt, den sie über ein Nähforum kennengelernt hat und der ihr mitteilt, dass sie auf keinen Fall weiter auf der Nähmaschine nähen soll, weil sie sich in großer Gefahr befindet, gerät ihr bisheriges Leben immer mehr aus den Fugen. Die Nähmaschine ist verzaubert und alles, was man auf ihr näht, besitzt magische Fähigkeiten. Allerdings gibt es hierbei ein klitzekleines Problem. Es lässt sich nicht beeinflussen, ob diese magischen Eigenschaften der Gegenstände Glück oder Unglück bringen. Als ob diese Erkenntnis nicht schon schlimm genug wäre, beginnen sich finstere Mächte für Anna und ihrer Nähmaschine zu interessieren. Bald wird Anna klar, dass diese Mächte vor nichts zurückschrecken und selbst ihr Leben bedroht ist. Die Geschichte beginnt sehr klassisch. Das heißt, sie fängt sehr langsam und beschaulich an. Die verschiedenen Charaktere werden in die Geschichte eingeführt, man erfährt viel über die Hauptprotagonistin Anna und ihr Lebensumfeld. Langsam gewinnt die Geschichte an Fahrt und somit steigert sich auch die Spannung immer mehr. Es wird immer geheimnisvoller und immer mehr Details des Ganzen werden sichtbar. Es treten neue Gruppierungen ins Geschehen, die sich als alte Feinde erweisen und selbst vor Mord und einem Krieg nicht zurückschrecken, um sich einen Vorteil zu verschaffen. Und Anna steht als deren Spielball mittendrin. Obwohl es sich hier um eine Fantasy-Geschichte handelt, könnte sie durchaus auch als Mystery-Thriller laufen. Das ist aber positiv gemeint. Am Anfang, als die Geschichte so vor sich hinplätscherte, hätte ich nicht erwartet, zu was sich alles entwickelt. Die Autorin konnte mich immer wieder überraschen, mit den Wendungen, die die Geschichte nahm. Man konnte nicht vorhersehen, was als Nächstes passieren wird und wenn dann letztendlich doch wieder alles anders kam, als ich dachte, hat das bei mir die Spannung und den Zwang, weiterlesen zu müssen, umso mehr erhöht. Ein tolles Buch mit einer wahnsinnig spannenden Geschichte, das ich wieder einmal sehr gerne weiterempfehle.

    Mehr
  • Magie und mehr.....

    Die Traumnäherin: Fantasy Roman

    abuelita

    28. September 2014 um 14:34

    Als Annas Mann eine alte Nähmaschine findet und repariert und sie damit arbeitet, beginnen merkwürdige Dinge zu geschehen: Herzenswünsche erfüllen sich, Gutes geschieht , aber auch: ein Mensch stirbt. Anna versucht, mehr über die Maschine herauszufinden und erfährt, dass sie in einen jahrtausendealten magischen Krieg um das Schicksal der Welt geraten ist, in dem sie nur überleben kann, wenn sie lernt, ihre besonderen Fähigkeiten zu nutzen .Ihre Ausbildung führt sie auf einer phantastischen Reise durch Traum und Zeit, an die Grenzen ihres Verstandes, und ihr Leben, und das ihrer Familie und Freunde, steht plötzlich Kopf. Das Ganze fängt wie eine harmlose Familiengeschichte an – ein ganz normales Ehepaar mit zwei erwachsenen Töchtern. Der Alltag von der Nürnberger Hausfrau Anna mit ihrem Mann Tad, dem Bastler und Macher…..ich konnte mir gar nicht vorstellen, wie sich das zu einem Fantasy-Roman entwickeln sollte.  Aber dann ging es los….das Konzept der Traumwelten – das ich so nur ganz wenig kannte bisher – und die normale Welt – unheimlich schön und auch sehr spannend. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen und mich gefangen genommen; ich konnte kaum aufhören zu lesen und bin mit Anna gereist…und das war ein Erlebnis der besonderen Art…*g* Immer wieder vermischen sich Traum und Realität in mehreren Handlungssträngen. Die ganzen Personen sind sehr gut beschrieben; vor allem Calypso hat es mir angetan. Mit den „Bösen“ dagegen hatte ich so meine Probleme; die konnte ich mir nicht so gut vorstellen, warum auch immer.  Und den Schluss – nun, ich hoffe doch sehr, es wird eine Fortsetzung geben….denn immerhin gibt es noch ein paar Rätsel und Fragen, die offen blieben. Und es wäre schade, wenn man auf all das keine Antwort bekommen würde…..

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks