E. J. Kirk Hinter dem Wandschrank

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hinter dem Wandschrank“ von E. J. Kirk

Alles über die Geschichten aus Narnia, die Helden, Feinde und Kreaturen, die seine Länder bevölkern. Dazu die Schlachten und magischen Orte dieses fantastischen Epos. Die umfassende Darstellung für neue Freunde und treue Fans von Narnia.

Ein wunderschön illustriertes und umfassendes Werk über C. S. Lewis’ Narnia-Reihe, das große Lust macht, sofort alle Narnia-Bände zu lesen.

— Tialda
Tialda

Stöbern in Fantasy

Love & Revenge 1: Zirkel der Verbannung

Tolle Geschichte über zwei junge Menschen, aus verfeindeten Lagern, die die Anziehung zwischen sich entdecken und erkunden! Toll! <3

Annabo

Götterlicht

Eine tolle Story mit einem wahnsinns Cover!

Cat_Crawfield

Vier Farben der Magie

Für mich ein absolut toller Fantasyauftakt mit einer nicht vorhandenen Liebesgeschichte (Endlich mal!) und viel Action. Ich mochte es total!

Miia

Wédora – Staub und Blut

Gelungene, spannede Geschichte in einer genialen Wüstenstadt.

Nenatie

Grünes Gold

Bildgewaltig! Berauschend! Das fulminante Finale der atemberaubenden Schwertfeuer-Saga

ZappelndeMuecke

Black Dagger - Ewig geliebt

Ich habe das Buch nur so verschlungen. Ein auf und ab der Gefühle beim lesen. Ich liebe diese Buchreihe

Vampir-Fan

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Erklärungen zu Narnia

    Hinter dem Wandschrank
    Sonnenwind

    Sonnenwind

    21. August 2016 um 17:33

    Dieser Bildband bietet eine schöne Erklärung für die Zusammenhänge innerhalb der Narnia-Reihe. Man sollte allerdings die Bücher und möglichst auch die Filme von Walt Disney kennen, bevor man sich näher auf diesen Führer stürzt, denn ohne den Inhalt der Chroniken zu kennen, nimmt man nicht so viel mit. Die Anordnung ist auch thematisch, nicht chronologisch, so daß es nicht so ergiebig ist, dieses Buch parallel zu den Chroniken zu lesen.Sehr schön sind die vielen verschiedenen Bilder direkt aus den Filmen, die immer wieder für Aha-Effekte sorgen. Leben und Werk des Autors werden recht gut kommentiert, wenn auch die Bücher außerhalb der Narnia-Reihe etwas kurz kommen. Aber hier geht es ja auch nur um Narnia.Was mir ein wenig gefehlt hat, sind die Erklärungen zum Verständnis der gebrauchten BIlder in den Büchern. Nicht einmal der Steinerne Tisch, der Irrtum der Hexe und so gut wie alles aus dem Letzten Kampf werden erklärt. Da habe ich schon Besseres gelesen. Trotzdem ein sehr empfehlenswertes Buch, auch wenn es an der Oberfläche bleibt.

    Mehr
  • Macht Lust auf mehr

    Hinter dem Wandschrank
    Tialda

    Tialda

    31. January 2014 um 18:17

    Rezension: Seit ich damals den ersten Narnia-Film gesehen hatte, war ich fasziniert von dieser Welt – so kam ich nicht daran vorbei “Hinter dem Wandschrank: Der offizielle Führer in die Narnia-Welt” von E. J. Kirk in den Warenkorb zu legen, als ich das Buch zufällig in einem Onlineshop sah – und dieser Spontankauf hat sich auf jeden Fall gelohnt. Das Buch ist eine wahre Augenweide und vollständig farbig gedruckt. Jede Doppelseite hat links ein wunderschönes Muster, das zum jeweiligen Kapitel passt, wobei diese Borte in jedem Kapitel eine andere Farbe hat, die sich dann auch als in anderen Farbakzenten durch dieses zieht. Außerdem findet man viele Bilder aus dem Film “Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia” und die gleichen Illustrationen, die auch in den ersten Auflagen der Buchreihe zu finden waren. Mir ist nichts aufgefallen, was in diesem Sachbuch ausgelassen wird. Man erfährt etwas über das Leben von C. S. Lewis, welches wirklich sehr interessant war und auch auf jeden einzelnen Band der Buchreihe wird eingegangen, wobei man sich hier auf Spoiler einstellen kann. Kirk erzählt von den verschiedenen Landstrichen Narnias und von der Zeitrechnung, die sich von unserer unterscheidet. Außerdem lernt der Leser jeden Charakter kennen, der Narnia jemals von unserer Welt aus besuchte und auch das Volk Narnias und seine Kreaturen kommen nicht zu kurz. Das ist aber noch nicht alles: Neben dem normalen Text findet man immer wieder Infoboxen, die noch mehr Infos über Lewis Gedanken zur Narniawelt liefern. Obwohl soviel gespoilert wird, hatte ich danach große Lust, sofort alle 7 Narnia-Bände zu lesen, um diese wundervolle Welt nur nicht verlassen zu müssen. Ich habe selten ein Sachbuch gelesen, in dem ich so versinken konnte und würde es deshalb jedem ans Herz legen, der sich auch nur ein bisschen für Narnia interessiert oder es noch nicht kennt. Fazit: Ein wunderschön illustriertes und umfassendes Werk über C. S. Lewis’ Narnia-Reihe, das große Lust macht, sofort alle Narnia-Bände zu lesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Hinter dem Wandschrank" von E. J. Kirk

    Hinter dem Wandschrank
    Rainbow

    Rainbow

    11. March 2008 um 21:02

    "Unverzichtbar" wie es hinten auf dem Buch drauf steht, ist es sicher nicht, doch eine wunderschöne Ergänzung zu den Chroniken. Mit vielen Zitaten, Zeichnungen und Filmbildern liebevoll gestaltet, fasst es wichtige Aspekte von Handlung und Charakteren zusammen und macht einfach Lust, die Chroniken von Narnia noch einmal zu lesen. Gleichzeitig erfährt man auch mehr über C.S. Lewis als Autor und woher manche Dinge kommen, was sehr interessant sein kann. Die Seiten sind relativ übersichtlich gestaltet, auch wenn sich ein paar Fakten, vor allem im Zusammenhang mit den Pevensie-Kindern wiederholen. Die Zusammenfassungen sind auch besonders geeignet, wenn man mitten in der Reihe wieder starten möchte. Da viel vom Inhalt verraten wird beziehungsweise Aspekte angesprochen werden, die schöner sind, wenn man sie selber durch das Lesen der eigentlichen Bücher herausfindet, ist das Buch mehr etwas für Narnia-Liebhaber. Wer allerdings nicht so viel liest, kann mit diesem Buch die Welt umfassend kennenlernen.

    Mehr